Forderung der Agentur für Arbeit von 2004 erhalten

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Mondeule

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 April 2016
Beiträge
14
Bewertungen
1
Hallo,

Heute erhielt ich ein Schreiben über eine Forderung der Bundesagentur für Arbeit über einen offenen Betrag von 2004. Ich habe da seit Jahren nichts mehr von gehört.
Und gerade jetzt, wo ich eine Reha-Umschulung bewilligt bekommen habe (vom Jobcenter) melden die sich auf einmal wieder.

Zufall oder gibt es da einen Zusammenhang?
Ist meine Umschulung jetzt irgendwie im Gefahr? (EGV bezüglich Kostenübernahme ist bereits unterschrieben)
 

arbeitsloskr

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 Januar 2017
Beiträge
1.622
Bewertungen
1.013
Hallo Mondeule,

welcher Betrag und aus welchem Zeitraum wird von dir gefordert und mit welcher Begründung?

Kannst du bitte dieses Schreiben anonymisiert hier in das Forum hochladen, dann könnte man genauer schauen, was man da machen kann.
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.086
Bewertungen
678
Meiner Meinung nach ist diese Rückforderung verjährt. Aber die sagen versuchen können wir es ja vielleicht fällt er drauf rein.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten