• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

G8-Gipfel: Schäuble droht mit vorbeugender Haft

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

left

VIP Nutzer/in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 Mai 2006
Beiträge
1.242
Bewertungen
69
Zitatanfang
G8-Gipfel: Schäuble droht mit vorbeugender Haft
Bundesinnenminister Schäuble rechnet mit einer erhöhten Gefährdungslage anlässlich des G8-Gipfels Anfang Juni in Heiligendamm. Gewaltbereiten Störern droht er mit dem so genannten Unterbindungsgewahrsam.

Zitatend

weiterlesen:
http://www.zeit.de/news/artikel/2007/05/11/102352.xml

Hat dieser Innenminister eine Phobie??
 

dickpi

Elo-User/in
Mitglied seit
25 Okt 2005
Beiträge
41
Bewertungen
0
Zitatanfang
G8-Gipfel: Schäuble droht mit vorbeugender Haft
Bundesinnenminister Schäuble rechnet mit einer erhöhten Gefährdungslage anlässlich des G8-Gipfels Anfang Juni in Heiligendamm. Gewaltbereiten Störern droht er mit dem so genannten Unterbindungsgewahrsam.

Zitatend

weiterlesen:
http://www.zeit.de/news/artikel/2007/05/11/102352.xml

Hat dieser Innenminister eine Phobie??
Dieser Begriff "gewaltbereite Störer", ist doch dehnbar wie Kaugummi!
Kommen dann tausende Menschen in Haft?
Dieser Schäuble ist eine Gefahr für die Verfassung!
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Da müsste man in den beiden Kammern unseres Regierungssystems anfangen. Beugehaft, Antiterrorismusmassnahmen, etc pp.

x
x Alex.
x
 

Borgi

Neu hier...
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
1.262
Bewertungen
2
Wenn ich mir die Vorschläge und Forderungen von Herrn Schäuble anschaue, dann muss ich feststellen, dass Herr Schäuble ein ernstes Psychologisches Problem hat. Nun, ich bin kein Fachmann, aber in meinen Augen ist Herr Schäuble eine ernste Gefahr für unser Land. Wenn man mal das Verhaltensmuster von Amokläufern mit dem vergleicht was Herr Schäuble von sich gibt, dann wird mir angst und bange!
Kennt jemand die Vorgehensweise, wie man jemanden in vorbeugender Haft bekommt? Ich hoffe doch, dass die Zellen Rollstuhlgerecht sind.
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Gottseidank haben wir hier keine Koffer mit roten Köpfchen die Feuerwerk auslösen an denen er rumspielen kann!

x
x Alex.
x
 

galadriel

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
3 Feb 2007
Beiträge
1.519
Bewertungen
56
Mir scheint, der Herr Bundesinnenminister hat da was in seiner Vergangenheit immer noch nicht verarbeitet.
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
In der Tat der hat nen Trauma was "Terroristen" angeht. Ungeeignet der Mann.

x
x Alex.
x
 

eAlex79

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2006
Beiträge
927
Bewertungen
1
Das wäre doch vielleicht eine Idee. Ein Brief indem man erklärt friedlich demonstrieren zu wollen und das man vom Bundesministerium des Inneren und insbesondere Herrn Schäuble gerne schriftlich garantiert sieht das das Grundgesetz zur Zeit gültigkeit besitzt und man nicht erschossen, verhaftet und geschlagen, nur geschlagen, oder sonstwie gegängelt werden möchte.

x
x Alex.
x
 

Koelschejong

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
5.188
Bewertungen
1.637
Das wäre doch vielleicht eine Idee. Ein Brief indem man erklärt friedlich demonstrieren zu wollen und das man vom Bundesministerium des Inneren und insbesondere Herrn Schäuble gerne schriftlich garantiert sieht das das Grundgesetz zur Zeit gültigkeit besitzt und man nicht erschossen, verhaftet und geschlagen, nur geschlagen, oder sonstwie gegängelt werden möchte.

x
x Alex.
x
Und dann ermahnt die EU-Präsidentschaft Merkel den Herrn Putin, er möge doch bitte beim bevorstehenden EU/Russland Gipfel in Samara Demonstrationen zulassen. Merkelt die gute Frau eigentlich noch, was sie da redet? Oder ist das ein diplomatisch verklausulierter Ratschlag, Herr Putin möge sich doch von Herrn Schäuble mal erklären lassen, wie man ganz freiheitlich demokratisch mit potentiellen Demonstranten im Vorfeld eines Großereignisses verfährt - wobei ich aber nicht völlig ausschließen möchte, dass Herr Putin eines solchen Rates nicht bedarf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten