Gauck nimmt den Neoliberalismus in Schutz (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Passant

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 März 2010
Beiträge
564
Bewertungen
290
Gauck ist als Bundespräsident quasi vollversorgt.

Klar, daß er unter diesen Umständen keine Probleme mit dem Neoliberalismus hat.

Er übersieht dabei wohl, daß die allermeisten Menschen in diesem Land unter anderen Bedingungen leben müssen als er.
 
Oben Unten