• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

geld schon da?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

ofra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Gefällt mir
2
#1
guten morgen an alle mit-betroffenen und mit-leidensgenossen!
ich hoffe für alle, dass wir heute unser geld kriegen.
hinweisen möchte ich noch darauf, dass bei manchen banken heute bis 18 uhr bzw. 20 uhr gebucht wird.
es kann also sein, dass buchungen, die normalerweise um 14 uhr statt finden, erst später rausgehen.
ob man sein geld bekommen hat, weiß man also erst nach 20 uhr sicher.
daher vielleicht erst mal bei der bank anrufen, wenn man das geld nicht zur gewohnten zeit bekommen hat, und fragen, bis wann gebucht wird.
ansonsten hat der gang zur arge erst am montag sinn.

offenbar sind doch mehr menschen betroffen, als öffentlich bekannt gegeben. es wird also heute ein massiver andrang bei der arge herrschen. auch aus dem grund ist es für jene, die noch "durchhalten" können, wohl am montag der ruhigere tag.

wünsch euch allen ein schönes advent-wochenende!

stimmungsvolle desktophintergründe gratis hier: www.seelenfarben.de
 
E

ExitUser

Gast
#2
Ich wünsche allen, daß an ihnen der Kelch vorbei gehen möge und die Zahlung pünklich und komplett eintrifft. Da für mich die ARGE nicht mehr zuständig ist, brauche ich weniger Bedenken zu haben. Allerdings ist es bei den SozA auch nicht wirklich besser, denn seit ich dort bin sucht man ständig nach Möglichkeiten Leistungen nicht zu zahlen oder zahlt zu wenig.
 

Arwen

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
1.653
Gefällt mir
1
#3
geld schon da?
Ja, eben angekommen!

Ich drücke allen die Daumen!


Gruß
Arwen


PS: Kein Beginn eines neuen Bewilligungsabschnitts bei mir!
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#4
offenbar sind doch mehr menschen betroffen, als öffentlich bekannt gegeben. es wird also heute ein massiver andrang bei der arge herrschen. auch aus dem grund ist es für jene, die noch "durchhalten" können, wohl am montag der ruhigere tag.

[/url]
Ich denke eher, das der massive Andrang Montag stattfinden wird. Die Argen machen zwischen 12:00 - 12:30 Uhr zu. Da kann man evntl. ja hingehen, aber die werden heute auch nur sagen, dass heute Nachmittag noch gebucht wird und man warten solle. (Sowie ich unsere ARGE kenne)

Bei mir ist bis jetzt noch kein Geld da. Ich hoffe das es noch kommt.


Gruß
Eka
 

Siggi

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
231
Gefällt mir
0
#6
Ich habe mein Geld auch auf dem Konto, allerdings mit 30% Sanktion...grrrr
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#8
Hmm, komisch. Auch ich bekomme ab Dezember 33 Euro weniger. Und ab Januar ca. 36 Euro weniger, warum und wieso versteh ich nicht. Hab keine Sanktion oder irgendwas. Mehrbedarf an Wohnraum steht mir zu, obwohl ich mir da vorstellen kann, das die sich da vertan haben.

Grybel....


Eka
 

ofra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Gefällt mir
2
#9
Hmm, komisch. Auch ich bekomme ab Dezember 33 Euro weniger. Und ab Januar ca. 36 Euro weniger, warum und wieso versteh ich nicht. Hab keine Sanktion oder irgendwas. Mehrbedarf an Wohnraum steht mir zu, obwohl ich mir da vorstellen kann, das die sich da vertan haben.

Grybel....


Eka
hängt es vielleicht mit deiner nebenkostenabrechnung zusammen? haben sich da änderungen ergeben, die nun berücksichtigt wurden?
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#10
keine Ahnung Ofra, ich leg den Bescheid mal einer Bekannten vor die von Bescheiden mehr Ahnung hat.

Vielleicht hat sich was mit dem Alleinerziehenden Zuschlag verändert.


Gruß
Eka
 

Rounddancer

Forumnutzer/in

Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
7.151
Gefällt mir
1.531
#11
Meine Mäuse sind da

Also meine Mäuse für Dezember sind schrottfrei und in der im Bescheid per 1.11. ausgewiesenen und nachvollziehbaren Niedrigkeit eingetroffen.

Ich gucke immer auf dem Berechnungsbogen des Bescheides, wieviel wann kommen wird,- und wenn da was geändert ist, dann suche ich da, oder auf den Rückseiten des Bescheides, ob da was drüber erwähnt oder erklärt ist. Und wenn nicht, dann gebe ich unverzüglich Alarm.

Wenn die bei den ARGEn sich und uns "Kunden" Ärger und Rückfragen ersparen wollten, dann könnten sie die Änderungen schon im Bescheid angeben, mit ner kurzen Begründung...
 

ofra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Gefällt mir
2
#13
Also meine Mäuse für Dezember sind schrottfrei und in der im Bescheid per 1.11. ausgewiesenen und nachvollziehbaren Niedrigkeit eingetroffen.

