Frage zur Rücksendung für einen Vermittlungsvorschlag

Leser in diesem Thema...

Paddi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
273
Bewertungen
22
Hallo

Eine Frage in die Runde.

Ist man dazu verpflichtet, dieses Schreiben ( siehe Anlage ) zum JC zurückzuschicken?

Ist da vielleicht auch ein Haken bei?

mfg
 

Anhänge

  • jc.jpg
    jc.jpg
    105,6 KB · Aufrufe: 208
E

ExitUser

Gast
Nein, ist man nicht.

Aber es gibt eine Ausnahme, wenn Du Dich mir einer unterschriebenen EGV , in der dir Rücksendung extra festgehalten ist, dazu verpflichtet hast.
Aber auch dann steht da noch die Frage mit der Kostenübernahme im Raum, die genau geregelt sein muss.
 

Paddi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
273
Bewertungen
22
Hi seepferdchen

Ich glaube ja.die Frage ist für einen Freund gestellt.ich melde mich zurück, sobald ich ihn erreicht habe.
 

Paddi

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Oktober 2010
Beiträge
273
Bewertungen
22
hier ist die rest von der stellenbeschreibung
 

Anhänge

  • Scan0001.jpg
    Scan0001.jpg
    212,8 KB · Aufrufe: 92
  • Scan0002.jpg
    Scan0002.jpg
    143,2 KB · Aufrufe: 93
  • Scan0003.jpg
    Scan0003.jpg
    123,1 KB · Aufrufe: 80

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.876
Bewertungen
17.710
@Paddi,

hier sollte dein Freund die Rückantwort ausfüllen und belegbar,
am besten per qualifizierten Fax/Sendebericht, also Kopie der
Sendeseite, einreichen.
 
Oben Unten