Festung EU-gegen das tödliche Unrecht auf See!

Leser in diesem Thema...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.305
Bewertungen
832
Spenden für Watch The Med - Unterstützen Sie den Einsatz gegen das tödliche Unrecht auf See!

Spendenaufruf für ein aktuelles Projekt von Forschungsgesellschaft Flucht und Migration, Netzwerk Afrique-Europe-Interact und Netzwerk Welcome to Europe, das unter dem Namen „Watch the Med“ die andauernden
Menschenrechtsverletzungen auf See nicht allein zur öffentlichen, sondern verstärkt auch zur juristischen Anklage bringen will. Siehe Projektvorstellung im Spendenaufruf (pdf) https://www.labournet.de/wp-content/uploads/2013/02/wtm_spendenaufruf.pdf

Siehe die Homepage des Projektes: WatchTheMed - Monitoring the maritime borders of the EU https://watchthemed.crowdmap.com/main
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.611
Bewertungen
2.633
Vielleicht da mal anfangen?



"Unsere Subventionen töten Menschen"

Die EU pumpt Milliarden in die Landwirtschaft, vor allem in Großbetriebe. Dagegen demonstrierten Bauern beim "Good Food March" in Brüssel. Ein Umdenken könnte auch Kleinbauern in Afrika das Leben retten, sagt Jean Ziegler, der ehemalige UN-Berichterstatter für das Recht auf Nahrung, im tagesschau.de-Interview.



Interview zur EU-Agrarpolitik: "Unsere Subventionen töten" | tagesschau.de


Genauer im Bezug auf Subvention EU-Agrarexport:


2011 zahlt die EU nach Angaben des Ministeriums Subventionen für Agrarexporte in Höhe von 164 Millionen Euro;..........

EU-Agrarpolitik: Aigner will Exportsubventionen abschaffen - SPIEGEL ONLINE
 
Oben Unten