• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Fluchhafen Berlin

E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Soll wohl nun nicht vor 2016 fertig werden.

Problem ist, daß ebenfalls 2016 die Baugenehmigung für den ganzen Flughafen ausläuft!

Und dann........ ?

----------------------------------------------------------

Die Pannen gehen inzwischen weiter.

Anstatt mit einem Eröffnungstermin macht der Berliner Hauptstadtflughafen erneut mit Personalquerelen von sich reden. Die Flughafengesellschaft hat den Planer der berüchtigten Entrauchungsanlage entlassen. Ein Sprecher erklärte, die Zusammenarbeit sei „aufgrund schwerer Mängel“ beendet worden.
Quelle:

Pannen am Flughafen Berlin: Planer der Entrauchungsanlage gefeuert - Dienstleister - Unternehmen - Wirtschaftswoche

Die Gepäckausgabe am neuen Hauptstadtflughafen BER muss schon vor der Inbetriebnahme erweitert werden. Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft habe Geld freigegeben, um neben den bestehenden acht Gepäckbändern ein weiteres zu planen, wie Flughafenchef Hartmut Mehdorn in einem Mitarbeiterbrief zum 1. Mai schrieb. Mehdorn selbst hält allerdings zwei zusätzliche Bänder für nötig. Der von ihm abgesetzte ehemalige Technikchef Horst Amann hatte sogar vier weitere Bänder gefordert.
Quelle:

Erweiterung: Mehdorn braucht mehr Gepäckbänder am Flughafen BER - Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt - Berliner Morgenpost

:icon_mrgreen:
 

Snickers

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Feb 2013
Beiträge
2.547
Gefällt mir
855
#2
Toll, Streit um das geplante Rentenpaket.......kein Geld :icon_sleep:
Aber für das Mahnmal des Planungs BSE sind jeden Monat 200 Millionen zum verbrennen übrig! :icon_neutral:
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
Die hätten mit den Schwaben zusammen arbeiten sollen. (Hbf. Stuttgart)

Einen unterirdischen Hauptstadt-Flughafen! :icon_twisted:
 

Snickers

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Feb 2013
Beiträge
2.547
Gefällt mir
855
#4
Ja mit direkt Flug in die Hölle!!!
Schade das man die nicht persönlich in Haftung nehmen kann und dann ab in den Knast zum anderen Heini.......
 
Oben Unten