Ich gucke immer auf dem Berechnungsbogen des Bescheides, wieviel wann kommen wird,- und wenn da was geändert ist, dann suche ich da, oder auf den Rückseiten des Bescheides, ob da was drüber erwähnt oder erklärt ist. Und wenn nicht, dann gebe ich unverzüglich Alarm.

Wenn die bei den ARGEn sich und uns "Kunden" Ärger und Rückfragen ersparen wollten, dann könnten sie die Änderungen schon im Bescheid angeben, mit ner kurzen Begründung...
du hattest also auch einen änderungs-bescheid. meiner ist vom 14.11. das müsste theoretisch noch vor der EDV-umstellung bearbeitet worden sein....
ich kuck dann mal um 14 uhr. da wird bei mir normalerweise gebucht.
 

Sally38

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Aug 2007
Beiträge
161
Gefällt mir
0
#14
so unsere 300 euro von der arge sind auch da.wenns nicht geklappt hätte,wäre es kein weltuntergang,da der unterhalt für die kids auch schon da ist.
bin echt froh,dass wir mit unserer arge noch nie probleme hatten :icon_klarsch:
 

Hartzige

Elo-User/in
Mitglied seit
8 Dez 2005
Beiträge
304
Gefällt mir
29
#16
Auch mein Geld ist komplett angekommen, obwohl ich für Dez. einen Änderungsbescheid habe und es gestern auch noch in der hiesigen Tageszeitung stand, dass es zu Verzögerungen bei der ALG II Auszahlung kommen kann.

PUUUUH die Zitterpartie hat zumindest für mich gerade ein Ende.

Drücke allen die Daumen, dass es klappt.
 

Rounddancer

Forumnutzer/in

Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
7.151
Gefällt mir
1.531
#17
Nö, regulärer Wiedergewährungsbescheid

@ofra: Nö, bei mir war es der reguläre Weiterbewilligungsbescheid,-
nur daß nun eben bei mir der Rest vom § 24 wegfiel (die 80EUR halt).
 
E

ExitUser

Gast
#18
Bei mir versuchen sie krampfhaft irgendwas zu finden, damit sie doch noch in meine Kontoauszüge gucken könnten, denn meine Weigerung hat deren Rechtsabteilung als ok eingestuft. Aber der kleine SB kann das ja nicht auf sich sitzen lassen, daß er sich nicht durchsetzen konnte.

Bisher ist kein Geld drauf. Da sie ja plötzlich auf den Todesfall meiner Mutter gekommen sind und mir nun die dicke Erbschaft unterstellen, werden sie wieder eine böse Überraschung erleben. Ich habe die Erbausschlagungsurkunde gefaxt.

Außerdem schulden sie mir durch falsche Zahlungsbeträge inzwischen schon über 600 Euro...
 

Symbiose

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Jan 2006
Beiträge
57
Gefällt mir
0
#19
Und mein Geld ist nicht angekommen

Hallo,

ja, bei mir hats wohl nicht mit der Umstellung oder mit dem Update des Programmens geklappt.

Aber, ich darf mir das Geld von der ARGE in bar abholen, da voraussichtlich die Schwierigkeiten mit der Auszahlung nicht so schnell (übers Wochenende)beseitigt werden können.
Mal schauen, es war auf jeden Fall ein freundliches Gespräch mit und von der Leistungsabteilung. Es geht als doch.

Viele Grüße
 

ofra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Gefällt mir
2
#20
Bei mir versuchen sie krampfhaft irgendwas zu finden, damit sie doch noch in meine Kontoauszüge gucken könnten, denn meine Weigerung hat deren Rechtsabteilung als ok eingestuft. Aber der kleine SB kann das ja nicht auf sich sitzen lassen, daß er sich nicht durchsetzen konnte.

Bisher ist kein Geld drauf. Da sie ja plötzlich auf den Todesfall meiner Mutter gekommen sind und mir nun die dicke Erbschaft unterstellen, werden sie wieder eine böse Überraschung erleben. Ich habe die Erbausschlagungsurkunde gefaxt.

Außerdem schulden sie mir durch falsche Zahlungsbeträge inzwischen schon über 600 Euro...
hinweis: wenn man ein erbe ausschlägt, wo keine schulden vorliegen, dann kann einem die mutwillige verhinderung der beendigung der bedürftigkeit unterstellt werden! dadurch kann auch eine einstellung der leistungen eintreten!

GELD IST DAAAAAAA HURRAAAA
betrag passt auch.
o du fröhliche ...
 
E

ExitUser

Gast
#21
Mein Geld ist auch da, obwohl ich ab Dezember auch einen Folgebescheid hatte. Allerdings hatte ich im November schon einen Änderungsbescheid.

hinweis: wenn man ein erbe ausschlägt, wo keine schulden vorliegen, dann kann einem die mutwillige verhinderung der beendigung der bedürftigkeit unterstellt werden! dadurch kann auch eine einstellung der leistungen eintreten!
Das ist korrekt.
 

ofra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Gefällt mir
2
#22
weil die arge dann - zu recht - sagt: er hätte doch von dem geld seine bedürftigkeit beenden können.

ich verabschiede mich ins wochenende! tschööö ihr lieben!
 
E

ExitUser

Gast
#25
Mein Geld ist auch in voller Höhe eingetroffen. :icon_pfeiff: Hoffentlich haben die Anderen auch das Glück !!!
 

Curt The Cat

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
7.427
Gefällt mir
2.101
#26
Meine Kohlen sind in erwarteter Höhe seit ca. 11.00 in meiner Tasche...

:icon_wink:


 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#27
Also meine Mäuse für Dezember sind schrottfrei und in der im Bescheid per 1.11. ausgewiesenen und nachvollziehbaren Niedrigkeit eingetroffen.

Ich gucke immer auf dem Berechnungsbogen des Bescheides, wieviel wann kommen wird,- und wenn da was geändert ist, dann suche ich da, oder auf den Rückseiten des Bescheides, ob da was drüber erwähnt oder erklärt ist. Und wenn nicht, dann gebe ich unverzüglich Alarm.

Wenn die bei den ARGEn sich und uns "Kunden" Ärger und Rückfragen ersparen wollten, dann könnten sie die Änderungen schon im Bescheid angeben, mit ner kurzen Begründung...
Meiner ist dieses mal 8 DINA4 Seiten vorne und hinten bedruckt, es ist nicht ersichtlich warum es weniger Geld wird, ab Dezember und dann wieder ab Januar. Zudem haben die schon wieder den Überhang vom Unterhalt meines Kindes mir angerechnet, er ist ansonsten mit 0 Betrag aufgeführt. Ich werd da nächste Woche mal aufschlagen, wenn ich es kann, weil Bandscheibe wieder seit gestern morgen kaputt. :(


PS: Geld war heute morgen gegen 10:30 Uhr auf dem Konto.


Gruß
Eka
 

ladydi12

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
22 Jul 2006
Beiträge
2.911
Gefällt mir
583
#28
Hallo @all,

meine "Kohle" ist auch inzwischen seit heute morgen auf dem Konto eingetroffen und wurde auch gleich wieder abgehoben (wg. Pfändung etc.).
Kann davon nächste Woche wieder Miete und alles andere latzen.:frown:

meint ladydi12
 

maniac

Elo-User/in

Mitglied seit
21 Sep 2006
Beiträge
346
Gefällt mir
7
#29
jau de kohlen sind da...

naja... jetzt wollen se mir aber 30% kürzen, weil ne bewerbung auf ein arbeitsangebot von mir nicht angekommen ist bei einem arbeitgeber...
scheiß post... man kann echt nur noch alles via einschreiben verschicken. dreck verdammt!
 

Tinka

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.118
Gefällt mir
148
#32
Leider...

ist mein Geld nicht da!:frown:
Und ich hatte gestern noch am Schnellschalter gefragt & da hiess es, das Geld sei unterwegs.
 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Gefällt mir
4.579
#33
Wurde Dir das "aus dem Bauch raus" gesagt oder wurde im Computer nachgeschaut?

Warte, es ist noch nicht Abend... Ich drücke Dir die Daumen!
 

Kate79

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Apr 2006
Beiträge
91
Gefällt mir
1
#35
Bei uns ist das Konto auch wieder voller *uff*... in Bonn hat´s also geklappt.

Liebe Grüße
 

mcbarnie

Elo-User/in
Mitglied seit
25 Apr 2006
Beiträge
104
Gefällt mir
1
#37
Kohle war heute um 10.30 Uhr da:icon_smile: Ich hatte da auch nicht so die Befürchtung, da bei mir nichts neu berechnet werden musste.

Allerdings habe ich, für mich nicht nachvollziehbar, mehr bekommen und zwar in der Höhe, wie der Zuschlag den ich als Bezieher von Alg I bekommen habe. Den habe ich lt. Bescheid nur bis September erhalten.

Seit dem werden mir unterschiedliche Summen überwiesen. Ich kann es mir nicht erklären, denn der Bescheid ist okay.
 

Emma13

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jul 2007
Beiträge
1.489
Gefällt mir
146
#39
Ja - Grundsicherung ist mittlerweile trotz Androhung einer Sperre eingetrudelt - nur die Kosten der Unterkunft lassen - wie immer in den letzten 3 Monaten - auf sich warten. Jetzt ist eine Beschwerde fällig - oder sollte meine Kommune mittlerweile verarmt sein ? :icon_motz::icon_twisted:

Emma
 

ofra

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Gefällt mir
2
#40
jau de kohlen sind da...

naja... jetzt wollen se mir aber 30% kürzen, weil ne bewerbung auf ein arbeitsangebot von mir nicht angekommen ist bei einem arbeitgeber...
scheiß post... man kann echt nur noch alles via einschreiben verschicken. dreck verdammt!
könntest du bitte mal näher schildern, wie es genau zu dieser sanktion kam. bin nämlich derzeit auch in der schwierigen lage, dass ich auf bewerbungen keine antwort bekomme und nicht weiß, wie ich sie nachweisen soll.
 

Sonntagsmaja

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
1 Jul 2005
Beiträge
1.446
Gefällt mir
768
#41
Ofra, mach es doch so:
In eine Liste eintragen, bei wem und wann Du Dich beworben hast und wie (schriftlich Kurzbewerbung/Mappe, telefonisch, Fax, Mail). Dann die Firmen ausstreichen, wenn von denen eine Absage kommt.

Wo keine kommt, Telefonnummer der Firma/des Ansprechpartners dahinterschreiben und diese Liste dann dem SB vorlegen mit den Worten: "Sollten Sie Zweifel haben, ob ich ich mich wirklich bei Fa. X oder Y beworben habe, können Sie da gerne anrufen. Ich warte auch solange.":icon_smile:

Du kannst sicher sein, daß Dein SB keine Bewerbung mehr anzweifelt....:icon_twisted:
 

H4-opfer

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#43
Kein ALG2 bekommen :-(

Hallo. Ich bin heute schon den ganzen tag auf die bank gerannt um das geld zu holen, aber da war nix ! das letzte mal grad eben, nach 18 uhr. ich hab gestern extra meine fallmanagerin gefragt ob das geld kommt, sie schaute nach und sagt, es sei rausgegangen. also kann es doch nur an der sparkasse liegen oder?
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.155
#44
Hallo. Ich bin heute schon den ganzen tag auf die bank gerannt um das geld zu holen, aber da war nix ! das letzte mal grad eben, nach 18 uhr. ich hab gestern extra meine fallmanagerin gefragt ob das geld kommt, sie schaute nach und sagt, es sei rausgegangen. also kann es doch nur an der sparkasse liegen oder?
Hast Du einen Änderungs-, Folge-, oder Neuantrag gestellt?
Auf eine mündliche Aussage würde ich mich nicht verlassen. Das hatten wir schon so oft, dass im Computer nachgeschaut wurde und angeblich alles Raus ist. Es stellte sich fast immer raus, dass es nicht so ist. Zudem war ein Nachschauen in die A2LL Software heute kaum möglich.
 

H4-opfer

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#45
Nein Ich habe weder Folge-noch Änderungsantrag gestellt. Meine Fallmanagerin würde mir auch nicht sagen, es wäre so, da Vertrau Ich ihr voll und ganz, die hat mir schon viel geholfen. Sie hat ja nicht heute reingeschaut, sondern gestern.
 

redfly

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
3.565
Gefällt mir
209
#46
Wir haben auch Probleme, bei meiner Lebensgefährtin ist das Geld bei der Postbank bis jetzt nicht gebucht. Bei der Volksbank war meine Hälfte der Leistung heute morgen schon gebucht.

Verzögert die Postbank die Gutschrift extra, ist da was bekannt ?
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.306
Gefällt mir
4.155
#47
Wir haben auch Probleme, bei meiner Lebensgefährtin ist das Geld bei der Postbank bis jetzt nicht gebucht. Bei der Volksbank war meine Hälfte der Leistung heute morgen schon gebucht.

Verzögert die Postbank die Gutschrift extra, ist da was bekannt ?
Bei mir war es heute morgen gebucht (Postbank)
 

ZombieIK

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#48
jo kein geld

scheint wohl nen allgemeines Problem zu sein meins iost auch noch nicht da .. Postbank ... von nen kollegen war es schon mittags da .. naja abwarten und Sachbearbeiter nerven dann :icon_party:
 
Mitglied seit
17 Nov 2007
Beiträge
172
Gefällt mir
0
#49
Zitat von maniac

jau de kohlen sind da...

naja... jetzt wollen se mir aber 30% kürzen, weil ne bewerbung auf ein arbeitsangebot von mir nicht angekommen ist bei einem arbeitgeber...
scheiß post... man kann echt nur noch alles via einschreiben verschicken. dreck verdammt!
könntest du bitte mal näher schildern, wie es genau zu dieser sanktion kam. bin nämlich derzeit auch in der schwierigen lage, dass ich auf bewerbungen keine antwort bekomme und nicht weiß, wie ich sie nachweisen soll.
Ich knipse immer die Dokumente der Bewerbung im Überblick (so dass man sehen, kann, ich habe sie adressiert), dann den Umschlag beschriftet bei der Post nach Stempel, und bewahre z.B. die Quittungen für Postwertzeichen vom Tage auf.
Meistens aber, da ich mich in der näheren Umgebung einer, zweier Städte bewerbe, bringe ich die Bewerbung direkt zur Firma, und wenn dort niemand ist (Rezeption ...), mache ich noch ein Foto, wie ich den Umschlagf in den Briefkasten der jeweiligen Firma stecke (sichtbar, mein Absender, der Name am Briefkasten).
Eigentlich hat das natürlich keine lupenreine Beweiskraft, aber ich glaube doch, nahezu jedes Gericht wird dies anerkennen.

Und eine Radtour hab ich dann auch mal gleich gemacht :icon_smile:

PS
Und dafür ausreichende Digitalkameras sollten für 20 bis 30 Euro (3 Megapixel mit tauglichem Makromodus und Blitz) gebraucht zu haben sein.
Oder 2 MP für ab 10 Euro ^^
 
E

ExitUser

Gast
#50
Auch kein Geld!

Hallo Zusammen,

entgegen der Verlautbarungen der BA scheint der Zahlungsausfall von ALGII durch das "Update" viel weitere Kreise zu ziehen als zunächst von der BA zugegeben!

Auch bei unserer BG ist gestern definitiv kein Geld eingegangen, obwohl es sonst immer pünktlich vor dem Ersten des Monats auf dem Konto ist! Hier handelt es sich jedoch um keinen Neuantrag oder um einen gerade erst verlängerten Antrag, weiter sind wir beide erwerbstätige Aufstocker.

Ich bin ob dieser offensichtlichen Lüge der BA so sauer, dass ich am Montag auf der ArGe erscheinen, das uns zustehende Geld in voller Höhe einfordern und natürlich den Verdienstausfall (ich bin selbstständig) geltend machen muss und werde! :icon_dampf:
Meine Rechtsschutzversicherung deckt dies auch ab...:icon_twisted:

Gruß, Anselm
 

H4-opfer

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#51
Hallo, mein Geld ist Heute Eingegangen. Vielleicht ist es bei euch auch so.
Es muss ja erst am 1. Dasein....
 

Demosthenes

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Okt 2007
Beiträge
156
Gefällt mir
0
#54
Müßte eigentlich, ja - konnte ich aber nicht. Da wird die ARGE was extra zahlen müssen, denn so konnte ein Einzug nicht getätigt werden... super, ARGE... Vollidioten gegen Bezahlung.
 

redfly

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
3.565
Gefällt mir
209
#55
Wir hatten heute nochmal bei der Postbank nachgesehen. Bis jetzt ist kein Geld eingegangen. Mein Anwalt hat darüber schon eine Nachricht erhalten, um evtl. den Erlass einer einstweilige Anordung beim Sozialgericht zu beantragen. Wir werden morgen früh beim Jobcenter eine Barauszahlung verlangen.
 

gere

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#56
Überweisung-Ausbezahlung von ALGII

Wir haben noch keine Überweisung für Dezember bekommen.
Geht dies anderen auch so ?
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#57
Einigen schon wie man hier im Forum lesen kann, also: Hingehen und Auszahlung verlangen oder möchtest Du weiter warten?
 

marta

Elo-User/in

Mitglied seit
1 Nov 2007
Beiträge
56
Gefällt mir
0
#58
das gleiche Problem

mir wurde versprochen das heute das Geld da sein wird, hab angerufen und im Servicecenter ist eine Störung,die können keine Auskunft geben, die sehen entweder einen weissen Bildschirm oder einen blauen heheh

Morgen um 8.00 bin ich im JC, und ohne geld gehe ich nirgendswo hin....(da rufen sie wieder den Sicherheitsdienst und der versucht mich rauszuschleppen) :icon_evil:
 

Demosthenes

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Okt 2007
Beiträge
156
Gefällt mir
0
#59
Noch hab ich auch nix. Da sich mein Kontostand derzeit auf 57 Cent beläuft werde ich - wenn sich das nicht noch ändert im Laufe der nächsten 2 Stunden (haben wir ja alles schon erlebt) morgen früh irgendeinem besch... Beamten die Ohren lang ziehen, bis er mir Geld gibt (von irgendwas muß ich schließlich leben, und mein Vermieter findet das sicher auch nicht allzu drollig).
 

2.Klasse

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Nov 2007
Beiträge
25
Gefällt mir
0
#60
Hab auch noch nichts, mir wurde auch gesagt, dass die Software wieder im Eimer ist und ich es später oder morgen nochmal versuchen soll. Weiß auch wegen meiner drei Sanktionen garnicht ob ich diesen Monat was kriege. Jedenfalls bin ich morgen schonmal beim Rechtsanwalt:icon_pfeiff:
 

ZombieIK

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#61
Hmmm noch kein Geld ,wunderte mich das da heute um 16:45 noch jemand bei der Arge ans telefon ging :icon_twisted: und meine :icon_kotz2: sachbearbeiterin aber nicht mehr :icon_pfeiff: Angeblich is das Geld nicht mal raus soll dann morgen anrufen naja machen wir als schwer gebeutelter 1 euro jobber :icon_party:hab ja sonst nichts zu tun
 

RobertKS

Elo-User/in

Mitglied seit
27 Jun 2005
Beiträge
381
Gefällt mir
1
#62
Hallo zusammen,

also meins war auch da, ohne Probleme und ohne Abzüge.Also keine Probleme.

Gruß Robert :wink:
 

gere

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#63
noch nicht da

Guten Morgen zusammen,
also bei mir ist bis heute morgen noch nichts eingetroffen, habe auch die Aussage erhalten dass es eine Störung gegeben haben soll und ich laufe der Woche wohl das Geld bekommen würde. Einfach eine Sauerei!
 

Lord_Locus

Elo-User/in

Mitglied seit
25 Apr 2007
Beiträge
49
Gefällt mir
0
#64
Folgender Sachverhalt : Ich habe grad beim JC Club angerufen. Die Dame sagte mir, das mein Fortzahlungsantrag noch gar nicht bearbeitet worden ist.:icon_motz: Ich habe aber vor über 2 Wochen die letzten benötigen Unterlagen (Gehaltsabrechnungen, Kontoauszüge) abgegeben und deswegen auch noch kein Geld angewiesen wurde bzw. unterwegs ist. Die Dame wollte meiner SB sofort eine Mitteilung zukommen lassen, damit diese mich umgehend zurückruft. Naja wers glaubt... ich nicht. Besteht auch in diesem Fall die Möglichkeit, das Geld in bar abzuholen bzw. welche Schritte auch rechtliche kann ich dagegen unternehmen ?
 

Liebe Tweety

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Nov 2007
Beiträge
409
Gefällt mir
0
#65
Folgender Sachverhalt : Ich habe grad beim JC Club angerufen. Die Dame sagte mir, das mein Fortzahlungsantrag noch gar nicht bearbeitet worden ist.:icon_motz: Ich habe aber vor über 2 Wochen die letzten benötigen Unterlagen (Gehaltsabrechnungen, Kontoauszüge) abgegeben und deswegen auch noch kein Geld angewiesen wurde bzw. unterwegs ist. Die Dame wollte meiner SB sofort eine Mitteilung zukommen lassen, damit diese mich umgehend zurückruft. Naja wers glaubt... ich nicht. Besteht auch in diesem Fall die Möglichkeit, das Geld in bar abzuholen bzw. welche Schritte auch rechtliche kann ich dagegen unternehmen ?
Solange wie die da einen Geldautomaten haben gibt es die Möglichkeit.
 

Tinka

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.118
Gefällt mir
148
#66
Besteht auch in diesem Fall die Möglichkeit, das Geld in bar abzuholen bzw. welche Schritte auch rechtliche kann ich dagegen unternehmen ?
Ja, am Besten jetzt sofort persönlich hingehen und einen Antrag auf Vorschuss stellen!
Den Antrag kannst du dir hier im Forum (Downloads) runterladen.
Alles Gute
 

Tariana

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Dez 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#67
Moin Moin zusammen,
bei uns ist heute wenigstens schonmal das Geld für November eingegangen. Wir waren im November noch aufstocker daher kam es erst so spät, aber unser Geld für Dezember ist immernoch nicht da. Werde morgen dann auch mal mit dem Vordruck zum JC gehen, da wir das Geld was heute eingegangen ist zur Begleichung der ausstehenden Dezember Miete gebraucht haben um eine Zwangsräumung abzuwenden. Nun ist noch eine Miete offen, die wir dann aber vom Anspruch für Dezember begleichen werden. Werd mal abwarten vielleicht kommt das Dezembergeld ja auch noch nach, wär ja nicht das 1. mal das es mit etwas Abstand kommt.
 

gere

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#68
Überweisung ALG II

Also mein ALG II ist noch nicht für uns da, lt. Aussage wurde es am Freitag angewiesen und dann kam die obligatorische Aussage"es dauert bis zu 5 Werktage",mittlerweile dauert dies eigentlich nicht so lange oder liegt das an der
Deutschen Bank?
 

FrankBS

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Aug 2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
#69
Ich könnte echt ins Essen brechen - wenn ich welches hätte, das diese Bezeichnung überhaupt verdient...

Heute(!), am 4.12. war endlich der Scheck im Briefkasten, nachdem das letzte Wochenende natürlich entsprechend versaut war mangels Kohle!

Und was ist?

Gehe hin zur Post, will mir das Geld auszahlen lassen - da sagt der Postmensch nach einer Weile getippsel, dass der Betrag nicht freigegeben ist.

Ich schon Angstschweiß auf der Stirn! Sanktionen habe ich keine, und auch sonst gibt's keine Erklärung für eine Auszahlsperre...

Der Typ also direkt bei der entsprechenden Stelle angerufen, und da heißt es dann, dass der Betrag erst noch freigeschaltet(?) werden muss - ich soll dann halt morgen früh nochmal hin!

Ey wo leb ich eigentlich???

Morgen ist der Fünfte!!! Und mein Vermieter hat eh schon einen Hals auf mich, weil ich immer erst zwischen dem 5. oder 6. die Miete zahlen kann!

Ganz zu schweigen von der Frage, was ich bis morgen früh fressen soll ausser den letzten Rest trocken Brot.......

:icon_kotz2:
 

gere

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#70
noch immer nichts auf dem konto

mich würde interessieren ob es denn anderen Menschen die in BaWü oder bayern leben auch so ergeht, es ist bis heute morgen noch nichts auf dem Konto eingetroffen, obwohl es angeblich am freitag angewiesen worden ist.
Und eine Barscheck oder ähnliches bekomme ich nicht da ja das Geld ja schon angewiesen worden ist
 

FrankBS

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Aug 2007
Beiträge
32
Gefällt mir
0
#71
So, habe jetzt endlich meine Kohle bekommen.......... Mann Mann Mann...

Aber jetzt das:

Ich ziehe mir gerade die Polizeinachrichten aus dem Mittwochsblatt rein, da hat's einen von uns so richtig übel erwischt......

"...die beiden bislang unbekannten Täter traten mehrfach brutal auf ihr Opfer ein und entkamen mit dessen Geldbörse, in dem sich die gesamte monatliche Unterstützung des Hartz IV Empfängers befand..."

Das arme Schwein............ Möchte jetzt lieber nicht in dessen Haut stecken!

:icon_cry::icon_motz:
 

Kuki

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Dez 2007
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#72
Hallo@all, also bei mir ist immer noch nichts da.
Habe am 18.Oktober Folgeantrag gestellt.Am 22.November mal höflich nachgefragt wegen Bewilligungsbescheid. Laut SB ist dieser Bearbeitet worden, ist jedoch noch in einer "Warteschleife".

Am 30.11.2007 nochmals zur Arge da konnte man mir nicht helfen wegen Computerpanne und laut SB ist das Geld raus. Eine Barauszahlung wäre nicht möglich laut SB.

Am 03.12.2007 immer noch nichts. Jedoch bekam ich den nun den
Bewilligungsbescheid ausgedruckt, und Geld wurde nochmals angewiesen zur Überweisung.
Dies dauert ja bekanntlich 3-5 Werktage nun stellt sich bei mir die Frage ab Montag den 03.12.2007 oder erst ab Dienstag die 5 Werktage????.

Weil ich weiß genau wenn ich morgen bei der Arge erscheine, heißt es da können wir nichts machen, da müssen Sie auf Montag den 10.12.2007 warten. Trotz
Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I.

Ich werde wohl das 2 Wochenende ohne Geld dar stehen. Abgesehen von den Rechnungen und Miete die ich nicht bezahlen kann, habe ich nun auch kaum mehr was zu Essen und Trinken. Meine Selbstmord Gedanken werden immer größer und ich denke so geht es vielen HartzIV Betroffenen.Was ist nur aus unsere Gesellschaft geworden :icon_kotz2:
 

gere

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#73
am mittwochabend war es da

also das geld war dann am mittwochnachmittag auf dem konto.
und der Bewilligungsbescheid für die nächsten Monaten kam auch, nur beim genauen hinschauen und auch beim Eingang des Geldes auf dem Konto ist mir
aufgefallen, dass meine Frau und ich keine 347 Euro mehr bekommen sondern je 311 Euro. Habe daraufhin dem Sachbearbeiter eine mail gesendet mit der Bitte um Aufklärung der Kürzung, kam bis Freitagabend nichts.
Und wir können uns keine Kürzung erklären da es überhaupt keinen Grund gibt, haben den Bescheid ordnungs-und fristgerecht eingereicht.
Wie kann man denn am besten vorgehen um eine Erlärung zu erhalten denn auf dem Bewillidungsbescheid steht nichts. Wir erhalten Seit MItte Dezember 2006 ALG II .
Schönen Sonntag.
Dazu noch eine Frage, wie und wo gibt es denn die Möglichkeit sich über ALG I und ALG II zu schulen um Beratung(kostenlos) anzubieten?
 

biddy

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.368
Gefällt mir
4.579
#74
347 Euro gibt es nur für Alleinstehende.

Ihr als Paar einer BG erhaltet jeder je 312 Euro (die 311 sind also falsch, die galten vor der letzten Erhöhung der Leistung im Juli 2007 - Stichwort Rentenanpassung!)

Siehe auch hier (etwas nach unten scrollen bis "Regelleistung"):
http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitslosengeld_II

Es könnte sein, dass ihr eine Rückforderung für den vergangenen Zeitraum erhaltet. Rechtens wäre die allerdings nicht, da das Verschulden hier eindeutig bei der ARGE liegt.

Dem neuen Bewilligungsbescheid solltet ihr aber widersprechen.
 

Tariana

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Dez 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#75
*Thread ausbuddel*

Man ich könnt :icon_kotz: und :icon_cry: und :icon_motz:.. und das alles auf einmal. Unser Dezembergeld ist noch nicht da. Am Dienstag war mein freundbeim JC da wurde ihm gesagt nach Abgabe der Kontoauszüge würde das Geld Mittwoch da sein. Heut ist Freitag und es ist immernoch nichts da. Mein Vermieter hat schon ne Krawatte und ich erst. Nichts mehr zu essen weder für uns noch für unseren Kater. Machen uns grad startklar für den Run auf den JC. Mit Vordruck auf Vorschuss, aktuellem Kontoauszug und éiner Menge Wu im Bauch. Bin gespannt was dabei raus kommt...
Das kann doch wohl echt nicht sein. Es vergeht kein Monat in dem nicht irgendwas ist....

Melde mich dann nochmal wenn wir wieder zu Haus sind..
 

Tariana

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Dez 2007
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#76
Erstmal sry für DP...
also sind vorhin ja dann bei JC gewesen. Bewilligungsbescheid war heute in der Post. Vorschuß kann nicht gewährt werden weil das Geld schon angewiesen wurde. (angeblich am 14.12.) also das WE wird schön.:icon_kotz2: Hoffendlich ist es dann am Montag aufm Konto *bet*


Liebe Grüße Tariana
 

mcbarnie

Elo-User/in
Mitglied seit
25 Apr 2006
Beiträge
104
Gefällt mir
1
#77
Überweisung für Januar

Bisher habe ich immer zum Letzten des alten Monats das geld bekommen......3 mal auf Holz klopf...:icon_twisted:

Diesmal wäre das der 31. also Silvester. Das ist doch quasi schon ein Feiertag, zumal da auch die Banken zu haben. Demnach müßte die Kohle doch schon am 28. überwiesen werden. Was meint Ihr?
 

Jean r-d

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Mrz 2007
Beiträge
163
Gefällt mir
1
#78
Hartz4 zwischen den Feiertagen?

HAllo,
habe auch mal eine Frage an die alten Hasen hier.
Wie sah es denn letztes Jahr zwischen den Jahren mit dem Geld aus?
Es müsste doch spätestens am Freitag den 28. da sein,oder?
Würde mich mal auch interessieren.
LG
Jean
 

Rounddancer

Forumnutzer/in

Mitglied seit
30 Aug 2006
Beiträge
7.151
Gefällt mir
1.531
#79
Meinst Du 2006 auf 2007?

Falls Du 2006 auf 2007 meinst:
Damals war es -mal wieder- zu einer Abrechnungspanne bei der komischen Arge/AA-Software gekommen.
Und als wir dann am 2.1.07 in Mainz waren, hatte Martin eine ganze Menge Meldungen von Betroffenen dabei, die nicht wie geplant nach Mainz kommen konnten, weil ihr Geld noch nicht eingetroffen war,- und das ausgerechnet im Januar, wo doch außer der Miete auch noch Jahreszahlungen fällig sind, wieder neu Krankheitskosten, Rezeptgebühr, Kfz-Versicherung, etc. bezahlt werden müssen.

Zum Teil brauchte es einige Tage, bis dann das Ged doch noch bei allen da war.

Heinz
 

detlef_mue

Elo-User/in

Mitglied seit
23 Sep 2005
Beiträge
92
Gefällt mir
3
#80
Um mal einen Erfahrungsbericht aus Minden zu geben ... wenn gezahlt wird, ist die Knete pünktlich wie die Mauer am letzten des Monats auf dem Konto.

Kann aber auch sein, daß da mal wieder die Unterlagen verschwunden sind und die überhaupt nix bekommst. Das ist hier schon öfter passiert, in manchen Fällen bekommt man das Gefühl, das wäre nur ein Vorwand.
Aber ist nur so ein unbestimmtes Gefühl.
 

Eagle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Okt 2005
Beiträge
1.500
Gefällt mir
482
#81
mal ein bericht aus osnabrück:

ende november läuft alg1 aus, dieses dem amt mitgeteilt. normalerweise wurden bisher solche dinge innerhalb 2 - 3 tage verarbeitet... bis zum 12.12 keine reaktion seitens des amtes. also angerufen, hier erfahren das es gerade gestern bearbeitet wurde und der bescheid sowie geld raus ist. bescheid kam auch am 13.ten an mit dem inhalt das die nachzahlung mitte kw 51 eintreffen sollte. nachzahlung war gestern vormittag aufm konto.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten