Frage zur Berechnung ALG I.

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kermit84

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 September 2009
Beiträge
33
Bewertungen
0
Hallo,
ich hätte da mal eine Frage zu meinem ALG 1 Bescheid. Ist ein wenig komplizierter deswegen erzähl ich mal die Situation.Ich werde nur die Daten von Juni biss jetzt nennen, da vorherige Gehälter und Auszahlungen keine Rolle spielen.
Meine Ausbildung habe ich am 26.06 abgeschlossen und bestanden. Mein Lohn den ich am letzten Junitag bekommen habe lag bei 489 Euro (01.06- 26.06) . Zusätzlich habe ich noch Unterstützung vom Jobcenter in Höhe von 528 euro bekommen, die am 30.05 für Juni auf mein Konto eingingen (wird ja im vorraus gezahlt). Nun hatte ich weil mein Zuschuss vom Jobcenter ja ende Juni ausgelaufen ist ( halbes Jahr war rum), noch mal meinen Antrag abgegeben der auch vorläufig bewilligt wurde. D.h es wurde mir am 31.06 772 Euro ausgezahlt.

Mir war klar und das stand auch in dem Bescheid, dass es mit dem Alg1 verrechnet wird. Soweit so gut. Der ALG 1 Bescheid sagt folgendes :

27.6.13 - 25.07.13 0Euro (Vorläufiger Erstattungsanspruch)
26.7.13 - 26.07.13 328 Euro
27.7.13 - 26.06.14 861 Euro

Zusätzlich war noch Vermerkt das :
In der zeit vom 27.06 - 31.06 werden dem Jobcenter 114 Euro erstattet.

Am 31.07 hatte ich mein Alg 1 auf dem Konto. Erstaunlicherweise waren es nur 125 Euro!

Jetzt meine Fragen .
Laut Bescheid sollten es doch für August also ende Juli doch 328 Euro sein. Warum bekamm ich nur 125 überwiesen?

Desweiteren frage ich mich warum das Jobcenter vom 27.06 - 31.06 114 Euro erstattet bekommt ob wohl es mir zur unterstützung nur 528 Euro gezahlt hat?
Bin ein bisschen überfragt, hoffe jemand kennt sich mit den Berechnungen aus!
MfG
 
E

ExitUser

Gast
Ich würde einen Termin mit der Leistungsabteilung der AfA machen. Und die sollen dir dann erklären, wie sich die Berechnungen zusammensetzen.
 

Kermit84

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 September 2009
Beiträge
33
Bewertungen
0
Hi, hatte ich eh am Montag vor. Im Prinzip ist es mir ja auch egal war erstattet wurde und was nicht. Nicht egal ist mir allerdings das statt den besagten 328 Euro nur 125 euro überwiesen wurde und ich so auf eine Summe von 165 euro weniger komme als es der H4 Regelsatz ist ( bedie Monate zusammen gerechnet). Der Mittelteil heisst doch das mir 328 euro überwiesen werden müsste für Ende Juli!? Oder liege ich da Falsch? Macht mich nur ein wenig stutzig da nur von einem tag die Rede ist! 26- 26!:confused:
MfG
 
S

silka

Gast
Am 31.07 hatte ich mein Alg 1 auf dem Konto. Erstaunlicherweise waren es nur 125 Euro!
Das ALG 1 wird zum Monatsende, also rückwirkend gezahlt. Was du am 31.7. von der AfA bekamst (125,-) kann nur für Juni bzw. Juli sein. Ende August bekommst du dann erst das ALG1 für August.
Die paar Tage im Juni (27.-30) hast du ALG1-Anspruch, da wird das JC dann die Ergänzung bzw. Vorabzahlung zurückfordern.

Wenn du am Montag zur AfA gehst und nicht zum Leistungsbereich durchkommst, kannst du gleich deinen Widerspruch mitnehmen und gegen Quittung abgeben.
Manchmal wollen die das dann doch gleich persönlich klären, ehe wieder ein Strich auf der Widerspruchs-Statistik steht.
Oder alles klärt sich hier im Forum.
 

Kermit84

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 September 2009
Beiträge
33
Bewertungen
0
Das ALG 1 wird zum Monatsende, also rückwirkend gezahlt. Was du am 31.7. von der AfA bekamst (125,-) kann nur für Juni bzw. Juli sein. Ende August bekommst du dann erst das ALG1 für August.
Die paar Tage im Juni (27.-30) hast du ALG1-Anspruch, da wird das JC dann die Ergänzung bzw. Vorabzahlung zurückfordern.

Wenn du am Montag zur AfA gehst und nicht zum Leistungsbereich durchkommst, kannst du gleich deinen Widerspruch mitnehmen und gegen Quittung abgeben.
Manchmal wollen die das dann doch gleich persönlich klären, ehe wieder ein Strich auf der Widerspruchs-Statistik steht.
Oder alles klärt sich hier im Forum.
Danke.
Ja Alg1 wird rückwirkend bezahlt, nur sind die 125 Euro schon auf den 27- 31 juli bezogen. Auf der Überweisung stand ja über der Summe Alg1 27.7- 31.07.
Deswegen glaube ich nicht das es das Geld für Juni sein sollte. Würde auch wenig sinn machen da am letzten Juli ja auch das Geld für den "gearbeiteten" Juli auf dem Konto ist. Für Juni bekomme ich nichts da es schon verrechnet wurde mit dem Jobcenter
MfG

Nachtrag:
Aber um noch mal auf meine Frage zurück zu kommen, die 328 euro wären ja eigentlich das Juli Geld oder irre ich mich da?
Was auch ein wenig komisch ist, die 125 Euro sind nirgendswo erwähnt im Bescheid.. Überweisungsfehler?
 
S

silka

Gast
Danke.
Ja Alg1 wird rückwirkend bezahlt, nur sind die 125 Euro schon auf den 27- 31 juli bezogen. Auf der Überweisung stand ja über der Summe Alg1 27.7- 31.07.
Ich denke, dort müßte Juni stehen---also ALG1 27.06. bis 30.06. Wenn du deine Ausbildung am 26.06. abgeschlossen hast und auch bis 26.06. noch Azubi-Lohn bekommen hast, beginnt dein ALG1-Anspruch genau am 27.06.
Der Juni hat nur 30 Tage.
Schau nochmal deine Datums-Zahlen im Beitrag #1 an---korrigiere sie bitte---dann nochmal von vorn!:biggrin:
Wenn das wirklich so im Bescheid steht:hin zur AfA---dann erst weitergrübeln! und rechnen.

Zum Nachtrag:
Dein ALG1-Anspruch sind mtl. 861,- , das lese ich in Beitrag #1 bei 27.7.13 - 26.06.14 861 Euro
Also 1 Jahr lang. Da du vorläufig vom JC Geld bekamst, wird das mit dem Anspruch nun verrechnet.

Ich rechne so:
27.06. bis 30.06. 4 Tage ALG1 = 4 x 28,70=114,80€
01.07. bis 31.07. 30 Tage ALG1= 30 x 28,70= 861,-
jeder weitere Monat je 861,-, immer am Monatsende des laufenden Monats.
Dein volles ALG1 von der AfA müßte also mit 861,- am 30.8. auf dem Konto sein.
Ergänzung vom JC brauchst du dann noch?? oder nicht mehr?

Ich stolpere aber gewaltig über das hier:
Für deine letzten 26 Tage im Juni hast du 489,- Lohn (Azubivergütung) erhalten. Für 30 Tage sinds dann 564,- Nettolohn.
Daraus sollen nun 861,- ALG1 resultieren?
Wie kommts?
Alles komplett falsch?
 

Kermit84

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 September 2009
Beiträge
33
Bewertungen
0
Ich denke, dort müßte Juni stehen---also ALG1 27.06. bis 30.06. Wenn du deine Ausbildung am 26.06. abgeschlossen hast und auch bis 26.06. noch Azubi-Lohn bekommen hast, beginnt dein ALG1-Anspruch genau am 27.06.
Ne steht definitiv 26.07- 31.07. Ja der Anspruch beginnt ab dem 27.06., nur hatte ich ja Anfang Juni schon mein Weiterbewilligungsantrag für ergänzedes Alg 2 eingereicht der auch vorläufig bewilligt wurde und ende Juni auch ausgezahlt wurde. So hat sich dann das JC alles ab dem 27.06 eingesackt... Ersattungsanspruch nach § 104 SGB X. Natürlich hätte ich abwarten können nur war es mir lieb das ich am 1.7 direkt Miete Strom und Telefon zahlen konnte. Desweiteren hätte ich ja auch damit gerechnet das ich wegen dem niedrigen Lohn so wenig Alg1 bekommen würde das ich sowieso aufstocken müsste.




Zum Nachtrag:
Dein ALG1-Anspruch sind mtl. 861,- , das lese ich in Beitrag #1 bei 27.7.13 - 26.06.14 861 Euro
Also 1 Jahr lang. Da du vorläufig vom JC Geld bekamst, wird das mit dem Anspruch nun verrechnet.
Genau nur müssten es ja mehr sein als 125 Euro. Selbst für die 4 Tage im Juni und vom 1. biss zum letzten Juli zusammen hätte ich vom Alg1 Anspruch mehr Anspruch als mir ausgezahlt wurde. Auf 328 komme ich auch nicht deswegen frage ich mich was das zu bedeuten hat. ich habe hier zuhause kein Scanner , morgen werde ich aber bei einem Bekannten den Bescheid einscanen und mal für dich hochladen. wenn du Morgen Abend mal Zeit hättest kannste ja mal drüberschauen...


rgänzung vom JC brauchst du dann noch?? oder nicht mehr?
Brauchen schon, nur bekommen werde ich keins... :biggrin:
Ich stolpere aber gewaltig über das hier:
Für deine letzten 26 Tage im Juni hast du 489,- Lohn (Azubivergütung) erhalten. Für 30 Tage sinds dann 564,- Nettolohn.
Daraus sollen nun 861,- ALG1 resultieren?
Wie kommts?
Alles komplett falsch?
Ne das stimmt schon :biggrin: Ist ein Fiktives Gehalt das zur Berechnung genommen wurde da es keine Betriebliche Ausbildung sondern eine Überbertiebliche war...


Nochmal der Zahlungsverlauf weil es ein wenig unübersichtlich war.
Beachte das alles was mit JC endet im voraus gezahlt wird.

31.05 : 528 Euro JC + 572 Lohn

26.06 : 489 Euro Lohn +772 JC ( Normaler H4 Regelsatz)

31.07 : 125 Euro Alg1 .

Seit dem 27.06 arbeitslos Alg 1 Anspruch 861.80 Euro... So :biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten