Flug gebucht und Einladung von SB erhalten..

spyro

Priv. Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 April 2013
Beiträge
547
Bewertungen
39
Hallo ihr lieben,
meine Frau hat ein Urlaubsreise geschenkt bekommen und da sie nicht alleine reisen möchte, habe ich direkt gestern abend ein Flug gebucht.
Das war alles recht spontan.
Heute habe ich ein schreiben von meiner SB erhalten. Sie möchte mich am Montag sehen und über meine berufliche Situation etc. sprechen...
Gibt es da vlt. eine Lösung wie ich trozdem verreisen kann?? Das wäre jetzt wirklich blöd, da ich sonst ca 200€ aus dem Fenster geschmissen habe..
Hoffe ihr könnt mir helfen:frown:
Vielen lieben Dank im voraus
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.645
Bewertungen
7.481
Wann wollt ihr denn los?
 

spyro

Priv. Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 April 2013
Beiträge
547
Bewertungen
39
diesen Samstag sollte die Reise los gehen
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.645
Bewertungen
7.481
Versuch doch morgen oder Fr. einen Termin zu bekommen.

Oder, wenn du glaubst das klappt nicht, dann musst du wohl hin...oder krank... ne.. dann schicken die bestimmt ne neue Einladung....


Tja, du weisst ja, was passiert, wenn sie dich erwischen, dass du ohne Genehmigung OAW warst.
 

spyro

Priv. Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
22 April 2013
Beiträge
547
Bewertungen
39
Versuch doch morgen oder Fr. einen Termin zu bekommen.

Oder, wenn du glaubst das klappt nicht, dann musst du wohl hin...oder krank... ne.. dann schicken die bestimmt ne neue Einladung....


Tja, du weisst ja, was passiert, wenn sie dich erwischen, dass du ohne Genehmigung OAW warst.
Ist schon ärgerlich.. wie ist das wenn ich ne krankmeldung schicke für den genannten tag. muss ich dann am nächsten Tag wieder erscheinen oder warten bis ich ne neue einladung bekomme..
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.645
Bewertungen
7.481
Na, die Krankmeldung sollte dann schon den gesamten OA-Zeitraum umfassen. Ob du direkt am Folgetag nach deiner Gesundung automatisch hin mußt, kommt drauf an ob es in deiner EGv oder der dann folgenden Einladung steht.
 
D

Don Vittorio

Gast
Ist schon ärgerlich.. wie ist das wenn ich ne krankmeldung schicke für den genannten tag. muss ich dann am nächsten Tag wieder erscheinen oder warten bis ich ne neue einladung bekomme..
Ist eine AU Bescheinigung eigentlich nicht für Kranke gedacht und nicht für Urlauber?
Und dann kommt das große Staunen wenn das BSG der Meinung ist,dass eine AU nicht unbedingt ausreicht.
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.329
Bewertungen
4.014
Heute habe ich ein Schreiben von meiner SB erhalten.
Welches Schreiben ? :biggrin:

Kackfrech hast du nix erhalten. Machst Urlaub, kommst wieder, hast ggf. noch 1 Schreiben im Briefkasten und behauptest letztendlich nie etwas erhalten zu haben. Beiweislast liegt beim JC.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
Die Nummer kannst Du aber nur einmal durchziehen und dann bekommt man die Einladungen immer mit einer Postzustellungsurkunde.
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.617
Bewertungen
2.632
@TE:

Mach doch beides.... AU plus § 37 Abs. 2 Satz 3 SGB X.

Sicher ist sicher......

So kannst du ex post sagen:

Frau / Herr RichterIn.....


Welches Schreiben ? Welcher VA ?


Ausserdem war ich die ganze Zeit krank zu Hause (husthust) AU rüberschieb....
 
E

ExitUser

Gast
diesen Samstag sollte die Reise los gehen
Wann willst du zum Arzt gehen und vor allem, welche Krankheit willst du vortäuschen, die den ganzen Montag über anhält? Und was machst du, wenn das Amt noch am Montag einen neuen Termin ausgibt, der nicht den Weg über den "großen" Drucker nimmt?
 
E

ExitUser

Gast
naja schon kommisch wie man als elo nen flug buchen kann ^^
ich hätt die kohle net aber nu was solls

du weist als ALG2er hast du die pflicht um erlaubniss zu fragen wenn man für eine gewisse zeit ortsabwesend sein will
 

HimbeerTony

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 April 2010
Beiträge
885
Bewertungen
454
Wie ist denn Dein SB so drauf??
Wenn der mit sich reden lässt (kommt selten vor, ich weiss) versuch den Termin zu verschieben.

Lässt er sich nicht drauf ein, flieg einfach weg und nimm die Sanktion in kauf.

Alles andere (krankfeiern, Brief nicht erhalten..,) sind Taschenspielertricks !

Grüße !
 
H

hanni

Gast
Wie ist denn Dein SB so drauf??
Wenn der mit sich reden lässt (kommt selten vor, ich weiss) versuch den Termin zu verschieben.

Lässt er sich nicht drauf ein, flieg einfach weg und nimm die Sanktion in kauf.

Alles andere (krankfeiern, Brief nicht erhalten..,) sind Taschenspielertricks !

Grüße !

Bei OAW gibt es keine Sanktion, du Held.
Es gibt eine rückwirkende Leistungseinstellung, dh eine Rückforderung der Leistung inkl. KK-Beiträge.
 
E

ExitUser

Gast
Wie ist denn Dein SB so drauf??
Wenn der mit sich reden lässt (kommt selten vor, ich weiss) versuch den Termin zu verschieben.

Lässt er sich nicht drauf ein, flieg einfach weg und nimm die Sanktion in kauf.

Alles andere (krankfeiern, Brief nicht erhalten..,) sind Taschenspielertricks !

Grüße !
Weg mit den Sanktionen? Ha! 30 % scheinen noch viel zu wenig, die tun offenbar gar nicht weh, könnte so mancher sich beim Lesen Deines Rates denken.
 

HimbeerTony

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 April 2010
Beiträge
885
Bewertungen
454
Bei OAW gibt es keine Sanktion, du Held.
Es gibt eine rückwirkende Leistungseinstellung, dh eine Rückforderung der Leistung inkl. KK-Beiträge.

Bei Meldetermin nicht wahrnehmen, gibt es immer noch 10 % Du Heldin !
Von die OAW bekannt machen, hab ich nichts geschrieben !
 
H

hanni

Gast
Wenn du ihm garantierst, daß das glattgeht und hier versprichst, im Fall von worstcase ihm den Schaden zu erstatten?

Feig?
 

Trixi2011

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Februar 2011
Beiträge
1.174
Bewertungen
362
Ist eine AU Bescheinigung eigentlich nicht für Kranke gedacht und nicht für Urlauber?
Und dann kommt das große Staunen wenn das BSG der Meinung ist,dass eine AU nicht unbedingt ausreicht.
Klugscheißer Kommentar :mad: Sorry, aber ich glaube der TE weiß selber, dass wenn man nicht wirklich krank ist und dann einen auf krank macht, das nicht rechtens ist. Der Zweck aber heiligt die Mittel und wenn er jetzt von heute auf morgen bei seinen SB antanzt und sagt " Ihr Termin kommt ganz ungelegen, weil wir wollen am Samstag verreisen..." Du glaubst doch nicht dass der ihm dann die OA genehmigt oder?

Solche Situationen lieben diese sadistisch veranlagten Leute vom Amt doch geradezu, dann können sie einen erst recht einen reinwürgen.
 

HimbeerTony

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 April 2010
Beiträge
885
Bewertungen
454
Weg mit den Sanktionen? Ha! 30 % scheinen noch viel zu wenig, die tun offenbar gar nicht weh, könnte so mancher sich beim Lesen Deines Rates denken.
Es wären 10% nicht 30% natürlich immer noch zu viel, weil nicht einzusehen !
Natürlich soll der Sanktionsparagraph weg !!
Auch diese Situation ist doch nur daraus entstanden, weil mit Sanktion gedroht wird !!

Die OAW Regelung ist genauso bescheuert und sinnlos !!
Ich melde mich z.B. überhaupt nicht ab, wenn ich OA bin.
Natürlich sollte man dann auch die Konsequenzen berücksichtigen.
Hin und wieder erwischts einen auch mal !

"Brief nicht erhalten" halte ich ja noch für legitim, geht allerdings, wie bereits geschrieben, nicht oft!

Aber dieses "Krankfeiern" ist eine echte Pest geworden !
Man schadet damit nur sich selber, den anderen ELOs, dem Gesundheitssystem und natürlich den wirklich Kranken !!!
Und das nur, weil man zu feige ist, zu seiner OAW zu stehen ??
Nein, beim besten Willen nicht !!

Grüße !
 
Oben Unten