• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Früher in Rente?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

adventureman

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
5 Dezember 2007
Beiträge
4
Bewertungen
0
Guten Tag zusammen,
ich bin neu hier, und möchte mal hören welche Möglichkeiten es evtl. gibt, früher in Rente zu gehen. Muss jetzt leider die 58er Regelung in Anspruch nehmen, da ich nach Insolvenz meines Arbeitgebers (Reprobetrieb) 2,5Jahre selbständig war(Dienstleistung) aber davon nicht recht Leben kann. Ich habe noch Anspruch auf 15Monate Arbeitslosengeld 1. Nur was kommt danach, wenn ich keinen Job finden sollte. Beworben habe ich mich schon bei Pontius u. Pilatus, aber wenn überhaupt, nur nette Absagen!
Da ich schon eine recht vernüftige Rentensumme bekäme, selbst mit Abschlägen, würde ich lieber früher in Rente gehen, aber vermutlich null Chance? Oder hat jemand ein paar Tips?
Danke im voraus.
 
E

ExitUser

Gast
Da Du ja offenbar vor dem 1. Januar 1952 geboren bist, würde ich zuallererst prüfen, ob eventuell Anspruch auf Rente wegen Arbeitslosigkeit besteht. Die könnte man, abhängig vom Geburtsjahr, zwischen 60. und 63. Lebensjahr in Anspruch nehmen.

Das hängt daneben aber auch von den zurückgelegten Beitragszeiten ab, und da wäre ich wegen der geschilderten Selbständigkeit in jüngster Zeit (keine Pflichtbeiträge) eher skeptisch.

Am besten bei der Deutschen Rentenversicherung Bund nachschauen (www.deutsche-rentenversicherung.de und dort Rente > Leistungen > Renten wegen Alters > wegen Arbeitslosigkeit) und/oder dort anrufen und nachfragen.
 

egjowe

Neu hier...
Mitglied seit
16 Oktober 2005
Beiträge
565
Bewertungen
7
@ adventureman

wichtig könnte noch sein, ob du während deiner selbständigkeit pflichtbeiträge
oder freiwillige beiträge an die rentenversicherung gezahlt hast.

am besten wäre, sich mal den aktuellen versicherungsverlauf zukommen zu lassen.
sollten mehr als 24 monate freiwillige beiträge innerhalb der letzten 10 jahre gezahlt worden sein,
könnte man versuchen, für 2007 noch eine änderung bei der rentenversicherung herbeizuführen.
meines wissens wäre dieses für 2007 noch bis ende märz 2008 möglich.
am besten bei einer beratungsstelle.
die sind meist kundenfreundlicher als die in der bundeshauptstadt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten