Frage zum Prüfauftrag,Prüfprotokoll und Prüfnotizen,Hausbesuch vom Jobcenter, Formular? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

1

12oder3

Gast
Hallo, ich bin neu hier und versuche mich, wenn möglich kurz zu halten. Zu meinem Thema habe ich schon versucht hier eine Antwort rauszulesen. Habe leider nichts passendes gefunden.
Da ich jetzt selbst ein paar Fragen zu ALG II habe die ich mir selbst nicht beantworten kann.
Thema Prüfauftrag, Protokoll u. Prüfnotizen des Jobcenters.
Wie sieht ein Prüfauftrag des Jobcenters eigentlich aus. Gibt es vom Jobcenter ( wenn es das gibt) ein amtliches Formular dazu ? dass das Jobcenter auch nehmen muss um später nachzuweisen unter welchen Voraussetzungen überhaupt ein Prüfauftrag erlassen wurde.Wenn ja wie sieht das aus ? Gibt es ein amtliches Prüfprotokoll das vom Jobcenter ausgefüllt werden muss. Und muss ein Jobcenter ein Prüfprotokoll auch dazu nehmen. Wenn ja, wie sieht ein solches aus. Und wie ist es mit Prüfnotizen des Jobcenters. Gibt es dazu auch ein amtliches Formular dafür oder ist das "proforma" ?

Vielen Dank
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
6.377
Bewertungen
15.188
AW: Frage zum Prüfauftrag, Prüfprotokoll und Prüfnotizen

Von welcher Prüfung sprichst du denn?
 
1

12oder3

Gast
AW: Frage zum Prüfauftrag, Prüfprotokoll und Prüfnotizen

Ich meine, wenn man einen Hausbesuch vom jobcenter gehabt hat und dann den Prüfauftrag, Prüfbericht und Prüfnotizen einsehen möchte. Da soll ? es ja dazu Formulare dazu geben oder liege ich falsch ?
 

Atze Knorke

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Februar 2009
Beiträge
2.145
Bewertungen
2.220
AW: Frage zum Prüfauftrag,Prüfprotokoll und Prüfnotizen,Hausbesuch vom Jobcenter, Formul

An die Forumsrunde,

:welcome: @12oder3 im Forum, soviel Zeit muss sein. :idea:

weshalb fand der JC-Hausbesuch statt und ist das auch rechtlich einwandfrei
abgelaufen? Wie ist das im Einklang mit dem GG "Unverletzlichkeit der Wohnung"
https://https://dejure.org/gesetze/GG/13.html und "Eingriff in die Privatsphäre" -
die endlose SGB II-Geschichte?

Lei(d)tfaden:
https://www.harald-thome.de/fa/hara...-hinweise/leitfaden__aussendienst__pdf_1_.pdf

https://hassiepen-rechtsanwalt.de/2014/01/26/hartz-iv-und-hausbesuche-des-jobcenters/

Verhaltenstipps gegen unerwünschten Besuch vom Amt vom Arbeitskreis erwerbsloser Metaller Bremen-Nord

Vorsicht Schnüffler!

@BurnsTorn - dass du, als ehemaliger FM, nichts weiter beizutragen hast,
liegt in der Natur der Sache. :flame:
 
Zuletzt bearbeitet:

noillusions

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Oktober 2012
Beiträge
3.183
Bewertungen
2.711
AW: Frage zum Prüfauftrag,Prüfprotokoll und Prüfnotizen,Hausbesuch vom Jobcenter, Formul

@BurnsTorn - dass du, als ehemaliger FM, nichts weiter beizutragen hast,
liegt in der Natur der Sache. :flame:
Wo ist dein Problem? @BurnsTorn hat die Frage "beantwortet" (per link sozusagen). Von einem stattgefundenen Hausbesuch schreibt der TE nix, er macht nur eine theoretische Überlegung dazu.
 

Atze Knorke

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Februar 2009
Beiträge
2.145
Bewertungen
2.220
AW: Frage zum Prüfauftrag, Prüfprotokoll und Prüfnotizen

Ich meine, wenn man einen Hausbesuch vom jobcenter gehabt hat und ...
Wo ist dein Problem? @BurnsTorn hat die Frage "beantwortet" (per link sozusagen). Von einem stattgefundenen Hausbesuch schreibt der TE nix, er macht nur eine theoretische Überlegung dazu.
@noillusions, was du für analytische Fähigkeiten besitzt, wo ist dein Problem?
Jetzt ein vermeintlicher "Gutmensch", Strategie und Taktik mit klugen Schachzügen, der, der Gelegenheit erliegen wäre, wieder in dieser FM-Position zurück zu kehren, vermutlich Menschen weiter ihrer Würde zu berauben, zu schikanieren, zu sanktionieren und das alles, nur um seinen Arbeitsplatz nicht zu gefährden und das war nur reine Prognose.
 
Oben Unten