Freiwillige KV - Anrechnung? Und Angabe in EKS?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ExtraO

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 Oktober 2015
Beiträge
43
Bewertungen
2
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage, da ich nicht ganz schlau bin, wie sich das mit meiner KV verhält:

Ich bin momentan freiwillig bei der Techniker versichert, monatl. Beitrag ca. 160€. Mein ALG 2 Antrag ist gerade in Bearbeitung, ich muss noch die Anlage EKS einreichen.

Was mir vom Jobcenter erzählt wurde: Sobald mein Antrag bewilligt wird, bin ich über das JC wieder gesetzlich krankenversichert.

Das würde ja dann heißen, dass die monatlichen Kosten von 160€ wegfallen, heißt das dann auch, dass diese nicht mehr anzurechnen sind, wenn mein anzurechnendes Einkommen berechnet werden?
Also sind dann bei meinen von den Einnahmen abzuziehenden Ausgaben die Pflichtbeiträge nicht mehr enthalten?

Also gebe ich in der EKS im Feld C3 (freiwillige Beiträge zur GKV) 0€ an?

Danke für jede Hilfe!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten