• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Für alle die am Boden sind

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Campino u. die Jungs von den Hosen werden kaum etwas dagegen haben wenn ich hier seinen (ihren) Text Poste, der allen unterdrückten, ausgestoßenen etc. ....etwas Kraft geben soll.

Mir hat es Kraft gegeben. Danke Cowboys!!!

Steh auf wenn du am Boden bist:

wenn du...
mit dir am ende bist
und du...
einfach nicht weiter willst
weil du...
dich nur noch fragst warum
und wozu...
und was dein
leben noch bringen soll.

Halt durch...
auch wenn du alleine bist
halt durch...
schmeiss jetzt nicht alles hin.
halt durch...
und irgendwann
wirst du verstehen...
das es jeden einmal so geht.

Und wenn ein sturm dich
in die knie zwingt halt
dein gesicht einfach
gegen den wind egal
wie dunkel die wolken
über dir sind
sie werden irgendwann
vorüber ziehen !

Steh auf !
Wenn du am boden bist !
Steh auf !
Auch wenn du unten liegst !
Steh auf !
Es wird schon irgendwie weiter
gehen !

Es ist schwer... seinen Weg nicht zu verlieren
und bei den Regeln und Gesetzen hier
ohne Verrat sein Leben zu führen
was man selber noch respektiert

auch wenn die Zeichen gerade
alle gegen dich stehen
und niemand auf dich
wetten will du brauchst
hier keinen irgendeinen
Beweis zu bringen es sei
denn es ist für dich selbst

Steh auf !
Wenn du am boden bist !
Steh auf !
Auch wenn du unten liegst !
Steh auf !
Es wird schon irgendwie weiter
gehen !

Nur keine panik so schlimm wird es nicht
mehr als einen Kopf reisst man dir nicht weg
Komm und sieh nach vorn !

Steh auf !
Wenn du am boden bist !
Steh auf !
Auch wenn du unten liegst !
Steh auf !
Es wird schon irgendwie weiter
gehen !

Steh auf !
Wenn du am boden bist !
Steh auf !
Auch wenn du unten liegst !
Steh auf !
Es wird weiter gehen !
 

Netnetworx

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
148
Gefällt mir
0
#2
dazu sage ich doch glatt mal das

es sprach eine stimme aus dem nichts zu mir sie sagte
hi lächele und sei froh den es hätte schlimmer kommen können!

ich lächelte und war froh und es kamm schlimmer


mfg

netnetworx
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
Etwas mehr Optimismus bitte. Sonst können wir ja gleich Massensuzid begehen.
 

Netnetworx

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
148
Gefällt mir
0
#4
Samoth sagte :
Etwas mehr Optimismus bitte. Sonst können wir ja gleich Massensuzid begehen.
man kann auch alles etwas zu optimistisch sehen
optimisten haben ein nachteil! sie wollen die warheit nicht immer sehen!
den ist mir eine müschung zwischen optmist und pessimist umweiten lieber!
da verpasst man die realität nicht!!

mfg

netnetworx
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#5
Ich hoffe es stimmt das die Toten Hosen nichts dagegen haben das ihr Text hier abgedruckt wird, sonst gibt das Schwierigkeiten, ansonsten gibt es viele Texte: Lieder, Gedichte etc. die dasselbe ausdrücken, jeder sollte versuchen sich daraus etwas auszusuchen was ihm Hoffnung oder Trost gibt

Jedem gibt etwas anderes Kraft und das ist es was man versuchen sollte zu finden, das was einem Kraft gibt :daumen:
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#6
Wärs Euch lieber ich blase hier Trübsal u. bedauere mein Armseeliges Leben wie so viele.
Natürlich bin ich ein Realist u. mit Sicherheit der letzte der nicht die Wahrheit sehen will. Man muß nur mal meine anderen Beiträge lesen. Aber ohne Optimismus kann man kein Realist sein. Wohl aber ohne Pessimismus.
Ich finde es eben nicht OK. wenn man sich Permanet einredet das ja eh alles nur Scheiße ist. So eine Einstellung führt früher oder später zu Depressionen.
Ich behaupte ja nicht, das ich die Welt Rosarot sehe. Pessimisten tragen nur sicher nicht dazu bei eine bessere Welt zu schaffen.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#7
PS.

Gerade Du Netnetworx solltest gerade wegen Deiner Behinderung nicht die Flinte ins Korn werfen u. so Negativ denken. Ich dachte immer die Behinderten seien so Stark u. wollen weder Mitleid noch Frust schieben.

Ich will Dir nicht zu nahe treten. Aber das kannst Du doch nicht ernsthaft wollen. Oder !?
 

Netnetworx

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
148
Gefällt mir
0
#8
Samoth sagte :
PS.

Gerade Du Netnetworx solltest gerade wegen Deiner Behinderung nicht die Flinte ins Korn werfen u. so Negativ denken. Ich dachte immer die Behinderten seien so Stark u. wollen weder Mitleid noch Frust schieben.

Ich will Dir nicht zu nahe treten. Aber das kannst Du doch nicht ernsthaft wollen. Oder !?
ich habe ja auch mit keinen einziges wort gesagt das ich mitleid oder der gleichen haben will!

die flinte ins korn schmeiss ich auch nicht aber

mir ist nun mal klar das die chancen auf den arbeitsmarkt für mich in meinen alter mit meiner behinderung nicht gut sind!!!

und da werde ich mir auch nichts anderes einreden!!
weil ich den an der realität vorbei laufe!!

glaub mir wenn man sich immer nur sagt du wirst einies tages wieder arbeiten u.s.w kommt früher oder später der ganz große knall! nämlich den wenn man begreift das doch nicht alles zu rosig ist
ich habe das hinter mir und da ist mir klar geworden das nur optimist sein garnicht so gut ist!!! die müschung macht es damit fährt man besser als nur eine fahrban zu fahren!!!

mfg

netnetworx
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#9
Ich finde auch eine gesunde Mischung am besten, Nur-Optimisten befremden mich genauso wie Nur-Pessimisten, aber es muß jeder seinen eigenen Weg finden wie er am besten mit der Realität umgeht
 

Netnetworx

Elo-User/in

Mitglied seit
30 Okt 2005
Beiträge
148
Gefällt mir
0
#10
Arania sagte :
Ich finde auch eine gesunde Mischung am besten, Nur-Optimisten befremden mich genauso wie Nur-Pessimisten, aber es muß jeder seinen eigenen Weg finden wie er am besten mit der Realität umgeht
du sprichst mir aus der seele!!!!!


mfg

netnetworx
 

mercator

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
29 Mrz 2006
Beiträge
1.231
Gefällt mir
56
#12
Ich finde auch eine gesunde Mischung am besten, Nur-Optimisten befremden mich genauso wie Nur-Pessimisten, aber es muß jeder seinen eigenen Weg finden wie er am besten mit der Realität umgeht
Ich persönlich halte nichtmal viel von einer "Mischung". Meiner Meinung nach gibt es zwei Typen von Optimisten: die einen kennen zwar die Faktenlage, sind aber dennoch immer optimistisch. Die werden, wie jemand oben schrieb, irgendwann den Knall erleben, nämlich dann, wenn sie unsanft auf dem Boden der Realität aufschlagen. Dann gibt es Optimisten, die kennen die Faktenlage nicht und sind deshalb optimistisch. Auch nicht wirklich gut.

Genauso ist es bei den Pessimisten. Der typische Pessimist schätzt die Lage oft schlechter ein, als sie ist. Auch hier aus Ignoranz oder mangelnder Kenntnis.

Ich jedenfalls versuche, meine Lage möglichst realistisch einzuschätzen. Dazu muß man gut informiert sein, und, was den Arbeitsmarkt angeht, seine Stärken und Schwächen kennen. Meine Hoffnungen auf einen neuen Job sind derzeit allerdings eher gering, aber das hat nichts mit Pessimismus zu tun. Die nackten Zahlen sprechen einfach eine ganz eindeutige Sprache.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#13
Ich bin ein optimistischer Realist.

Könnt Ihr damit Leben !?

Oder muß ich erst eine Wissenschaftliche Abhandlung verfassen um verstanden zu werden ?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten