Frage zum Egv-Termin?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

cora3

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2008
Beiträge
24
Bewertungen
0
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zur Terminvergabe...in meiner Egv steht unter dem Punkt Leistungen der Arbeitsagentur "wir laden Sie zum nächsten Termin ein"...zweimal hat das auch in jeweils achtwöchigem Zeitraum geklappt...nun nicht mehr....zumindest sind zwei Monate vergangen ohne Benachrichtigung...

Kann/sollte ich einfach abwarten oder besser selber nachfragen, kennt sich hier jemand aus? Nicht das ich scharf drauf wäre dort zu erscheinen, aber ich will lieber auf Nummer sicher gehen....

Vielen Dank
cora3
 

goweidlich

Elo-User*in
Mitglied seit
30 August 2005
Beiträge
280
Bewertungen
4
Hallo

Du kannst gern dort aufschlagen :icon_biggrin:nur eben ohne diesen Termin wäre Dein Weg umsonst!
"wir laden Sie zum nächsten Termin ein"
Nein - es gibt keine festen Termine - man geht, wenn man gerufen wird!:icon_biggrin:

gruß
goweidlich
 

cora3

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2008
Beiträge
24
Bewertungen
0
Hallo goweidlich,

danke für deine schnelle Antwort..hatte noch vergessen zu erwähnen, dass ich arbeitslos ohne Leistungsanspruch dort gemeldet bin. Nun meine ich, dass es bis vor kurzem die Regelung gab, mich selbst innerhalb von drei Monaten melden zu müssen, finde aber jetzt keinen entsprechenden Eintrag...naja, vielleicht warte ich noch ein bisschen...mache mir vermutlich zu viele Gedanken, naja die üblichen schlechten Erfahrungen eben....

Grüße
 

goweidlich

Elo-User*in
Mitglied seit
30 August 2005
Beiträge
280
Bewertungen
4
Hallo

Ich kann Dir gern den Link zum Gesetzestext rein stellen!

§ 309 SGB III - Sozialgesetzbuch Drittes Buch - Arbeitsförderung

Wenn Du dich daran hälst, solltest Du auf der sicheren Seite stehen :icon_biggrin:

"(3) Der Arbeitslose hat sich zu der von der Agentur für Arbeit bestimmten Zeit zu melden. Ist diese nach Tag und Tageszeit bestimmt, so ist er seiner allgemeinen Meldepflicht auch dann nachgekommen, wenn er sich zu einer anderen Zeit am selben Tag meldet und der Zweck der Meldung erreicht wird...."

gruß
goweidlich
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.324
Bewertungen
847
Für mich liest sich das fast so, als ob du gern einen Termin haben möchtest, um etwas zu besprechen. Wenn dem so ist, dann müsstest du deinem SB schon ein Zeichen geben, dass du etwas auf dem Herzen hast, was ausschließlich bei persönlicher Vorsprache geklärt werden kann.

Mario Nette
 

cora3

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2008
Beiträge
24
Bewertungen
0
Nein, dem ist nicht so...bei mir geht´s "nur" um die Meldung an die RV, Leistungen in finanzieller Form bekomme ich nicht. Dies sollte ja dann laufen, bis ich einen neuen Termin bekomme, meine Egv gilt bis zu 09.01.2010...

Trotzdem danke für deine Antwort, Mario Nette!

cora3
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten