Garagenkosten angemessen?

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

petra

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 April 2006
Beiträge
81
Bewertungen
0
Hallo,ich mal eine Frage.Sind die Kosten für eine Garage,wenn dieser Posten im Mietvertrag verankert ist,als angemessen anzusehen?
Und kann die Arge einfach argumentieren,die Kosten für eine Garage können von der Arge nicht übernommen werden.
Bei uns ist dies schon seit 2005 der Fall,ohne eine Aufforderung der Mietsenkung und der Übernahme der tatsächlichen Mietkosten.Ist das richtig?
 
A

Arco

Gast
petra meinte:
Hallo,ich mal eine Frage.Sind die Kosten für eine Garage,wenn dieser Posten im Mietvertrag verankert ist,als angemessen anzusehen?
Und kann die Arge einfach argumentieren,die Kosten für eine Garage können von der Arge nicht übernommen werden.
Bei uns ist dies schon seit 2005 der Fall,ohne eine Aufforderung der Mietsenkung und der Übernahme der tatsächlichen Mietkosten.Ist das richtig?

Eine Garage ist nach der Argumentation der Argen eigentlich "Privatvergnügen" und wird sehr oft rausgestrichen...

Allerdings gibt es auch schon Urteile, hier z.B. das Kabelfernsehen, dass solche Dinge die im Mietvertrag stehen und nicht herausgenommen werden können, übernommen werden müssen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten