Frist für Folgeantrag (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jasmina

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 September 2005
Beiträge
44
Bewertungen
0
Guten Morgen!
Weiß hier jemand, ob es eine Frist zur Bearbeitung eines Folgeantrages gibt? Und wenn ja, wie sieht die Frist aus und was ist zu tun, wenn diese überschritten ist?
Vielen Dank im Voraus
Jasmina
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.193
§ 16 Abs. 3 SGB I konkretisiert die aus § 14 resultierende Beratungspflicht für den Fall der Antragstellung. Danach ist darauf hinzuwirken, dass unverzüglich klare und sachdienliche Anträge gestellt und unvollständige Angaben ergänzt werden.
Eine Verletzung der Pflichten aus § 16 SGB I kann Amtshaftungsansprüche (§ 839 BGB, Art. 34 GG) sowie Herstellungsansprüche auslösen.

Also muss bei Sozialleistung unveruüglich entschieden werden. Wenn das Geld nicht am Zeitpunkt da ist, dann bitte unseren Antrag auf angemessene Vorauszahlung nehmen und einen Vorschuss abholen.
 

Germane

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
5 Januar 2006
Beiträge
1
Bewertungen
0
Frage zu Nachricht Nr. 2

"Wenn das Geld nicht am Zeitpunkt da ist, dann bitte
unseren Antrag auf angemessene Vorauszahlung nehmen"

Wo finde ich den Antrag ? Link wäre wünschenswert.

Gruß aus Hamburg
Germane

---

Betr. .pdf-Dokumente
Nebenbei 'ne kleine Anmerkung:

Ich habe auf'm PC Win98
( die Folge-Versionen wollen "Nach-hause-telephonieren" ) und
dafür auch die letzt-mögliche Version von Adobe Acrobat Reader.
Viele hier in den Foren eingestelllte .pdf-Dokumente
kann ich damit zwar ansehen ( lesen ), aber leider nicht speichern.

HTML-Seiten sind deshalb besser,
weil ich die Texte dann einfach in meine Textverarbeitung kopieren kann.

Danke[/img]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten