Fragen zur eventuellen Sperre des ALG 1 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Hamsterrad

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2010
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo Freunde!

Ich hätte da mal eine Frage an euch. Es geht darum, dass ich seit April 2010 arbeitslos bin, habe meinen Job gekündigt. Dafür habe ich eine Sperre bekommen, die jetzt bald abläuft.

Was ich nicht wusste, dass ich zumindest AlG II bekomme, also für die Miete und Heizung. Habe ich nun zweimal erhalten, für Mai und Juni. Die haben mir sofort wieder Jobangebote geschickt, wo mich aber nicht drauf gemeldet habe.

Ich wusste ehrlich nicht, dass diese Jobangebote verpflichtend sind. Dachte, es wären einfach Angebote gewesen. Nun ja, in diesem letzten Monat hier habe ich mich nicht wirklich beworben, weil ich so viel um die Ohren hatte mit einer Prüfung für eine Schule, auf die ich gehen will.

Bin echt keiner, der sich irgendwie ausruht. Nachdem diese Prüfung nun vorbei ist, werde ich wieder voll rein hauen und mir auch einen Job finden.

Die Frage ist jetzt, ob sie mich deswegen kürzen werden?

Aber die wichtigere Frage ist: Kann die Arge wegen der Tatsache, dass ich nicht gesucht habe, mein Arbeitslosengeld 1 sperren bzw. kürzen? Denn dieses würde ich Anfang nächsten Monats wieder bekommen.

Ich denke nicht, oder? Das eine ist ja die Arge und das andere die Agentur.

Was meint ihr?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten