Fehlerhafte Berechnung der Grundsicherung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Christa75

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2013
Beiträge
6
Bewertungen
0
Hi meine Freundin hat mir gerate, ich solle mich hier melden.
Ich habe einen Teilzeitjob und erhalte ALG 2. Ich habe meinen Bedarf im Internet ausrechnen lassen und bin stutzig geworden. Ich habe das Gefühl, dass mir zu wenig überwiesen wurde.
Im Anhang findet Ihr den Bescheid. Ich wäre dankbar wenn Ihr mir weiterhelfen könnt.

Mit freundlichen Grüßen Christa.


Irgendwie stürzt mein Computer beim Hochfahren immer wieder ab. Ich schreibe daher den Bescheid schnell ab.

Anerkannte Grundmiete: 300 €
Anerkannte Betriebskosten: 25 €
= Mietkosten 325 €
--------------------------------------------
Heizkosten 50 €
davon anerkannt 50 €
= Heizkosten 50 €
--------------------------------------------

Bedarfsfestsetzung

Bedarf
------
Regelbedarf 374 €
Kosten der Unterkunft 325 €
Heizkosten 50 €
Bedarf: 749 €

Gesamtbedarf der BG
--------------------
Anteil zum Gesamtbedarf 100 %


Einkommen
-----------
lf. Einkünfte aus Erwerbstätig. 600,32 €
abzgl. Bereinigungen:
Freibetrag Erwerbstätigkeit 127,07 €
Grundfreibetrag 96,67 €

anrechenbares Einkommen 376,58 €

Leistungsberechnung
-------------------

Bedarf 749 € - anrechenbares Einkommen 376,58 = 372,42 €

Sozialversicherung Zahlbetrag = 25,87 €

Zahlung:

Anteil Kommune = 372,42, Anteil Bund = 25,87 € Zahlbetrag = 398,29 €

Ich habe 347 € überwiesen bekommen.

Besteht hier ein Fehler?? Müsste ich nicht 398 € überwiesen bekommen??

Danke für Eure Geduld
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Besteht hier ein Fehler?? Müsste ich nicht 398 € überwiesen bekommen??
Ich würde mal sagen ja. Das sind ja 51€ die fehlen und mir erschließt sich nicht, wo die fehlen sollen. Die Heizkosten überweist Du selber? Das wäre zumindest ein ähnlicher Betrag.
 

Christa75

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Januar 2013
Beiträge
6
Bewertungen
0
Hatte noch einen Absatz vergessen:

Zahlungsempfänger / Zahlungsweg:

Person: 372,42 €

Gesundheitsfonds BVA: 25,87 €

es sieht mir so als ob ich den Gesundheitsfonds zahlen müsste?? Aber ich glaube da hat mein SB einen Fehler gemacht. Nehmen wir mal an ich sollte den Gesundheitsfonds übernehmen.
Da müsste mein SB von den 398,29 € die 25,87 € abziehen. Er zieht sie aber von den 372,42 € noch einmal ab.
was sagt ihr?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten