Fragen zur Eingliederungsvereinbarung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Blondedolfie

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
Hallo ich bin hier neu und erst große danke für diese forum.
Meine deutsch ist leider nicht so gut also entschuldige mich voraus
ich werde sehr gerne wenn jemand kann auge werfen auf meine alte
Eingliederungsvereinbarung welche ich braf unterschrieben und auch ordentlich nachkekommen.Leider was mir passiert war folgenes -,meine managerin hat zu mir einmal gesagt das ich mich auf eine bewerbung nicht beworben(firma hat angeblich geschrieben das ich mich nicht beworben),ich könnte mit glück meine bewerbung vorliegen und nachweisen weil ich es mit e.mail verschickt.Ab diese zeit habe ich agnst weil andere bewerbungen kann ich nachweisen nur mit anschreiben-wenn bei mehrere firmen so abgeht bin ich in große gefahr das ich ungerecht sanktioniert werde.Jezt ist noch gut gegangen.
jezt bekomme ich eine neue Eingliederungsvereinbarung und diese wird genauso ausehen. Und ich bin damit unglücklich wie viele andere.
Jezt möchte ich nicht unbedingt unterschreiben weil das hat für mich nachteile oder was nu.....!:icon_neutral: ich bin alleine erziehend und das riziko ohne gelt da stehen mach mir große angst weil ich auch keine unterhalt für meine beide kinder bekomme.
 
E

ExitUser

Gast
Hallo ich bin hier neu und erst große danke für diese forum.
Meine deutsch ist leider nicht so gut also entschuldige mich voraus
ich werde sehr gerne wenn jemand kann auge werfen auf meine alte
Eingliederungsvereinbarung welche ich braf unterschrieben und auch ordentlich nachkekommen.Leider was mir passiert war folgenes -,meine managerin hat zu mir einmal gesagt das ich mich auf eine bewerbung nicht beworben(firma hat angeblich geschrieben das ich mich nicht beworben),ich könnte mit glück meine bewerbung vorliegen und nachweisen weil ich es mit e.mail verschickt.Ab diese zeit habe ich agnst weil andere bewerbungen kann ich nachweisen nur mit anschreiben-wenn bei mehrere firmen so abgeht bin ich in große gefahr das ich ungerecht sanktioniert werde.Jezt ist noch gut gegangen.
jezt bekomme ich eine neue Eingliederungsvereinbarung und diese wird genauso ausehen. Und ich bin damit unglücklich wie viele andere.
Jezt möchte ich nicht unbedingt unterschreiben weil das hat für mich nachteile oder was nu.....!:icon_neutral: ich bin alleine erziehend und das riziko ohne gelt da stehen mach mir große angst weil ich auch keine unterhalt für meine beide kinder bekomme.
Hallo..dann scann die neue mal bitte ein...
 

Blondedolfie

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
einladung folgt wie das so aussieht am 28.1.13 wie jeden montag meine managerin hat mir per e.mail geschrieben das einladung ist unterwegs-also auch neue eingliederung. welche wird bestimt genauso aussehen weil sie hat gesagt das mir das alles so lange machen (gescannt alte )bis ich arbeit finde
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Hallo ich bin hier neu und erst große danke für diese forum.
Meine deutsch ist leider nicht so gut also entschuldige mich voraus
ich werde sehr gerne wenn jemand kann auge werfen auf meine alte
Eingliederungsvereinbarung welche ich braf unterschrieben und auch ordentlich nachkekommen.Leider was mir passiert war folgenes -,meine managerin hat zu mir einmal gesagt das ich mich auf eine bewerbung nicht beworben(firma hat angeblich geschrieben das ich mich nicht beworben),ich könnte mit glück meine bewerbung vorliegen und nachweisen weil ich es mit e.mail verschickt.Ab diese zeit habe ich agnst weil andere bewerbungen kann ich nachweisen nur mit anschreiben-wenn bei mehrere firmen so abgeht bin ich in große gefahr das ich ungerecht sanktioniert werde.Jezt ist noch gut gegangen.
jezt bekomme ich eine neue Eingliederungsvereinbarung und diese wird genauso ausehen. Und ich bin damit unglücklich wie viele andere.
Jezt möchte ich nicht unbedingt unterschreiben weil das hat für mich nachteile oder was nu.....!:icon_neutral: ich bin alleine erziehend und das riziko ohne gelt da stehen mach mir große angst weil ich auch keine unterhalt für meine beide kinder bekomme.


Überdecke mal hier diese Daten vom Jobcenter. Diese Daten sollte unbedingt abgedeckt oder geschwärzt werden. Somit kann dich deine SB hier leicht identifzieren.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.866
Bewertungen
2.317
Bei deinem nächsten Termin unterschreibst du diese EGV keinesfalls.

Du sagst, du nimmst diese EGV zum prüfen mit nachhause. Das Recht dazu hast du.

Dich darf Niemand zwingen diese EGV vor Ort zu unterschreiben.
 

Blondedolfie

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Januar 2013
Beiträge
4
Bewertungen
0
wie kann ich das jezt noch Überdecken diese Daten vom Jobcenter wenn ist das schon gescant ? oder sol ich ganze ordner löschen oder geht das noch irgedwie bearbeiten?
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Du nimmst die neue EGv mit nach Hause um sie zu prüfen. Das dürfen die nicht verbieten. Es kann sein, dass die Sb dann mit einem Verwaltungsakt droht. Das ist nichts Schlimmes, denn gegen einen Verwaltungsakt kann man Widerspruch einlegen. Und die dürfen Euch kein Geld streichen, wenn Du die EGV nicht unterschreibst. Dafür gibt es keine Rechtsgrundlage. Wenn die SB so etwas behauptet, dann lügt sie. Und wenn es Dir möglich ist, nimm einen Beistand nach §13 SGBX mit. Das kann jeder machen. Der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. SBs sind dann deutlich vorsichtiger mit ihren Äußerungen. Du hast ein Anrecht einen Beistand mitzunehmen und die dürfen den auch nur schriftlich ablehnen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten