Fondssparplan Vermögen oder Einkommen ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Schlagdraufundschluss

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
11 September 2009
Beiträge
10
Bewertungen
0
Liebe Forumsmitglieder,

weiß einer von euch, ob ein Fondsparplan während des Hartz IV Bezugs (Aufstocker) als Vermögen gewertet wird ?

Wenn man den später verkauft, muss man da angeben, auf welches Konto das Geld geflossen ist ?

Ich rede von einem Betrag von 2050,- Euro. Alles innerhalb des Vermögensfreibetrages. Es handelt sich um einen mit geringen Beträgen besparten Fondsparplan, der auch nur unregelmäßig bespart wurde und zwar schon eineinhalb Jahre.

Ich muss eine Anhörung machen wegen Datenabgleich: Zinseinnahmen von 73 Euro, die im Jahr 2007 auf diesen Sparplan angefallen sind.
Reicht es, wenn ich nur einen Jahressteuerbescheid für die besparten Jahre einreiche, woraus die Zinsen hervorgehen und angebe, dass das Fondsguthaben aufgelöst wurde ?
Bin ich darüber hinaus verpflichtet, anzugeben, auf welches Konto der verkaufte Erlös überwiesen wurde ? Oder geht die das nichts mehr an, wenn sie ihre Zinsen kriegen ?
Hat einer von euch hiermit Erfahrung -wie ist es gelaufen ???
:confused::cool:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten