Frage zum Kindergeld und Mehrbedarf... (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mallzig

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
5 März 2009
Beiträge
8
Bewertungen
0
Bin neu hier und möchte auch mal meinen Senf dazu geben!
Mir wurde bis einschließlich 31.3.2009 ALG2 bewilligt.Ich bekam für meinen kleinen Sohn 168,-UVG und 154,- KG.Nun bekomm ich auf einmal nur noch 158,-UVG ,aber 164,- KG.
Hab meinen Weiterbewilligungsantrag letzte Woche zur ARGE geschickt.Kann es nun passieren,das mir die 10,- auch als zusätzliches Einkommen angerechnet werden?
Und wie ist das mit dem Mehrbedarf für alleinerz.?Warum darf der,wenn das Kind 7 wird,von 126,- auf NUR noch 42,- abgesenkt werden???????
Hab noch eine Frage in Bezug auf Darlehen bei der ARGE.Aber keine Ahnung,wo bzw in welchem Forum ich diese Frage einstellen kann...:-(
Im vorraus ein "dickes Danke" für eure Antworten...
 

Mallzig

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
5 März 2009
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hi Ariane,
danke für den Link.Hab ihn mal eben durchgelesen..Was ich einfach nicht versteh:warum wird der Mehrbedarf für Alleinerziehende so drastisch gesenkt,sobald das Kind 7 Jahre alt wird!!!!:icon_neutral:
Man muss doch eh schon jeden Cent 2x umdrehn...Es war vorher schon eng...Aber jetzt...:icon_cry:

Hätte auch noch eine Frage in Bezug auf Darlehnsabzahlung bei der ARGE.
Muss ich dazu einen neuen Thread aufmachen..?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten