Geht beim Jobcenter nur eine IBAN Nummer aus Deutschland ? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Belmonti

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Februar 2010
Beiträge
35
Bewertungen
0
Hallo ,

geht beim Jobcenter nur eine IBAN aus Deutschland oder kann ich auch auf ein Auslandskonto überweisen lassen ?
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.522
Bewertungen
3.268
Guten Morgen,

2. Überweisung der Geldleistungen

2.1 Überweisung auf ein Konto Geldleistungen sind grundsätzlich unbar durch Überweisung auf ein vom Antragsteller benanntes Konto bei einem Geldinstitut zu zahlen. Dies kann auch ein Konto im europäischen Ausland sein, auf das die Verordnung (EU) Nr. 260/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. März 2012 zur Festlegung der technischen Vorschriften und der Geschäftsanforderungen für Überweisungen und Lastschriften in Euro anwendbar ist (SEPA-fähiges Konto im EU-Ausland). Dabei entstehen dem Empfänger der Leistung keine Kosten.
Quelle

42 SGB II Fälligkeit, Auszahlung und Unpfändbarkeit ... - Harald Thome
 

flandry

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Februar 2013
Beiträge
1.190
Bewertungen
209
Da fallen mir sofort 3 Fragen ein:
gewöhnlicher Aufenthalt in Deutschland
unerlaubte Ortsabwesenheit
Verschleierung von sonstigen Einkünften und Vermögen (wo 1 Konto im Ausland ist, da sind auch noch mehr)

Konto im Ausland: nicht unbedingt eine gute Idee
 
Oben Unten