Frage zu Jahresrechnung Stadtwerke und Nebenkostenabrechnung

Leser in diesem Thema...

S

Smoky Joe

Gast
Hallo,
Im September erhalte ich wieder die Jahresrechnung der Stadtwerke und die Nebenkostenabrechnung.

Wie ich hier im Forum gelesen habe,übernimmt das Jobcenter die Jahresrechnung Gas und die Nebenkostenabrechnung.

Was ist aber,wenn ich auf mein Girokonto einen Betrag auf der Habenseite habe,das die Jahresrechnung Gas und die Nebenkostenabrechnung übersteigt ?

Ich muß dem Jobcenter bzgl.Wiederbewilligung Alg II einen aktuellen Kontoauszug einreichen.
Kann es jetzt sein,das der Antrag auf Übernahme der Jahresrechnung Gas und die Nebenkostenabrechnung abgelehnt wird ?

Ich habe momentan ein Guthaben von 669,36 EURO,was ich mir angespart habe,wegen Renovierung etc.zuzüglich 325,00 EURO Alg II komme ich auf 994,36 EURO.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 Nov 2010
Beiträge
27.032
Bewertungen
19.135
Hallo Joe,

was du dir erspart hast, hat nichts mit der Abrechnung Gas und den Nebenkosten/Betriebskosten zu tun.

Du reichst deine Abrechnungen plus kurzes Anschreiben beim JC persönlich gegen Bestätigung auf der Kopie vom Anschreiben/Abrechnung ein.
(von den Abrechnungen bitte jeweils eine Kopie erstellen)

Bitte mach einen gesonderten Hinweis auf die Fälligkeit der Rechnungen hin,wegen der Bearbeitungszeit.

:icon_pause:
 
S

Smoky Joe

Gast
Hallo Joe,

was du dir erspart hast, hat nichts mit der Abrechnung Gas und den Nebenkosten/Betriebskosten zu tun.

Du reichst deine Abrechnungen plus kurzes Anschreiben beim JC persönlich gegen Bestätigung auf der Kopie vom Anschreiben/Abrechnung ein.
(von den Abrechnungen bitte jeweils eine Kopie erstellen)

Bitte mach einen gesonderten Hinweis auf die Fälligkeit der Rechnungen hin,wegen der Bearbeitungszeit.

:icon_pause:

OK,Danke weiß ich bescheid.
Wie setzt man so ein Anschreiben am besten auf ?
 
Oben Unten