Frage zur Anlage UH

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wernerB

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
13 Februar 2009
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo,
ich bin seit kurzem verheiratet, lebe aber mit meiner Frau noch nicht in einem Haushalt.
Sie bezieht ALG2. Die Eheschließung hat sie dem Amt natürlich bekannt gegeben. Darauf hat sie nun die Anlage UH - Unterhaltsansprüche gegenüber Dritten zugeschickt bekommen. Ich vermute, das bezieht sich auf mich.
Ich nehme an, meine Frau hat aufgrund der Eheschließung Unterhaltsansprüche mir gegenüber. Muss sie in dieser Anlage daher Auskuft über mich geben?
Ich scheitere schon an Abschnitt 1, müssen da meine Adressdaten rein?
Ich selbst beziehe auch staatliche Leistungen, allerdings kein ALGII sondern einen Existenzgründerzuschuss. Muss ich dieses "Einkommen" in der Anlage UH angeben?

Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen, ich steige bei dieser Anlage einfach nicht durch, meine Frau auch nicht...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten