Falscher Bescheid???????

56er

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
115
Bewertungen
15
Hallo, ich hab da mal eine Frage. Mein Jobcenter wollte von mir die letzte Heizkostenabrechnung und eine Mietbescheinigung haben. Alles habe ich dem JC zugeschickt. Nun bekam ich einen neuen Bescheid.

Ich habe im letzten Jahr 527,75 Euro Fernwärme gehabt und
86.18 Euro Warmwasser.
_____________

613,93 Euro gesamt

In dem neuen Bescheid werden mir mtl. 40 Euro für Heizung genehmigt. Für Warmwasser 8 Euro

Außerdem wurden mir für den Kabelanschluß, der mtl. 13,17 beträgt gar nichts genehmigt.

Als Begründung gab das JC an: Für sie sind folgende Änderungen eingetreten: Berücksichtigung der geringeren Abschläge. Das verstehe ich nicht, da sich der Rechnungsbetrag gegenüber der vorjahresrechnung um ca. 130 Euro erhöht hat.

Mit diesen 48 Euro im Monat kann ich die Rechnung nicht bezahlen.

Was soll ich machen?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.855
Bewertungen
14.959
Frage ist der Betrag 613,93 Euro gesamt die Nachzahlung für Heizkostenabrechnung?
Du schreibst die Rechnung bezahlen, also Nachzahlung.

Berücksichtigung der geringeren Abschläge.
Dieser Satz passt jetzt irgendwie nicht!

Kannst du mal bitte den Bescheid hier in das Forum stellen ohne persönlich Daten?

:icon_pause:
 

56er

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
115
Bewertungen
15
Die 613,93 sind keine Nachzahlung, sondern die gesamten Kosten, die ich in mtl Abschlägen an den Energielieferanten zahle. Den Bescheid kann ich leider nicht eistellen, da ich keinen Sanner habe
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.855
Bewertungen
14.959
Ich sehe du hast nachträglich was geändert und somit ergibt sich ein anderer Sachverhalt.

Mit diesen 48 Euro im Monat kann ich die Rechnung nicht bezahlen.
Mit Rechnung meinst du den Abschlag, das JC hat dir nur 40€ genehmigt!?

Du schreibst etwas durcheinander.

Außerdem wurden mir für den Kabelanschluß, der mtl. 13,17 beträgt gar nichts genehmigt.
Was steht im Mietvertrag, ist der Kabelanschluß drin enthalten?

Ist das eine Gemeinschaftsanlage?

Auf jeden Fall solltest du Widerspruch einlegen und beim JC persönlich abgegeben,
gegen Bestätigung auf der Kopie vom Schreiben.

:icon_pause:
 

56er

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
115
Bewertungen
15
Kabelanschluß ist im Mietvertrag enthalten und wurde mir bisher immer zugestanden. Nun ersatzlos gestrichen. Ich habe zuerst gedacht, die 8 Euro wären der Kabelanschluss, sind aber die Warmwasserpauschale. Ich bekomme demnach für Heizung und Warmwasser 48 Euro.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
22.855
Bewertungen
14.959
Nun wie ich schon geschrieben habe, schreibe einen Widerspruch.

Kabelanschluß ist im Mietvertrag enthalten und wurde mir bisher immer zugestanden. Nun ersatzlos gestrichen.
Ich nehme an ohne Begründung?

Urteil vom 19.02.2009, B 4 AS 48/08 R:
Grundgebühren für Breitbandkabelanschlüsse sind nur dann als Kosten der Unterkunft (KdU) iS des § 22 Abs 1 SGB II zu übernehmen, wenn der Hilfebedürftige als Mieter durch den Mietvertrag zur Tragung dieser Kosten verpflichtet ist.
:icon_pause:
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.581
In dem neuen Bescheid werden mir mtl. 40 Euro für Heizung genehmigt. Für Warmwasser 8 Euro
Hast Du die Beträge hier für's Forum gerundet oder sind es nur ungefähr 40 und 8 Euro?

Stehen die (ca.?) 8 € für "Warmwasser" im Berechnungsbogen des Jobcenters in der Zeile "Mehrbedarf Warmwasseraufbereitung" (oder ähnlich lautend)? ... Was falsch wäre, weil Dein Warmwasser ja nicht dezentral aufbereitet wird, sondern zentral und nichts mit Mehrbedarf zu tun hätte (für WW-Aufbereitungsenergie, nicht warmes Wasser an sich), sondern zu den KdU gehört.


613,93 Euro gesamt

...

Als Begründung gab das JC an: Für sie sind folgende Änderungen eingetreten: Berücksichtigung der geringeren Abschläge.
Wie hoch waren denn die monatl. Abschläge des JC vorher?
 

56er

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
8 Juli 2008
Beiträge
115
Bewertungen
15
Die Beträge sind nicht gerundet, sondern so aufgelistet.

Heizung 40 Euro

WW in HK EWT 8 Euro

Im Vorletzten Bescheid

Heizung 62 Euro

ww in HK EWT 13,17
 
Oben Unten