• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Frage zu Antrag auf § 850 ZPO

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

werderer

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
60
Bewertungen
0
Hallo !!
Kann ich diesen Antrag alleine stellen oder brauche ich nen RA ?

Wenn ich diesen Alleine stellen kann wo und und welche Kosten kommen auf mich zu ?

Sollte dieser Antrag stattgegeben werden wo muss ich diesen dann Abgeben bei der Bank oder beim Gläuber oder bei beiden ?

Der Gläubiger ( Finanzamt ) hat mein Konto gesperrt und einen GV zu mir geschickt dieser wiederum stellte fest das ich mittellos bin und nicht zu pfänden habe. Das Konto ist immer noch nicht frei deshelb diesen Antrag.


Eine andere Frage

Ich bin alleiniger Inhaber dieses Konto und verh. da ich mich von meiner Frau trennen werde will mein SB eine Kontonr. von meiner Frau da Sie aber kein eigenes Konto mehr hat möchte sie ein einrichten . Wird dieses Konto auch gesperrt ?

Ach so ich bin alleiniger Schuldner dieser angelgenheit und wohne noch bei meiner Frau wir bekommen aber wohl einen getrennten Fortzahlungs bescheid vom Amt.


Für Sachliche Antworten wäre ich sehr dankbar
 

Silvia V

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
2.549
Bewertungen
192
Bekommst Du Sozialleistungen oder beziehst Du Erwerbseinkommen?

Bei Erwerbseinkommen wäre der Antrag nach § 850 sinnvoll.
Anwalt brauchst Du nicht,der Antrag kann zur Niederschrift beim zuständigen
Rechtspfleger gestellt werden und der wird Dir dann auch sagen,wer...wo und wann..etwas bekommt.
 

werderer

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
60
Bewertungen
0
Bekommst Du Sozialleistungen oder beziehst Du Erwerbseinkommen?

Bei Erwerbseinkommen wäre der Antrag nach § 850 sinnvoll.
Anwalt brauchst Du nicht,der Antrag kann zur Niederschrift beim zuständigen
Rechtspfleger gestellt werden und der wird Dir dann auch sagen,wer...wo und wann..etwas bekommt.

Oh sorry , ich beziehe Hartz4.
Würde schon gerne mein Konto wieder normal nutzen auch zu Zeiten wo die Bank nicht auf hat und auch nicht immer am Schalter mein geld abholen
 

Silvia V

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
2.549
Bewertungen
192
Oh sorry , ich beziehe Hartz4.
Würde schon gerne mein Konto wieder normal nutzen auch zu Zeiten wo die Bank nicht auf hat und auch nicht immer am Schalter mein geld abholen


Lies Dir dies mal durch......

http://www.elo-forum.org/showpost.php?p=97304&postcount=3

Weiterhin kannst Du natürlich parallel dazu einen Antarg nach § 850 k ZPO stellen.

http://www.elo-forum.org/showpost.php?p=68477&postcount=1

Nur das FA ist ein harter Gläubiger,mach Dich auf einen längeren Kampf gefasst.

Sollte Deine Frau mit den Schulden nichts zu tun haben,dann kommt auch niemand an ihr Konto heran.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten