Ferienlager und Ausflugsfahrten für Kinder

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Florian2210

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2013
Beiträge
4
Bewertungen
2
Hallo.

Heute ist Weihnachten, das Fest der Liebe und der Gaben!
Ich arbeite in einer Firma, die sich ausschließlich mit Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Wir sind ein Reiseveranstalter für Kinder und Jugendreisen.

Ich bzw Wir wissen, dass in der heutigen Zeit es schwer ist, die Kinder in den Ferien einfach mal in ein Ferienlager zu schicken, um sich dort mit anderen Kindern Spaß zu haben und den Alltag zu vergessen.
Die Gründe dafür sind ganz verschieden.

Wir möchten den Anlass nutzen, allen Eltern denen es finanziell nicht möglich ist, Ihre Kinder mal ein paar Tage verreisen zu lassen, den Mut und die Kraft geben um sich in dieser Angelegenheit Hilfe zu suchen! Es gibt Sie wirklich!!!
In den letzten Jahren, haben wir uns vermehrt mit Vereinen und Stiftungen zusammengeschlossen und bieten jedes Jahr mehrere verschiedene Projekte an, wo Eltern Ihre Schützlinge für ganz wenig Geld, ein paar Tage in den Urlaub schicken können.
Auch im Jahr 2016, stehen wieder einige Termine an, wo wir Kindern aus sozial schwachen Familien helfen möchten, ein paar Tage das Meer zu genießen.

Wer daran Interesse hat, kann sich bei uns gern melden.

Jugendreisen und Ferienlager - Adventure Teen Travel

info@adventure-teen-travel.de

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! :icon_stop:
 
E

ExitUser

Gast
Hallo Florian, danke für deinen Beitrag.
Es ist schön, wenn an die Kinder gedacht wird.
Meine Tochter zum Beispiel würde aber viel lieber mal mit ihrer eigenen Mutter verreisen. Aber das ist nirgendwo vorgesehen, auch nicht im Bildungspaket. Uns bleibt nur die Mutter-Kind-Kur.
Manchmal glaube ich, Eltern sind nur lästiges Beiwerk in dieser Gesellschaft. Kinder brauchen aber gerade auch Erlebnisse mit ihren Eltern.
Mein Kind zum Beispiel ist den ganzen Tag mit Kindern zusammen, in den Ferien macht sie Tagesausflüge mit anderen Kindern. Eigentlich fehlt Kindern der Urlaub mit den eigenen Eltern.
Fragt irgendwer auch mal die Kinder?

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches, neuesJahr!
 
E

ExitUser

Gast
Ich muss mir mal angewöhnen, meine Ironie auch zu kennzeichnen.;)
Ich habe es jedenfalls langsam satt, wenn andere (auch aus der Schule) mein Kind wegschicken wollen, ohne Rücksicht auf dessen Bedürfnisse.
 
E

ExitUser

Gast
Meine Tochter zum Beispiel würde aber viel lieber mal mit ihrer eigenen Mutter verreisen. Aber das ist nirgendwo vorgesehen, auch nicht im Bildungspaket. Uns bleibt nur die Mutter-Kind-Kur.

Ich weiß nicht in welchem Bundesland du jetzt wohnst.

Aber es gibt in allen Bundesländern unzählige Fördermöglichkeiten für einen fast kostenlosen Urlaub mit Kind.

Ich (Thüringen) fahre jedes Jahr für mindestens eine Woche praktisch kostenlos mit meiner Tochter in Urlaub.

Weil mir das nicht reicht, schickte mich meine Krankenkasse im Oktober jetzt schon zum zweiten mal innerhalb 12 Monaten für 10 Euro Eigenanteil pro Tag als Begleitperson für meine Tochter an die polnische Ostsee.
Das Hotel konnte ich sogar frei wählen.

Klartext:
Statt meckern ein wenig recherchieren hilft hier ungemein weiter,


z.B. hier:
https://www.urlaub-mit-der-familie.de/zuschuesse
 
E

ExitUser

Gast
Es geht mir eher darum, dass Kinder immer weggeschickt werden sollen und das nervt.
Googeln kann ich in der Tat alleine und meckern ist auch manchmal gut.;)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten