Freibetrag bei Weihnachtsgeldzahlung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Aufstocki

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2010
Beiträge
83
Bewertungen
5
Moin, ich habe mal wieder eine Frage.

Ich arbeite im Öffentlichen Dienst und erhielt im Monat November Weihnachtsgeld. Wie wird dieses Weihnachtsgeld prozentual von der Arge verrechnet und wie viel darf ich davon behalten oder wird alles komplett verrechnet?

So ganz steige ich durch deren Berechnung nicht durch. Im November haben sie gar nichts bezahlt. Das waren ca. 182 Euro und nun verrechen sie anteilig auf 4 Monate die Summe weiter.

Danke im Voraus.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Ich arbeite im Öffentlichen Dienst und erhielt im Monat November Weihnachtsgeld. Wie wird dieses Weihnachtsgeld prozentual von der Arge verrechnet und wie viel darf ich davon behalten oder wird alles komplett verrechnet?

Kommt darauf an, inwiefern die Freibeträge bereits in Anspruch genommen wurden.
Davon, was über 1200 € Brutto(mit Kind 1500 €) liegt, bleibt gar nichts.

So ganz steige ich durch deren Berechnung nicht durch. Im November haben sie gar nichts bezahlt. Das waren ca. 182 Euro und nun verrechen sie anteilig auf 4 Monate die Summe weiter.

Siehe dazu §11 Abs. 3 SGB II
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten