• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Freistellung von ZAF für Vorstellungsgespräch ?

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#1
Hallo,
ich habe eine sehr vielversprechende Bewerbung bei einer seriösen Firma laufen.
Mache mir jetzt schon Gedanken wie ich das Regeln kann falls ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekomme.Kann ich mich da von meiner ZAF freistellen lassen,immerhin haben die mir ja nur einen befristeten Vertrag gegeben(30.06.15)
Also ich habe kommende Woche Frühschicht und wenn z.bsp.eine Einladung am Mittwoch um 10 Uhr kommen würde ?
Ich will der seriösen Firma auf keinen Fall absagen oder um anderen Termin bitten.
Ich weiß,ich habe noch nichts in der Hand will nur vorbereitet sein .
Wie kann man das am besten Regeln ?

Auch wenn es mit dieser Bewerbung nicht klappen sollte,aber hoffentlich für noch kommende Vorstellungsgespräche.
LG
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Gefällt mir
2.946
#2
Der Arbeitgeber kann Dich freistellen.
Aber eine ZAF wird dies wohl kaum tun.
Schon gar nicht, wenn Du bekannt gibst, das Du ein Vorstellungsgespräch hast.

Aber theoretisch könntest Du in der Früh Bauchschmerzen bekommen.
Am Nachmittag gehst Du zum Arzt, wo Du eine Bescheinigung bekommst, einen Arzttermin wahrgenommen zu haben.
Uhrzeit ist dort meist nicht vermerkt.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#3
In der Firma darf man nicht Heim gehen wenn man sich krank fühlt .
Die rufen immer gleich einen Krankenwagen oder fahren einen persönlich nach Hause :icon_hihi:

Warum die das wohl machen kann man sich ja denken .
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Gefällt mir
2.946
#5
In der Firma darf man nicht Heim gehen wenn man sich krank fühlt .
Die rufen immer gleich einen Krankenwagen oder fahren einen persönlich nach Hause :icon_hihi:

Warum die das wohl machen kann man sich ja denken .
Dein AG ist doch die ZAF, und nicht die Firma, wo Du eingesetzt bist.
Und die können Dir nicht vorschreiben, wie Du Dich im Krankheitsfall zu verhalten hast.
 
E

ExitUser

Gast
#6
In der Firma darf man nicht Heim gehen wenn man sich krank fühlt .
Die rufen immer gleich einen Krankenwagen oder fahren einen persönlich nach Hause :icon_hihi:

Warum die das wohl machen kann man sich ja denken .
Mit Verlaub, aber die könnten mich sonstwo lecken.
 

Frank71

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
2 Jul 2010
Beiträge
2.126
Gefällt mir
1.101
#8
@Steff...

Vorstellungsgespräche werden meistens nicht so kurzfristig erfolgen.

Wenn du den Termin bekommst,reichst du umgehend einen Tag Urlaub ein bei deiner ZAF. Der Grund geht den nichts an.
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Gefällt mir
2.047
#9
Dann muss ZAF mich freistellen :icon_mrgreen:
Die Befristung endet aber erst Mitte des nächsten Jahres.

Bei einer befristeten Stelle haben Sie in der Zeit vor dem Auslaufen der Stelle, die einer vergleichbaren Kündigungsfrist bei einer unbefristeten Stelle entspräche – also beispielsweise vier Wochen vor Auslaufen des Arbeitsvertrags – ebenfalls ein Recht auf Freistellung. Diese Frage ist von den Arbeitsgerichten allerdings noch nicht abschließend geklärt. Erhalten Sie keine Freistellung, gehen Sie vor dem Arbeitsgericht im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes in einem „Schnellverfahren“ vor.
Wann Ihr Arbeitgeber Sie für die Stellensuche freistellen muss - Arbeitsrecht.org
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#10
Ok ,Danke dann weiß ich ja Bescheid !
Da muss ich wohl was tricksen wenn es denn soweit kommt.
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#11
auf keinen fall versuchen urlaub oder freistellung für den tag zu beantragen, wenn das in die hose geht weil zaf nich will, dann wäre es extrem auffällig wenn du an dem tag plötzlich krank bist.

wenn du den termin für das vg weisst dann bist du ganz plötzlich an dem tag krank und lass dir im vorfeld nix anmerken von wegen vg oder ich bin sowieso bald hier weg.
vll. hast du durch zufall sowieso frei.
 

paulegon05

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Sep 2012
Beiträge
826
Gefällt mir
129
#12
auf keinen fall versuchen urlaub oder freistellung für den tag zu beantragen, wenn das in die hose geht weil zaf nich will, dann wäre es extrem auffällig wenn du an dem tag plötzlich krank bist.

wenn du den termin für das vg weisst dann bist du ganz plötzlich an dem tag krank und lass dir im vorfeld nix anmerken von wegen vg oder ich bin sowieso bald hier weg.
vll. hast du durch zufall sowieso frei.
würde ich nicht machen da son ein verhalten zu einer fristlosen kündigung führen. machs doch einfach so wenn du den termin hast sage ihn unter der maßgabe zu eine freistellung deiner ZAF! benötigst. ein AG der sich für dich wirklich interessiert hat verständnis und ist auch bei terminen sehr flexibel. - weise auch die ZAF daruf hin das sie dich freistellen müssen!
 

enigma

Elo-User/in
Mitglied seit
15 Jul 2014
Beiträge
163
Gefällt mir
93
#13
@Steff99
War in einer ähnlichen Situation wie du und würde dir daher eher die Vorgehensweise von Franky0815 empfehlen.

Folgende Anmerkungen noch:

Falls es zu einem Vorstellungsgespräch kommen sollte, war meine Erfahrung immer, dass der neue Arbeitgeber äußerst flexibel ist mit der Terminvergabe. Wieso auch nicht? Er hat anscheinend Interesse an dir und müsste wissen das du momentan Vollzeit arbeitest. Jeder gute Personaler weiß damit umzugehen und wird auf deine Wünsche eingehen.

Du hast das "Glück" verschiedene Schichten zu haben. Wieso nicht mal versuchen früher von er Frühschicht zu gehen? Wichtiger Termin/Arzt reicht doch aus als Rechtfertigung. Jeder anständige Entleiher hat dafür Verständnis wenn du mal 1-2 Stunden früher gehst.
ICH würde niemals durchblicken lassen, das ich ein Vorstellungsgespräch habe.
Also Freistellen oder Urlaub für einen Tag...finde ich nicht so toll.
Wenn alles nichts bringt dann hilft nur eine AU. Falls du noch im ersten Monat bist, musst du dir aber die Lohnfortzahlung bei der Krankenkasse abholen.
Das ist nur meine Empfehlung, weil ich davon ausgehe das du den Job bei Zeitarbeit noch brauchst bzw. weitermachen willst.
Wenn du keine Angst vor der Kündigung hast, sofort AU über zwei Wochen und intensiv weiter Bewerben.
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#14
würde ich nicht machen da son ein verhalten zu einer fristlosen kündigung führen. machs doch einfach so wenn du den termin hast sage ihn unter der maßgabe zu eine freistellung deiner ZAF! benötigst. ein AG der sich für dich wirklich interessiert hat verständnis und ist auch bei terminen sehr flexibel. - weise auch die ZAF daruf hin das sie dich freistellen müssen!
das mag alles sein was du schreibst ( wenns keine zaf wäre ), ich würde sowas auch nie machen wenn es eine normale firma wäre, aber einer zaf is so ziemlich alles zuzutrauen. ich vermute mal stark das du noch nie bei einer zaf gearbeitet hast?
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#15
Doch,das ist jetzt die dritte ZAF !

Die erste ,eine ganz kleine hatte sofort alle Bedingungen meinerseits akzeptiert.
Kein Zeitkonto+Fahrgeld 5Euro am Tag.

Die zweite hat mich verarscht und die dritte aktuell ja noch mehr.

Das aktuelle wird sich voraussichtlich in 2-3 Wochen erledigt haben,dann kommt eine Maschine die meine Tätigkeit übernimmt.

Wenn ich bis dahin keinen neuen vernünftigen Job habe ,weiß ich ja jetzt wie ich mich gegen ZAF wehren kann.
 

enigma

Elo-User/in
Mitglied seit
15 Jul 2014
Beiträge
163
Gefällt mir
93
#18
Das aktuelle wird sich voraussichtlich in 2-3 Wochen erledigt haben,dann kommt eine Maschine die meine Tätigkeit übernimmt.

Wenn ich bis dahin keinen neuen vernünftigen Job habe ,weiß ich ja jetzt wie ich mich gegen ZAF wehren kann.
Die Hauptsache ist, das du nie wieder bei ner ZAF unterschreibst. Falls du dich das dritte mal veraschen lassen willst, bist du wirklich selber schuld.

Wäre halt nur super wenn das mit dem möglichen neuen AG so schnell wie möglich klappt. Es ist ein schönes Gefühl der ZAF die Kündigung zu überreichen :wink:
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#19
Wäre halt nur super wenn das mit dem möglichen neuen AG so schnell wie möglich klappt. Es ist ein schönes Gefühl der ZAF die Kündigung zu überreichen :wink:
Oh ja,das Stelle ich mir auch super vor :icon_mrgreen:
 

paulegon05

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Sep 2012
Beiträge
826
Gefällt mir
129
#20
das mag alles sein was du schreibst ( wenns keine zaf wäre ), ich würde sowas auch nie machen wenn es eine normale firma wäre, aber einer zaf is so ziemlich alles zuzutrauen. ich vermute mal stark das du noch nie bei einer zaf gearbeitet hast?
noch nie - trotzdem müssen sich ZAFs auch an geltende Gesetze halten. der TE kann sogar eine einstweilige Andordnung gegen die ZAF erwirken wenn er nicht freigestellt wird.
 

paulegon05

Elo-User/in
Mitglied seit
24 Sep 2012
Beiträge
826
Gefällt mir
129
#21
Oh ja,das Stelle ich mir auch super vor :icon_mrgreen:
wenn sie dich denn gehen lassen - einem bekanten hat eine ZAF die Arbeiternehmerseitge kündigung verweigert und auf vertragserflüllung gepocht (er war das beste Pferd im stall) - er hat schließlich einen gerichtsvollzieher zur Übergabe der Kündigung gebraucht
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#22
Noch habe ich nur zwei Tage Kündigungsfrist,bin ja in der Probezeit und noch keine 4Wochen dabei.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#23
wenn sie dich denn gehen lassen - einem bekanten hat eine ZAF die Arbeiternehmerseitge kündigung verweigert und auf vertragserflüllung gepocht (er war das beste Pferd im stall) - er hat schließlich einen gerichtsvollzieher zur Übergabe der Kündigung gebraucht
Da ist ja der Hammer,dürfen die das ?:eek:
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#24
Ich würde mich so freuen nochmal einen normalen Job zu bekommen.Wenn ich mir vorstelle die nächsten 20 Jahre mich immer wieder mit ZAF oder Arbeitsamt-Jobcenter rumzuärgern :icon_frown:
Was sind denn das für Aussichten ???
 
E

ExitUser

Gast
#25
... immerhin haben die mir ja nur einen befristeten Vertrag gegeben (30.06.15).
Na und? Ist doch noch lange genug hin.

Also ich habe kommende Woche Frühschicht und wenn z.Bsp. eine Einladung am Mittwoch um 10 Uhr kommen würde ?
Ich will der seriösen Firma auf keinen Fall absagen oder um anderen Termin bitten.
Ich weiß, ich habe noch nichts in der Hand will nur vorbereitet sein.
Wie kann man das am besten regeln ?
Denken und den Mund aufmachen. Wer Leute aus ungekündigter Stellung bevorzugt (und das machen eigentlich alle), findet für das Gespräch auch einen Termin außerhalb der Arbeitszeit des "gegnerischen" Arbeitgebers. Sollte nach der Frühschicht ja kein Problem sein.
 

obi68

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Okt 2011
Beiträge
1.516
Gefällt mir
1.931
#28
Für eine ZAF so viel Arbeitsleistung zu bringen, daß die einen unter allen Umständen behalten wollen, ist aber schon auch irgendwie zumindest seltsam. :biggrin:
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#30
noch nie - trotzdem müssen sich ZAFs auch an geltende Gesetze halten. der TE kann sogar eine einstweilige Andordnung gegen die ZAF erwirken wenn er nicht freigestellt wird.
ja guter witz sie müssten sich dran halten sie tun es aber nich in der hoffnung der lan is doof, du hast doch deine erfahrungen mit afa und jc schon gemacht, halten die sich etwa an gesetze?

arbeiten bei einer zaf is nochmal eine steigerung von dem was du von afa und jc kennst.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#31
Hallo,
so ,jetzt habe ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen .
Dienstag um 11Uhr :smile:
Ich habe heute Nachmittag den Anruf bekommen und den Produktionsleiter direkt nach Urlaub für Dienstag gefragt.Habe mit offenen Karten gespielt ,fand Er gut und hat den Urlaubstag genehmigt.jetzt muss nur noch ZAF mitspielen :biggrin:

Drückt mir die Daumen !

LG
 

enigma

Elo-User/in
Mitglied seit
15 Jul 2014
Beiträge
163
Gefällt mir
93
#32
Hallo,
so ,jetzt habe ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch bekommen .
Dienstag um 11Uhr :smile:
ja dann will ich der erste sein, der dir alles gute für das Vorstellungsgespräch wünscht :icon_daumen:
Hoffe du kommst so schnell wie möglich von der ZAF weg.

Hast du auch einen Plan B falls die ZAF den Urlaub nicht genehmigt?
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#33
ja dann will ich der erste sein, der dir alles gute für das Vorstellungsgespräch wünscht :icon_daumen:
Hoffe du kommst so schnell wie möglich von der ZAF weg.

Hast du auch einen Plan B falls die ZAF den Urlaub nicht genehmigt?
Nein, PlanB habe ich noch nicht :icon_frown:
Ich muss noch überlegen was ich da mache.
Evtl.springt mein Auto am Dienstag nicht an .............:icon_frown:
 

ela1953

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Mrz 2008
Beiträge
6.289
Gefällt mir
1.450
#34
Ich war noch nie bei einer ZAF. Hat denn die ZAF die Frühschicht eingeteilt oder der AG? Wenn der AG den Urlaub genehmigt, muss die ZAF den auch noch mal genehmigen?
 

enigma

Elo-User/in
Mitglied seit
15 Jul 2014
Beiträge
163
Gefällt mir
93
#35
Ich war noch nie bei einer ZAF. Hat denn die ZAF die Frühschicht eingeteilt oder der AG? Wenn der AG den Urlaub genehmigt, muss die ZAF den auch noch mal genehmigen?
Die ZAF ist der AG und nur dieser kann auch einen Urlaub genehmigen.
Als Leiharbeitnehmer hat man aber leider das Pech, das man aber den Urlaub auch mit dem Kunden der ZAF (Entleiher)absprechen sollte.
Die meisten ZAF verlangen einen Nachweis vom Arbeitnehmer, das der Urlaub auch mit dem Betrieb indem er verliehen worden ist abgeklärt ist.

Rechtlich gesehen kann es dem Leiharbeitnehmer egal sein was der Entleiher will, weil dieser nicht sein AG ist.
Die meisten lassen sich den Urlaub trotzdem zweimal absegnen.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#36
Ich hoffe ja das bekomme ich irgendwie friedlich geregelt .Nachher rufe ich bei ZAF an oder ich scanne den Urlaubsantrag ein und schicke den per Mail.
Lasse mir dem vom Chef schonmal unterschreiben und warte ab was die sagen.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#37
Ihr glaubt garnicht wie doll ich mich freue dass ich von einer normalen Firma vielleicht eine Chance bekomme.
Also das meine guten Arbeitszeugnisse und lange Berufserfahrung vielleicht doch eine Chance ist aus dem ZAF Sumpf raus zu kommen.
Meine SB vom Arbeitsamt meinte ja das ich eh keine Chance haben werde und mir gleich VV 8,50 Jobs ZAF auf den Tisch geknallt.
Denen ist es echt egal,hatte Sie ja gefragt wie das gehen soll mit 8,50 :icon_frown: ?
Darauf hatte Sie keine Antwort .
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#38
Meine SB vom Arbeitsamt meinte ja das ich eh keine Chance haben werde
du hast der hoffentlich nix von dem job erzählt!

die bringen es fertig und vereiteln das ganze noch.

auch deiner zaf oder und ihm entleihbetrieb würde ich nix davon erzählen, es gibt überall neider, heutzutage kann man fast niemandem mehr trauen.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#39
Hallo,
doch dem Entleiher habe ich es erzählt,hat mir viel Glück gewünscht.
ZAF habe ich angerufen und gesagt brauche dringend kurzfristig frei für heute.
Jetzt habe ich natürlich schon minus Stunden auf dem AZK.Ist mir aber sowas von egal,schlimmer als es jetzt ist kann's kaum noch werden.
Mein Auto rattert und klappert,Tank ist immer auf Reserve ,Konto im Minus ,der Stapel mit den Rechnungen wächst immer weiter.
Wenn sich die nächsten Wochen nichts tut und ich keinen vernünftigen Job finde muss ich einen ganz anderen Weg gehen.
Ich werde das nervlich nicht packen evtl.die nächsten zwanzig Jahre von einer ZAF zur nächsten.
Mal sehen wie das heute läuft,zuerst war ich sehr positiv.Frage mich jetzt aber warum wohl der Job für den ich mich heute vorstelle schon so lange ausgeschrieben ist ? ca.6 Wochen ......

LG
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#40
Ich werde das nervlich nicht packen evtl.die nächsten zwanzig Jahre von einer ZAF zur nächsten.

Mal sehen wie das heute läuft,zuerst war ich sehr positiv.Frage mich jetzt aber warum wohl der Job für den ich mich heute vorstelle schon so lange ausgeschrieben ist ? ca.6 Wochen ......
was für ein weg soll das sein?doch hoffentlich nicht den den jeder mal geht?

die lange suche muss nix schlechtes sein, wenn die für ein bestimmtes datum jemanden suchen lassen sie sich eben zeit um den/die richtige/n zu finden.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#41
was für ein weg soll das sein?doch hoffentlich nicht den den jeder mal geht?
Nein das meine ich damit nicht,obwohl angesichts der düsteren Zukunftsprognosen,der eine oder andere bestimmt diesen Weg wählen wird oder schon hat.

Hm,mein düsteres Bauchgefühl hat sich bestätigt .Würde fast den gleichen Lohn haben wie bei ZAF und müsste noch weiter fahren.
War ein seltsames Vorstellungsgespräch mit nem ziemlich arroganten Vogel.
Hat Er rumgenölt das ich so einen weiten Fahrtweg hätte.Das hätte Er doch schon beim lesen meiner Bewerbung sehen müssen.Und 37km sind ja echt noch nicht viel.
Also der hatte gleich eine ablehnende Haltung ,vermute mal dem hat was anderes nicht gepasst.

Das ist doch alles verrückt,Arbeitsamt zwingt einen dazu so weite Strecken zu fahren aber die Arbeitgeber außer ZAF natürlich wollen das nicht !?
 

Neudenkender

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
3 Dez 2012
Beiträge
4.375
Gefällt mir
4.433
#42
Das ist doch alles verrückt
EBEN! Deshalb hält man zum Zwecke des Erhaltens der eigenen (geistigen, seelischen, körperlichen) Gesundheit Maximalabstand zu DIESER Arbeitswelt.

Was einem übrigens bestens gelingt, wenn man ihr Spiel scheinbar mitspielt, ihre Methoden nutzt, sie mit ihren eigenen Waffen schlägt, sie verarscht, ...

Schau deine Erfahrung an: Machst dir Hoffnungen und Stress, gibst dir Mühe - um dann von einem überheblichen Schnösel, der auch nur Prekärlohn zu "bieten" hat, noch abgekanzelt zu werden. Toll!

Lern' daraus!
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#43
Ich habe da noch eine Bewerbung laufen in der gleichen Stadt wo ich heute war.
Sollten die mich auch einladen ,werde ich gleich vorab versuchen ein paar Dinge zu klären.
Das waren heute fast 10,- Benzinkosten aus dem Fenster geworfen:icon_frown:
 

Lilastern

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.896
Gefällt mir
2.311
#44
@Steff99
Das waren heute fast 10,- Benzinkosten aus dem Fenster geworfen:icon_frown:
Lasse dir von dem Arbeitgeber bescheinigen, dass du dich vorgestellt hast. Somit kannst du doch die Fahrtkosten über den Einkommensteuerjahresausgleich geltend machen.
 

Ralston

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Jan 2014
Beiträge
206
Gefällt mir
361
#45
Hat Er rumgenölt das ich so einen weiten Fahrtweg hätte.Das hätte Er doch schon beim lesen meiner Bewerbung sehen müssen.Und 37km sind ja echt noch nicht viel.
Also der hatte gleich eine ablehnende Haltung ,vermute mal dem hat was anderes nicht gepasst.

Das ist doch alles verrückt,Arbeitsamt zwingt einen dazu so weite Strecken zu fahren aber die Arbeitgeber außer ZAF natürlich wollen das nicht !?
Bei 37 km könnte es aber passieren, dass Du außerplanmäßig nicht innerhalb von 10 Minuten auf der Matte stehen könntest, wenn die Herrschaften das verlangen. Oder Du wirst in einen Unfall verwickelt um bleibst dreisterweise einfach tot liegen. Wie sollen die denn da kurzfristig `nen Ersatzbückling beschaffen?
 

dagobert1

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2012
Beiträge
5.499
Gefällt mir
4.139
#46
Lasse dir von dem Arbeitgeber bescheinigen, dass du dich vorgestellt hast. Somit kannst du doch die Fahrtkosten über den Einkommensteuerjahresausgleich geltend machen.
Hab ich bisher auch ohne AG-Betätigung durchbekommen. Kann aber je nach Finanzamt unterschiedlich sein.
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#47
So,jetzt das erste mal den vollen Lohn von ZAF bekommen.Die erste Abrechnung wird wohl morgen oder am Montag in der Post sein.

Mein Gott,sooooo viel Kohle ! Weiß überhaupt nicht wohin damit,wie ich das nur alles ausgeben soll ???? :icon_lol::icon_lol::icon_lol:


LG
 

franky0815

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.893
Gefällt mir
3.171
#48
Mein Gott,sooooo viel Kohle ! Weiß überhaupt nicht wohin damit,wie ich das nur alles ausgeben soll ???? :icon_lol::icon_lol::icon_lol:
LG
oh ja das kenn ich, nach ein paar monaten musst du die kohle sogar umschichten damit die kein schimmel ansetzt, soviel is das.:biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
#49
So,jetzt das erste mal den vollen Lohn von ZAF bekommen.Die erste Abrechnung wird wohl morgen oder am Montag in der Post sein.

Mein Gott,sooooo viel Kohle ! Weiß überhaupt nicht wohin damit,wie ich das nur alles ausgeben soll ???? :icon_lol::icon_lol::icon_lol:


LG
In deinem anderen Thread hast du geschrieben, du brauchst die Kohle aus deiner Beschäftigung und hast deswegen den geänderten und rückdatierten Vertrag unterschrieben. Kann ja dann nicht so schlecht sein, oder wurden dir "völlig überraschend" die ach so tollen Zulagen gestrichen?
 

Steff99

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Aug 2014
Beiträge
117
Gefällt mir
55
#50
In deinem anderen Thread hast du geschrieben, du brauchst die Kohle aus deiner Beschäftigung und hast deswegen den geänderten und rückdatierten Vertrag unterschrieben. Kann ja dann nicht so schlecht sein, oder wurden dir "völlig überraschend" die ach so tollen Zulagen gestrichen?
Nein , noch wurde nichts gestrichen aber das kommt sicherlich bald !
Nämlich dann wenn das Projekt an dem ich gerade arbeite den Bach runter geht.

Näheres schreib ich besser nicht ,weil wenn die ZAF sich hier tatsächlich rumtollen,dann flieg ich noch auf :icon_frown:

Dann komm ich in die Halle als Produktionshelfer für 8,50.
 
E

ExitUser

Gast
#51
Nein , noch wurde nichts gestrichen aber das kommt sicherlich bald !
Nämlich dann wenn das Projekt an dem ich gerade arbeite den Bach runter geht.

Näheres schreib ich besser nicht ,weil wenn die ZAF sich hier tatsächlich rumtollen,dann flieg ich noch auf :icon_frown:

Dann komm ich in die Halle als Produktionshelfer für 8,50.
Wenn das Projekt den Bach runter geht, gehst du auch runter: Nämlich vom Gehaltszettel deiner ZAF. Selbst deine derzeitige EG ist denen dann zuviel, aber die Frage Zeitarbeit oder Arbeitslos ist dasselbe wie Pest oder Cholera.
 
Oben Unten