Gehälter ? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Zwergenmama

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Ich habe da mal eine Frage:

Ich habe in meinem vorherigen Job, Steuerklasse 1, ein Bruttoeinkommen von 1700 € bezogen, netto 1137 €.
Bei meiner jetzigen Steuerklasse 2 würde das Nettoeinkommen bei 1177 € liegen.
OH MANN-Ganze 40 € mehr, zur Versorgung eines Kleinkindes. Da muß ich ja nun mächtig dankbar sein.

Jetzt erhalte ich seit 02/06, Steuerklasse 2, ALG 1 871 €.

Nun die Frage- Wo liegt die mir zumutbare Gehaltsgrenze bei einem neuen Job? Habe da mal was von einer prozentualen Abstufung gehört... :laber:
Angeblich brauche ich kein Gehalt ekzeptieren, welches (Brutto oder Netto ???) unter meinem ALG 1 liegt.

Wie wird denn das nun berechnet ?? Wenn ich alles in die Lohnsteuertabelle eintrage, dann komme ich bei Brutto 1200 €, STKL 2, auf 900 € netto. Wenn ich von den 900 € jetzt noch KiTa (120 €) und Fahrtkosten (250 €) abziehe, dann bleiben nur noch 530 € übrig.

IST DAS ETWA RICHTIG ??????
 

Cha

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
27 Juni 2006
Beiträge
869
Bewertungen
545
Die Zumutbarkeitsregelungen für Alg 1 findet man in § 121 SGB III.
Die prozentualen Abstufungen sind dort in Abs. 3 aufgeführt.

Aufwendungen, die mit der Beschäftigung zusammenhängen, werden berücksichtigt.

Bitte aber dran denken:
Für Personen, die Leistungen nach dem SGB II beziehen (Alg 2), gelten andere Regelungen.

Viele Grüsse

Cha
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten