gemeinnützige Arbeit

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

eisbaer

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Mai 2006
Beiträge
275
Bewertungen
10
So steht es in einem Script meiner Bekannten:

Zitatanfang:

wenn die geleistete Arbeit angemessene Anerkennung findet. Diese Anerkennung muss nicht notwendig finanzieller Art sein. Sie muss aber geeignet sein, dem Leistungsempfänger den Wert regelmäßiger Arbeit für ein künftiges eigenverantwortetes Leben in Gestalt eines für ihn greifbaren Vorteils vor Augen zu führen. und ihm bewusst gemacht werden kann, dass Erwerbsarbeit zur Herstellung der Lebensgrundlage sinnvoll ist.

Zitatende

Und das habe ich eben gefunden, ist übrigens nicht die Definition gemeinnütziger Arbeit für ALG2-Empfänger, sondern für Straftäter. Einen Unterschied vermag ich aber nicht zu finden

Zitatanfang:

ist nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (2 BvR 441/90, Urteil vom 1. Juli 1998)[15] sogar im Strafvollzug zu beachten, dass die einem Strafgefangenen zugewiesene Pflichtarbeit nur dann ein verfassungskonformes Resozialisierungsmittel ist,wenn die geleistete Arbeit angemessene Anerkennung findet. Diese Anerkennung muss nicht notwendig finanzieller Art sein. Sie muss aber geeignet sein, dem Gefangenen den Wert regelmäßiger Arbeit für ein künftiges eigenverantwortetes und straffreies Leben in Gestalt eines für ihn greifbaren Vorteils vor Augen zu führen. Ein gesetzliches Konzept der Resozialisierung durch Pflichtarbeit, die nur oder hauptsächlich finanziell entgolten wird, kann zur verfassungsrechtlich gebotenen Resozialisierung nur beitragen, wenn dem Gefangenen durch die Höhe des ihm zukommenden Entgelts in einem Mindestmaß bewusst gemacht werden kann, dass Erwerbsarbeit zur Herstellung der Lebensgrundlage sinnvoll ist.

Zitatende

Der Urhebertext wurde wohl vom Script-Verfasser (eine Bildungsgesellschaft) aus dem Wikipeda entnommen. Meines Erachtens ist da nichts Verwerfliches dran. Mir scheint es aber erwähnenswert, dass man für die Definition in Zusammenhang mit ALG-2-Empfängern keinen anderen Text gefunden hat, als den für Straftäter.

(Im Übrigen, sind denn denn solche Sachen wie /quote etc nicht mehr möglich? Mein Browser zeigt das nicht mehr an. Forum umgestellt ??)
 

Arwen

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
1.653
Bewertungen
1
(Im Übrigen, sind denn denn solche Sachen wie /quote etc nicht mehr möglich? Mein Browser zeigt das nicht mehr an. Forum umgestellt ??)
Hallo

Gehe ins Kontrollzentrum -> Einstellungen ändern -> verschiedene Einstellungen -> Auswahl erweiterter Editor

Dann hast Du jede Menge "Werkzeug"

Gruß, Arwen
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten