• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Geht sowas?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Micky71

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Mrz 2007
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#1
Hallo
Ich habe da mal eine Frage :
Ein Bekannter von mir hat letztes Jahr im März einen 1 Euro Job bekommen und zwar hier

http://www.atlantis-kindermuseum.de/

Zuerst waren die 1 Euro Leute nur dafür da , eine Sonderausstellung zu betreuen. Der Rest wurde von den 400/800 Euro Leuten gemacht (meist Studenten und auch mehr Leute als die 1 Euro Leute).
Nach und nach wurde die Arbeit immer mehr und die Studenten immer weniger.
Es wurden wirklich Leute entlassen und dafür mehr 1 Euro Leute geholt.
Diese 1 Euro Leute haben ab Sommer 06 wirklich den ganzen Museumsbetrieb gemacht (also Kinderbetreuung usw). Zwischendurch wurde ihnen immer wieder versprochen das man sie nach und nach übernehmen würde , man auf alle Fälle das ganze "1 Euro Team" behalten wolle usw
Es gab nie feste Verträge , im Gegenteil nun wurden sogar Leute ausgewählt deren 1 Euro Vertrag auf 3 Jahre (dann ingesamt 4 Jahre ) verlängert worden ist/werden soll.
Wie dem Pressetext zu entnehmen ist , sollen dort nun bis zu 45 1 Euro Kräfte arbeiten (es gibt dort inzwischen nur noch eine Hand voll fest angestellter Leute)
An der Kasse war bis 28.2 eine Behindertenwerkstatt - Vertrag zum 1.3 gekündigt und dort sitzen nun 1 Euro Leute.
Es sollen Labors (für Schulklassen ) eingerichtet werden - mit 1 Euro Leuten usw
Das ist doch nicht mehr "gemeinnützig" oder?
Mein Bekannter fällt übrigens nicht unter die Leute die verlängert werden sollen und das wo er fast nie gefehlt hat , seine Arbeit immer gut machte usw - dafür werden Leute verlängert die schon bei dem Wort "Arbeit" flüchten (aber sich gut mit den Leuten aus dem Büro verstehen).
Ob man sich nun freuen soll nicht verlängert zu werden lasse ich mal im Raum stehen.
Das Fernsehen/Presse geht in diesem Museum ein und aus , auf der Webseite ist die rede von "Museums Pädagogen" (das ich nicht lache - das sind ungelernte 1 Euro Kräfte" usw
Wie kommen die mit sowas durch?

Schaut euch mal unter Pressetexte (Archiv) die letzten 3 Meldungen an...

Liebe Grüße
Micky71
 

odo

Elo-User/in

Mitglied seit
6 Mrz 2007
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#2
Auch Eine Frage

Schaut euch mal unter Pressetexte (Archiv) die letzten 3 Meldungen an...
auch eine FrAGE WO IST DAS ARCHIV ?
BESTE GRÜßE
odo
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten