Folgeantrag Vollmacht § 13 SGB X (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

micha2610

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
3 Dezember 2010
Beiträge
7
Bewertungen
0
Hallo zusammen, bei den geforderten Unterlagen für meinen
Folgenantrag will die Gemeinde eine

unterzeichnete Vollmacht gemäß § 13 SGB X

haben.

Es lag keine Vollmacht im Anschreiben dabei.

Was bedeutet diese Vollmacht...bin beim googlen nicht richtig
schlau geworden.

Vielen Dank für eure Hilfe :icon_daumen:.

lg
Micha
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.312
Diese Vollmacht wäre nur angebracht, wenn du deine ARGE-Angelegenheiten, speziell die Antragstellung, durch eine andere Person als dich ausführen lässt. Wenn du also jemanden mit dieser Aufgabe bevollmächtigst musst du die ARGE darüber informieren, wer das ist, sonst könnte das ja jeder unter deinem Namen Sozialleistungen beantragen.
 
Oben Unten