• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Frist für Folgeantrag

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

jasmina

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Sep 2005
Beiträge
44
Gefällt mir
0
#1
Guten Morgen!
Weiß hier jemand, ob es eine Frist zur Bearbeitung eines Folgeantrages gibt? Und wenn ja, wie sieht die Frist aus und was ist zu tun, wenn diese überschritten ist?
Vielen Dank im Voraus
Jasmina
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#2
§ 16 Abs. 3 SGB I konkretisiert die aus § 14 resultierende Beratungspflicht für den Fall der Antragstellung. Danach ist darauf hinzuwirken, dass unverzüglich klare und sachdienliche Anträge gestellt und unvollständige Angaben ergänzt werden.
Eine Verletzung der Pflichten aus § 16 SGB I kann Amtshaftungsansprüche (§ 839 BGB, Art. 34 GG) sowie Herstellungsansprüche auslösen.

Also muss bei Sozialleistung unveruüglich entschieden werden. Wenn das Geld nicht am Zeitpunkt da ist, dann bitte unseren Antrag auf angemessene Vorauszahlung nehmen und einen Vorschuss abholen.
 

Germane

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#4
Frage zu Nachricht Nr. 2

"Wenn das Geld nicht am Zeitpunkt da ist, dann bitte
unseren Antrag auf angemessene Vorauszahlung nehmen"

Wo finde ich den Antrag ? Link wäre wünschenswert.

Gruß aus Hamburg
Germane

---

Betr. .pdf-Dokumente
Nebenbei 'ne kleine Anmerkung:

Ich habe auf'm PC Win98
( die Folge-Versionen wollen "Nach-hause-telephonieren" ) und
dafür auch die letzt-mögliche Version von Adobe Acrobat Reader.
Viele hier in den Foren eingestelllte .pdf-Dokumente
kann ich damit zwar ansehen ( lesen ), aber leider nicht speichern.

HTML-Seiten sind deshalb besser,
weil ich die Texte dann einfach in meine Textverarbeitung kopieren kann.

Danke[/img]
 
E

ExitUser

Gast
#5
Wo finde ich den Antrag ? Link wäre wünschenswert.
Nicht nur fordern, sondern suchen :twisted: :twisted:
geh einfach aufs Portal unter Download findest du alles!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten