Frage zu Tagespendelbereich und Behinderung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
H

hanni

Gast
Hallo, Ihr Lieben:icon_smile:

Ich habe zwei Fragen und wäre froh, wenn mir jemand diese beantworten könnte


1.
Ich beziehe ALGII.
Laut einem ärztlichen Gutachten des Amtes bin ich ca drei Stunden arbeitsfähig.


Nun meine Frage:
wie lange darf ich unterwegs sein?
Gibt es da Gesetzesgrundlagen für den Tagespendelbereich bei drei Stunden?



Und gleich noch eine Frage:

2.
Ich bin im Besitz eines Behindertenausweises, GdB 60, ohne Merkzeichen.
Muss ich den potentiellen Arbeitgeber schon bei der Bewerbung drauf hinweisen?

Sagen muss ich es (nehme ich an!), aber wann?
Gibt es da auch eine Gesetzesgrundlage?


Ich bedanke mich schon mal fürs Lesen und für Antworten. :icon_knutsch:
 
H

hanni

Gast
In dem Gutachten steht "drei bis sechs".
Und die Amtsärztin hat als Zusatz geschrieben, dass sie eher den unteren Bereich, also drei Stunden empfehlen würde, um die Genesung nicht zu gefährden.
 

jane doe

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
626
Bewertungen
13
arbeiten von drei bis sechs ;)

das ist so eine nicht-fisch-nicht-fleisch-entscheidung, welche immer nur ärger machen.

fahrzeit wird nicht als arbeitszeit (im eigentlichen sinne) betrachtet. zu den dir möglichen arbeitszeiten kommt also noch die übliche pendelzeit hinzu.

die angabe von schwerbehinderung kann dir nicht verboten werden. es vermindert deine chancen. angegeben werden muß sie nur, wenn es für die tätigkeit von belang ist.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten