Frage zu ungedeckten Kosten der Unterkunft (BAB) (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BlueMK1

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 März 2006
Beiträge
127
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe eine Frage zu den ungedeckten Kosten der Unterkunft.

Meine Stieftochter erhält seit 6 Monaten diesen Zuschuss nach § 22 Abs. 7 SGB II.

Nun wollte ich heute einen formlosen Antrag zur Weiterbewilligung abgeben und die hiesige Arge drückte mir einen kompletten Antrag auf Weiterzahlung des ALG II in die Hand. (incl. aller Bescheinigungen Vermieter, Ausbilder usw.)

Nun meine Frage:

Ist das neu, dass diese ungedeckten Kosten so beantragt werden müssen ? Den ersten Antrag haben wir auch formlos gestellt und der wurde bewilligt.

Kommt mir etwas komisch vor, denn sie erhält ja garkein ALG II.

Die Aussage der Dame war, dass alles aus einem Topf käme und sie müsse das so beantragen. (was ja völliger Quatsch ist sie hat ja garkeinen Anspruch während der Ausbildung...)

Ich hoffe, dass mir dazu jemand etwas sagen kann.

Recht herzlichen Dank und einen Schönen Tag :)

LG BlueMK1
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten