France Uk fragen und kein durchblick zurueck nach Berlin (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gwendoline

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
8 Januar 2009
Beiträge
10
Bewertungen
0
hallo ihr alle
danke bisher fuer Rat und Tat
und ich hoffe euch nicht auf den Senkel zu gehen.:icon_pause:


prolog lang und herzlich sorry fuer die blumige Schreibe.

meine beste Freundin hat keinen www zugang und bat mich um Hilfe.
1982 erkrankte sie an Multipler Sclerose.
Die wurde in Duesseldorf Uniklinik und Neurologe festgestellt. Dann in Muenchen Grosshadenern. Die behandelnde Aerztin war meine inzwischen verstorbene Mutter.
Unser Wege trennten sich und fanden sich, sie hat umfangreiche Diagnosen aus France und UK, und der Sehnerv im linken Auge ist fast tot, 98% , das letze IRM Scan sieht aus wie Vietnam Agent Orage sorry sage mir der Arzt. Sie kann fast nicht gehen, wenige Meter nu,r hat nen Rollie und Gehwagen, ist unglaublich zaeh, huebsch, geistig fit. Ist ohne Hilfe , liest und waescht sich auf abenteuerliche Art. Ich hab sie kuerzlich wiedergefunden. Wir habe aus der Zait wo es bei mir irgendwie ging nen bildhuebschen Sohn.
geht heute nicht mehr...

irre aber wahr.

Bon habe alles zur LVA in Berlin geschickt, aber fuer irgendeine Zuwendung fehlen ihr 1 Monat und irgenwelche Tage, nix zu machen.
Schriftverkehr 14 cm ich, sorry war da mit ihrer Vollmacht. Sie lebte in den Tag hinein hat Theologie protestantisch studiert ohne Abschluss, spielt fantastisch Querfloete und hat sich mit Freunden ueber Wasser gehalten auch mit mir, blauaeugig ich weiss ohne irgendein Nnachweiss, meist wellfare, aber gandenlos gluecklich. Ihr Charme, ihre Lache, ihr Blick, die Unterhaltungen sind toll.

Haltet mich fuer bekloppt. Ich bin so, sie kann nicht rechnen ich bin Romantisch und mathe guru, philosopisch 3 sprachig und immer irgendwie auf die Fuesse gefallen.

Frage
Was kann sie in Berlin als erstes beantragen damit
sie sich Kankenversichern kann, sie war in der DAK und nen Status hat,.
ich miete ihr ne Wohnung mit Fahrstuhl und zahle ertsmal die Miete . auch bares unter der Hand bekommt sie.
Wirs sind seid Urzeiten verheiratet,
wollen Guetertrennung und Unterhalsverzicht vereinbaren umd das Band der Ehe irgenwann z loesen und frei und freunde bleiben, denn sie braucht freiheit und Space, ich auch.

haltet das nicht fuer durchgeknallt,
es geht nicht anderes.
Also Trennungsjahr.

nochmal was kann sie beantragen, Sie hat ne Neurologin im juedischen krankenhaus die ich gut kenne, die wird bescheinigen, das sie nicht arbeiten kann.....

Adminitsrtiv habe ich nur nen Raetselhaufen....

wer Fragen hat frage, ich weiss zuviel Text aber ich bin ne linke Prosa Nudel...

nochmal was sollte sie beantragen.
hier hat sie 85 % Behinderung und ist 100% arbeitsunfaehig.

Alg II,
Grundsicherung, Sozialhiilfe falls es die noch gibt.....
den brauch ich jetzt:icon_pause:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten