Fortzahlung von ALG II bei Krankheit über 6 Wochen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

klausrat

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Juni 2007
Beiträge
2
Bewertungen
0
hallo Ihr,
werde demnächst über sechs wochen krank geschrieben sein. deshalb meine frage, muss mein zuständiges JC auch darüber hinaus weiter ALG II zahlen, oder muss dann die krankenkasse zahlen.wäre für hilfe dankbar.
 

1hoss43

Elo-User*in
Mitglied seit
29 März 2007
Beiträge
177
Bewertungen
7
hallo Ihr,
werde demnächst über sechs wochen krank geschrieben sein. deshalb meine frage, muss mein zuständiges JC auch darüber hinaus weiter ALG II zahlen, oder muss dann die krankenkasse zahlen.wäre für hilfe dankbar.

Hallo klausrat, erstmal willkommen im Forum.

Zu Deiner Frage:

Ich bin seit dem 10.07.2006 durchgängig bis heute krankgeschrieben (AU),
und bekomme nach wie vor mein Geld von der ARGE.
Krankengeld von der Krankenkasse gibt es bei ALGII nicht, es sei denn, Du hast zusätzlich eine private Versicherung.
 

judith11

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Mai 2007
Beiträge
245
Bewertungen
0
Mindestens bekommt man 6 Monate Alg2 wenn AU.

Danach wird meißtens geprüft wie lange noch nicht arbeitsfähig (MD des AA) um dann evtl. ausgesondert zu werden in das Sozialgeld.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten