Förderwürdigkeit : der feine Unterschied für die Praxis ... (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

helmes63

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2010
Beiträge
260
Bewertungen
7
Guten Tag,

... eine Weiterbildung ist heute für die Arbeitsagenturen nicht billig, deshalb ist es auch wichtig den Fördereffekt richtig einzuschätzen. In diesem Zusammenhang hätte ich gerne gewußt, ob aus dieser kritischen Betrachtung heraus Institutszertifikatslehrgänge bald vom Fortbildungsmarkt verschwinden werden.

b) Gibt es bezgl. der Förderwürdigkeit einen Unterschied zw. einer Fortbildung die als Anpassung gestiegener Arbeitsmarktanforderungen angeboten wird und eine die als Aufstiegsqualifizierung gewertet werden kann ?
> ich habe den Eindruck, dass Fortbildung die karrierefördernd sind nicht mehr oder selten über die Agenturen gefördert werden.
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.322
Bewertungen
831
dein Eindruck täuscht dich nicht,
was wir auch immer wieder bei unseren örtl.Beratungen hören.

Sparen sparen ist die Devise, koste es was es wolle!
Trotzalledem würde ich nur "ausschliesslich das Beste für mich"immer wieder versuchen zu beantragen-und bei Absage Widerspruch!
 
Oben Unten