Fußballspiel in Hannover wegen "konkreter Gefährdungslage" abgesagt (2 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 2)

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.343
Bewertungen
14.957
Die Ereignisse von Paris sollten eigentlich keinen Einfluss haben, tatsächlich aber führten sie zum Abbruch der Veranstaltung im Vorfeld:
Vier Tage nach der Terrorserie in Paris ist das Fußball-Testspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden in Hannover kurzfristig abgesagt worden. Grund ist die Gefahr eines Sprengstoff-Anschlags im Stadion. "Wir haben konkrete Hinweise gehabt, dass jemand im Stadion einen Sprengsatz zünden wollte", sagte Hannovers Polizeipräsident Volker Kluwe.
[Quelle: Anschlag im Stadion befürchtet: DFB-Testspiel wegen Terrorgefahr abgesagt - n-tv.de]
 

libertad

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Januar 2014
Beiträge
1.313
Bewertungen
514
wir wollen ja nich spekulieren!
oder doch :icon_question:
vielleicht das gleiche wie bei der Festnahme in der Nähe von Aachen
 

Kreisecke

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Oktober 2015
Beiträge
88
Bewertungen
1
Neuste News...ein Rettungswagen soll mit irgendwas explosiven beladen gewesen sein. Quelle N24
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
963
Bewertungen
428
Terroralarm - Polizei sagt Länderspiel Deutschland - Holland ab

Das Länderspiel Deutschland-Holland in Hannover ist heute abend abgesagt worden.

Länderspiel abgesagt - Liveticker

Laut Polizeipräsident gab es Hinweise auf einen Sprengsatz im Stadion, er sprach außerdem von einer "konkreten Gefahrenlage" für die ganze Stadt.

Der NDR vermeldet, dass Straßenbahnen an bestimmten Haltestellen nicht mehr halten und dass Veranstaltungen abgesagt worden sind, unter Anderem ein Konzert der Söhne Mannheims in einer großen Konzerthalle.

Am Anfang dachte ich, dass ist eine Art Fehlarlam oder irgendein Trittbrettfahrer - aber je mehr bekannt wird, umso unheimlicher wird die Sache....
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.343
Bewertungen
14.957
Die werden wirklich "konkrete" Hinweise, nachrichtendienstliche Erkenntnisse oder Sonstiges mit einiger Substanz gehabt haben.

Andernfalls ließe sich Terror durch ein Telefonat erzeugen.
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
963
Bewertungen
428
AW: Terroralarm - Polizei sagt Länderspiel Deutschland - Holland ab

Hab ich auch grade gemerkt :icon_smile:
Ich bin dezent gesagt grade etwas verwirrt, denn ihr wisst ja, dass mir die Landeshaupt- und Messe- und Weltstadt Hannover nicht so ganz fremd ist...
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.343
Bewertungen
14.957
AW: Terroralarm - Polizei sagt Länderspiel Deutschland - Holland ab

Ihr zwei beiden ahnt ja nicht, wie oft mir das schon passiert ist. :wink::icon_hihi:
 

Kreisecke

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Oktober 2015
Beiträge
88
Bewertungen
1
War wohl nix konkretes sagt gerade de Maiziere. Beziehungsweise er will nix sagen, auch eine Anwort. Hat Niedersachsen nicht auch schon mal einen Faschingsumzug gekippt und einen Tag später gabs den Kölner Umzug ohne Probleme. In München hätten sie gespielt.
 
H

hierheute

Gast
ja ich auch, meins ist hier:

https://www.elo-forum.org/news-diskussionen-tagespresse/161379-festnahmen-jobcenter-aachen-terroranschlaegen.html#post1982467

Sieben Festgenommene in Alsdorf wieder freigelassen

Fehlschuss in Aachen:
Zitat:
ALSDORF/AACHEN/BERLIN. Die sieben am Dienstag in Alsdorf von Spezialkräften der Polizei festgenommen Menschen werden wieder auf freien Fuß gesetzt. Zuvor hatte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) erklärt, die Aufgegriffenen stünden nicht in „engstem Zusammenhang” mit den Anschlägen in Paris. Die Fahnder hatten gehofft, den international gesuchten 26-jährigen Salah Abdeslam zu fangen.
weiterlesen wer will...Sieben Festgenommene in Alsdorf wieder freigelassen
 

MrXY

Elo-User*in
Mitglied seit
5 Juni 2015
Beiträge
41
Bewertungen
16
AW: Terroralarm - Polizei sagt Länderspiel Deutschland - Holland ab

Das Konzert der Söhne Mannheims findet statt. Das ist auf dem Messegelände, weit von der City entfernt. Ein kleineres Konzert im Pavillion wurde abgesagt. Der Pavillion ist citynah. Ich bin um circa 20:40 Uhr mit der Bahn gefahren (nicht in Innenstadt- und Stadionnähe). Da habe ich mich nur gewundert, dass eine der Bahnen als Ziel einen Betriebshof hatte. Sonst war alles normal.

Um kurz nach 17:00 Uhr war ich im Hauptbahnhof. Polizeifahrzeuge habe ich vor dem Bahnhof nur wenige gesehen. Im Bahnhof waren so alle 10 bis 15 Meter zwei bis vier Polizisten. An Fans war mir nur einer aufgefallen, der einen Schal von Paris-Saint-German hochgehalten hatte.
 

Kreisecke

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Oktober 2015
Beiträge
88
Bewertungen
1
Neuste News...es war eine allgemeine Unsicherheitslage und es hätte passieren können. Aber kein Sprengstoff gefunden.

Wenn ich an meinen Weihnachtsmarktbesuch denke kommt mir schon der Angstschweiss aus den Poren...
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
963
Bewertungen
428
Das schreibt der Focus grade zur aktuellen Lage:
Der Hinweis auf einen drohenden islamistischen Anschlag beim Länderspiel Deutschland gegen die Niederlande kam von einem ausländischen Geheimdienst. Das erfuhr die dpa am Dienstagabend aus Sicherheitkreisen in Berlin. Berichten zufolge, kam der entscheidende Tipp aus Frankreich. laenderspiel-abgesagt-focus.de
Im NDR heißt es grade, der Hauptbahnhof sei gesperrt. Es würden nun weitere mögliche Anschlagsziele jenseits des Stadions abgesucht. Und ich dachte erst an irgendein Großmaul, dass sich mit einer Bombendrohung wichtig macht. :icon_neutral:

Ganz egal, ob sich die Befürchtungen bewahrheiten oder nicht, es verursacht doch eine gewisse Unsicherheit und das ärgert mich gewaltig.
 
Oben Unten