Frage zur Miete in Berlin (Frau+3 Kinder)

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Crusher1983

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2006
Beiträge
34
Bewertungen
0
Eine Freundin von mir will von Kiel nach Berlin ziehen.Sie hat 3 Kinder.4,3und 1 Jahr alt.Werden die Kinder voll angerechnet bei einer neuen Wohnung?Ich glaube wenn ich richtig gelesen habe darf die Wohnung bis ca. 619€ warm kosten.Bin ich da richtig informiert?Worauf muss sie noch achten?Damit ich mich hier schon mal umgucken kann.
Sie bekommt ganz normal ALG2.Hat jetzt auch ne Wohnung in Kiel.
mfg
matze
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.175
Bewertungen
178
am besten bei der ARGE in dem Stadtteil Berlins erkundigen wo sie hinziehen will, das ist nämlich auch regional unterschiedlich, es geht nicht nur um die Kosten auch um die Größe der Wohnung, Nebenkosten etc
 
A

Arco

Gast
Crusher1983 meinte:
Eine Freundin von mir will von Kiel nach Berlin ziehen.Sie hat 3 Kinder.4,3und 1 Jahr alt.Werden die Kinder voll angerechnet bei einer neuen Wohnung?Ich glaube wenn ich richtig gelesen habe darf die Wohnung bis ca. 619€ warm kosten.Bin ich da richtig informiert?Worauf muss sie noch achten?Damit ich mich hier schon mal umgucken kann.
Sie bekommt ganz normal ALG2.Hat jetzt auch ne Wohnung in Kiel.
mfg
matze

... grundsätzlich besteht diese BG aus 4 Personen und somit für diese Größe in der jeweiligen Angemesseneit. Ob die Zahl stimmt kann ich als Nichtberliner nicht nachvollziehen - es kann auch nach qm befunden werden ? ?

Nur, gibt es dann einen für die Arge einen nachvollziehbaren Grund für den Umzug ? ? - ansonsten kann es nicht nur schwierig werden, sondern auch "teuer" da evtl. die angemessenen Kosten von Kiel nach Berlin mitgenommen werden und dann weniger seien können .....

siehe Auszug aus dem SGB II § 22

§ 22 Leistungen für Unterkunft und Heizung
(1)1 1Leistungen für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen erbracht, soweit diese angemessen sind.

2Erhöhen sich nach einem nicht erforderlichen Umzug die angemessenen Aufwendungen für Unterkunft und Heizung, werden die Leistungen weiterhin nur in Höhe der bis dahin zu tragenden Aufwendungen erbracht....... ........
 

Crusher1983

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
8 März 2006
Beiträge
34
Bewertungen
0
also zu der geschichte.sie hat sich von ihrem freund getrennt..das heißt ihre jetzige wohnung ist eh dadurch zu groß und sie müßte sich dann wohl eine neue suchen.und da wir ein paar jetzt werden/sind will sie zu mir kommen und wir wollen in berlin zusammen leben.aber sie bleibt in einer eigenen wohnung
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten