Führerschein bzw Leistungsentfall (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Testnick

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Januar 2012
Beiträge
56
Bewertungen
0
Hi.
Wenn ich Arbeite und meine Arbeit möchte dass ich nen Führerschein mache damit ich auf Meetings kommen kann, muss ich mich nur mit Bescheid von Arbeit bei Jobcenter melden und die würden das übernehmen oder?


Ich verdiene 1200 brutto 900 netto, also wäre ja leistungsentfall, die leistungsolle sagt ich kann nun also keine busfahrkarte mehr beanspruchen bzw. kein bewilligungsbescheid erhalten obwohl ich noch verlängert werden möchte, da falls ich bei meiner arbeit auf provi weniger bekomme sonst keine unterstützung vom jc mehr kriegen würde.

Kann ich also da trd noch führerscheinhilfe bzw. busfahrkartenhilfe etc erhalten?
 
Oben Unten