Frage nach Gartenzimmer oder wie es auch Gartenapartment genannt wird

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Susanne808

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 März 2019
Beiträge
29
Bewertungen
1
Hallo:

Wäre es für das Jobcenter in Ordnung also wird die Miete für eine solche Unterkunft auch bewilligt, wenn es sich um ein Gartenzimmer handelt, wird auch Gartenapartment genannt, ist 20 qm groß und die Miete ist mehr als angemessen.

Das ist eine ungewöhnliche Unterkunft, aber bei der Wohnungsnot.
 

Vetter aus Dingsda

Elo-User*in
Mitglied seit
16 April 2019
Beiträge
44
Bewertungen
38
die Miete ist mehr als angemessen.
Das ist eher ungünstig. Wäre die Bude unter aller Kante, marode und der Mietzins auf unterstem Level und auf 40 Jahre (auch in Zeiten einer hohen Inflation ohnegleichen) fest, wäre das wie maßgeschneidert für einen Erwerbslosen und es gäbe sicher keine Probleme. Besteht ein Wohnrecht, solltest Du einen Standardmietvertrag für Wohnraum abschließen. Damit wäre das der zu bezahlende Wohnraum.
Die Höhe der Miete, der kalten Nebenkosten und der übernommenen Kosten für Heizung, die dir hinzugerechnet wird, erfährst du oft über die Suche nach "Umzug" bei dem Jobcenter deiner Region.

Bei 20 m² wird der Sachbearbeiter schwach werden und auf geringe Heizkosten spekulieren.;)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten