Frage zu GEZ Befreiung

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ulrike2203

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Februar 2006
Beiträge
34
Bewertungen
0
Hallo liebe Leute!

Ich brauche heute mal wieder eure Hilfe. Ich beziehe ALG2 und bin demzufolge auch GEZ befreit.

Nun mein Problem:
Ich war bis 31.6.06 befreit und wurde vorgemerkt bis Ende des Jahres. Ich muss nur den Bescheid bis spätestens 31.12.06 nachreichen.

Ich wohne mit meinem Freund zusammen, der arbeitet. Da er aber jeden Monat ein anderes Einkommen hat, bekommen wir auch jeden Monat einen neuen Bescheid.

Hier meine Frage:

Wie kann ich das nun machen. Habe nämlich echt keine Lust jeden Monat den neuen Bescheid dort hinzuschicken. Gibt es da ne Möglichkeit?

Kann mir jemand von euch hierzu Auskunft geben??? Danke im Vorraus

Liebe Grüße

Ulrike
 

heuschrecke

Elo-User*in
Mitglied seit
26 November 2005
Beiträge
424
Bewertungen
0
Ähm. So wie ich das mitgekriegt habe bekommt man garkeine Befreiung, wenn man auch nur einen Euro mehr an Einkommen hat als ALG2.
Und wenn man arbeitet bekommt man doch mehr...

Ich gebe aber zu, dass ich nicht soviel Ahnung davon habe...

Wegen dem verschicken: Es müsste doch notfalls (falls keiner ne bessere Idee hat) reichen, wenn Du rechtzeitig vor Ablauf der "Vormerkfrist" alle Bescheide (beglaubigt und per Einschreiben) zusammen dorthin schickst.
 

Heiko1961

Forumnutzer/in
Mitglied seit
14 Februar 2006
Beiträge
1.981
Bewertungen
22
Du nun wieder. :pfeiff: :pfeiff:

Mehr findest du auch hier: https://www.elo-forum.org/search/13053.html oder hier: https://www.elo-forum.org/search/12879.html
 

Netnetworx

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Oktober 2005
Beiträge
148
Bewertungen
0
die problem lösung liegt nahe!!

garnicht erst anmelden
du hast einfach kein tv kein radio und der gleichen
stehen sie vor der tür lässt du sie nicht rein
verweist auf Artikel 13 GG
https://dejure.org/gesetze/GG/13.html

sagt er dir das er sich ein richtelichen beschluss holt
sagt ihm das er für sowas keine bekommen wird!

verabschiede dich und mach die tür zu

das ist das beste was du machen kannst

ich warte heute noch auf den richtelichen beschluss
den er sich hollen wollte LOL


mfg

netnetworx
 

Müllemann

Elo-User*in
Mitglied seit
14 April 2006
Beiträge
298
Bewertungen
0
nette Anregungen findest du im Büchlein von Bernd Höcker

Nie wieder Rundfunkgebühren -
Alles was Sie wissen müssen:
Warum aussteigen
wie aussteigen
so schützen Sie sich danach

eine Investition von 7,90 euro, die sich lohnt !
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten