Fdp: Diesmal keine Hotels bevorzugt.

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.645
Bewertungen
7.481
Fdp: [Diesesmal keine Hotels bevorzugt.

Berlin (dpo) - Was da wohl dahintersteckt? Nach Angaben des Deutschen Bundestags hat ein Großproduzent von Wahlurnen vor wenigen Tagen eine veröffentlichungspflichtige Großspende an die FDP entrichtet.
Demnach entrichtete die Riegner Wahlurnen GmbH die erstaunlich hohe Summe von 200.000 Euro an die Liberalen. Das Essener Unternehmen ist der größte Hersteller von Wahlurnen in Deutschland. Zum Sortiment von Riegner Wahlurnen gehören außerdem Wahlkabinen, Wahlplakatständer, Briefwahlumschläge und Kugelschreiber.
Es musste ja etwas dahinterstecken....

in satiras veritas
 

0zymandias

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
7.279
Bewertungen
14.183
Fdp: Gov sux-Party

Am 12. Dezember wird die FDP 69 und vergibt deswegen viele Einkaufsgutscheine im jeweiligen Wert von 250,- €!

Das Coole dabei: Muss man gar nichts für machen, denn die Gutscheine liegen automatisch den Steuerbescheiden für Spitzenverdiener bei.

Lol?
 

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.135
Bewertungen
801
Oben Unten