Frage wegen Wohnungssuche

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Riddick

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 März 2015
Beiträge
22
Bewertungen
1
Folgender Fall:

Ich habe von meinem Vermieter angekündigt bekommen, dass er mir im Frühjahr nächsten Jahres (zum 01.04.16 vermutlich) kündigen möchte, da er meine Wohnung + die beiden angrenzenden Wohnungen komplett sanieren möchte, d.h. das Badezimmer und die Küche wird komplett neu gemacht, neue elektronische Leitungen sollen gelegt werden und es soll die Deckenvertäfelung in den Wohnungen erneuert werden, ebenso vermutlich neue Türen und Teppich soll gegen Laminat getauscht werden.

Soweit ich mir das ergoogled habe, geht eine Kündigung wegen Vollsanierung seitens des Vermieters wohl durch. Soweit so gut. Ich gehe jetzt einfach davon aus, wenn ich die schriftliche Kündigung wegen Sanierung erhalte, dass das Jobcenter dies akzeptiert und komme deswegen zur Problematik, die ich jetzt schon sehe:


Es sieht so aus, dass ich aktuell insgesamt 333,xx € für 44m² bezahle. Es teilt sich auf:

NKM: 285,-
NK: 48,xx

Hinzu kommen Strom (60,-) + Heizung (50,-), was direkt an den Energieanbieter geht.

Ich habe mir nun die angemessenen Mieten herausgesucht für meine Region (Paderborn)

https://www.jobcenter-paderborn.de/images/anlagen/RF2014005.pdf

Hier wird mir gesagt, dass in meiner Wohnregion 259,- NKM + 59,- NK für 50,- m² angemessen seien.

Nun liege ich aber in meiner jetzigen Wohnung schon 25,- bei der NKM über dem Richtwert. Dazu muss ich sagen, dass diese Wohnung (aus Erfahrung durch Gespräche mit ehemaligen Kollegen und Freunden oder Nachbarn) im Vergleich zu anderen Wohnungen in der Region sehr günstig ist. Nachdem ich u.a. auf Ibäh kleinanzeigen nach Wohnungen in meiner Region +20km Umkreis gesucht habe, habe ich fast ausschließlich nur Wohnungen mit 35 m² oder weniger gefunden, die in die Preisklasse aus dem im Formular des Jobcenter angezeigten Richtwert passen würden. Andere Wohnungen zwischen 45m² - 50m² sind insgesamt locker 100,- - 150,- teurer als meine aktuelle Wohnung und diese sind teilweise nicht einmal renoviert, im Altbau oder in schlechter Lage.

Wenn ich denn nun ausziehen muss, würde ich meine Lage gerne eben NICHT verschlechtern, sondern eher verbessern oder auf meinem aktuellen Wohnniveau eine neue Wohnung finden. Jedoch sind die Preise dafür anscheinend um einiges höher als in meiner aktuellen Wohnung. Das Formular vom Jobcenter ist vom 01.05.14, aber da dies anscheinend das neuste ist, scheinen mir diese Daten immer noch aktuell zu sein.

Ich habe mir einige Stickies durchgelesen und weiß auch, dass es keine pauschale Aussage darüber gibt, was das Jobcenter übernimmt und was nicht. Aber gab es nicht mal Unterschiede dabei, was das JC übernimmt - bei Alt- und Neubauten bzw. je nach Baujahr des Hauses? Davon finde ich aktuell nichts wieder. Ich werde mein Jobcenter logischerweise direkt kontaktieren sobald ich die schriftliche Kündigung habe, aber ich würde wenigstens jetzt schon gerne grob wissen, in welcher Preisregion ich suchen kann. Oder kann mich das Jobcenter praktisch dazu "zwingen" in eine viel kleinere <35m² Wohnung zu ziehen, wenn ihnen die 45-50m² Wohnungen zu teuer sind?

Help!
 
E

ExitUser

Gast
Guten Abend!

Oder kann mich das Jobcenter praktisch dazu "zwingen" in eine viel kleinere <35m² Wohnung zu ziehen, wenn ihnen die 45-50m² Wohnungen zu teuer sind?

Also ich fürchte, das können sie. Eine 35 m² - Wohnung wird für einen Single sicher zumutbar sein.
 

bla47

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Mai 2014
Beiträge
1.609
Bewertungen
324
Für mehr m 2 empfehle ich einen WBS - Schein. Habe selber eine Sozialwohnung mit 43 m2 incl. Keller und TG-Stellplatz. Und Aufzug, da kein Altbau sondern Platte :) . Werde ja auch nicht jünger. Hatte vorher in einem älteren Gebäude gewohnt. 4. Etage ohne Aufzug. Hölle ! Erst recht für meine Freundin mit Knie Problem.
 

Wutbuerger

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
4.803
Bewertungen
2.356
Für mehr m 2 empfehle ich einen WBS - Schein. Habe selber eine Sozialwohnung mit 43 m2 incl. Keller und TG-Stellplatz. Und Aufzug, da kein Altbau sondern Platte :) . Werde ja auch nicht jünger. Hatte vorher in einem älteren Gebäude gewohnt. 4. Etage ohne Aufzug. Hölle ! Erst recht für meine Freundin mit Knie Problem.
Auch mit schein mußt du erst mal eine freie Wohnung finden . PB hat zwar Mietstufe eins aber wenn man jetzt schon fast 7 Euro Qm kalt zahlt stimmt doch was nicht .
Ich vermute sie haben mal wieder alles in einen Topf geworfen ..stadtlage und Wohnen auf dem Dorf da sollte man das " schlüssige Konzept " mal genauer prüfen .
Wie sieht denn euer Mietspiegel aus ? sind Wohnungen für deren Preisvorstellungen tatsächlich anmietbar , also ist ein Angebot vorhanden ? Wie rechtfertigt man Nebenkosten von 1 Euro / qm ? Hochhäuser ?
Nebenbei soll 2016 ja das Wohngeld steigen , für PB sind 7% genannt
 

Riddick

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 März 2015
Beiträge
22
Bewertungen
1
Guten Abend!



Also ich fürchte, das können sie. Eine 35 m² - Wohnung wird für einen Single sicher zumutbar sein.

Das ist ja furchtbar. Ich finde meine 44m² Wohnung eigentlich schon zu klein. Wenn ich 10m² weniger hätte, könnte ich gar nicht meine ganze Wohnungseinrichtung unterbringen, vor allem wenn sich 35m² auf zwei Zimmer verteilen würden.

Ich weiß nicht, wie stellvertretend die Angebote im Internet für den Wohnungsmarkt sind, aber ich habe auf drei verschiedenen Webseiten nach Wohnungen gesucht und dabei die günstigsten Wohnungen heraus gesucht:

wohnungsboerse.net:
1 Zimmer 297,74 NKM für 25m²

immobilienscout24.de:
1 Zimmer 210,00 NKM für 32,46m²
2 Zimmer 294,00 NKM für 45m² in einem angrenzenden Dorf

immowelt.net
1 Zimmer 220,00 NKM für 31m²
2 Zimmer 340,00 NKM für 61m² in einem angrenzenden Dorf

Das ist doch der reinste Witz. Jede 2-Zimmer-Wohnung liegt deutlich bei der NKM über den von Jobcenter vorgeschriebenen Werten und ich werde bestimmt nicht in eine 1-Zimmer-Stundentenhütte ziehen, bei denen als "Einbauküche" ein Spülbecken und zwei Herdplatten vorgegeben sind. Da Paderborn ja eine Unistadt ist wird man mit 1-Zimmer-Studentenappartments überschüttet. Aber die sind meistens zwischen 15-30m² groß und haben nicht mal eine richtige Küche.

Auch mit schein mußt du erst mal eine freie Wohnung finden . PB hat zwar Mietstufe eins aber wenn man jetzt schon fast 7 Euro Qm kalt zahlt stimmt doch was nicht .
Ich vermute sie haben mal wieder alles in einen Topf geworfen ..stadtlage und Wohnen auf dem Dorf da sollte man das " schlüssige Konzept " mal genauer prüfen .
Wie sieht denn euer Mietspiegel aus ? sind Wohnungen für deren Preisvorstellungen tatsächlich anmietbar , also ist ein Angebot vorhanden ? Wie rechtfertigt man Nebenkosten von 1 Euro / qm ? Hochhäuser ?
Nebenbei soll 2016 ja das Wohngeld steigen , für PB sind 7% genannt
Nimmt sich das Jobcenter denn überhaupt was von einem Mietspiegel an? Für moderne Wohnungen ab 2001er Baujahr gehen laut PB Mietspiegel bis zu 7,20 pro m² durch und in guter Lage, welche dort auch definiert ist, sogar nochmals 5-10% mehr. Rechne ich jetzt die 7,20*50m² komme ich auf 360 NKM für eine moderne 50m²-Wohnung. Aber realistisch betrachtet haben auch Wohnungen, die deutlich älter sind als 2001 bei 50m² bereits einen m²-Preis von 7,20 oder sogar deutlich mehr. Das ist doch Irrsinn.
 

Wutbuerger

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
4.803
Bewertungen
2.356
Ich habe mal irgenwo gelesen das eine Wohnung mindestens 35 qm haben muß ,
die anderen taugen also eher als Zweitwohnsitz .
Wie eine Uni Stadt auf Mietstufe 1 kommt ,also die billigste, ist mir auch rätselhaft .
Über WBS nichts zu finden ? 50 qm stehen einem ja eigentlich zu , wenn die Vorgaben der Kosten und das Preisgefüge am Markt so stark differieren evtl doch mal zum Sozialgericht ?
Und Wohnungen ..ja von 3,80 bis 7 Euro hab ich auch schon alles gesehen .. auf dem Land , wohlgemerkt
 
E

ExitUser

Gast
Hallo Riddick,
wenn ich mir die Tabelle anschaue, da wird einem immer noch übel.

Meine Wenigkeit überlebt in einem Kaff welches von PB ca. 20 KM entfernt ist. Laut Tabelle mit WMT I, eine Person wäre demzufolge meine jetzige Bleibe mit WBS immer noch zu teuer, bei einer Wohnungsgröße von ca. 48 m². Für mich allein als ungewollter Dauersingle ist die Wohnung viel zu groß.

Wenn du umziehen musst/müsstest, wäre es auch denkbar außerhalb von PB zu ziehen?

Dann ist meine Bude ja nicht zumutbar, weil keine 35 m². [...]
Jedem immer das seine :wink: Für mich wäre das weniger ein Problem :icon_mrgreen:
 
E

ExitUser

Gast
Jedem immer das seine :wink: Für mich wäre das weniger ein Problem :icon_mrgreen:

Meine Ansprüche sind auch nicht mehr so riesig. Was braucht ein Single? Einen Platz zum Schlafen, Sitzen, Duschen........Heizung...... 'ne Toilette.
An Ausstattung Bett, Tisch, Stühle, Schrank. Kochmöglichkeit u. Kühlschrank, Fernseher u. Internet/Telefon.
Das alles ist da, wenn auch auf beschränktem Raum. :wink:
 
E

ExitUser

Gast
Was braucht ein Single? Einen Platz zum Schlafen, Sitzen, Duschen........Heizung...... 'ne Toilette.
Das wären die Minimalanforderungen. Für einen Single-Mann gehört noch zur Ausstattung eine Frau (geht wahrscheinlich schon etwas über die Minimalanforderungen :wink: )

An Ausstattung Bett, Tisch, Stühle, Schrank. Kochmöglichkeit u. Kühlschrank, Fernseher u. Internet/Telefon.
Bett ist in diesem Sinne nicht vorhanden, ein paar Sitzhocker vom Kollegen, altes Sideboard, Kochmöglichkeit ein Gaskocher, ein wenig Geschirr/Besteck, Kühlschrank ist ebenfalls nicht vorhanden, Fernseher im eigentlichen Sinne auch nicht, Internet/Telefon schon. PC ist vorhanden, im eigentlichen Sinne "überflüssig/Zeitverschwendung", aber für einen Single ein notgedrungenes Dasein...

Mein Besuch hatte sich mal aufgeregt, dass es keine Kücheneinrichtung wie Schranke und Co., Geräte wie Herd, Kühlschrank etc. vorhanden ist, aber es geht, ist nur Kopfsache :wink:

Das alles ist da, wenn auch auf beschränktem Raum. :wink:
Naja, kommt wohl halt darauf an wie es verteilt ist :wink:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten