Falsche Schuldnerberater lauern vor dem Jobcenter (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.313
Berlin - Es ist ein hundsgemeines Spiel mit der finanziellen Not vieler Menschen. Rund
200 000 Haushalte in Berlin sind zurzeit verschuldet. Falsche Berater lauern Betroffenen jetzt sogar schon vor Jobcentern auf.
Mittes Sozialstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) schätzt die Zahl der fiesen Abzocker auf mittlerweile 30 und erklärt deren Vorgehensweise: "Sie bieten zunächst eine Überprüfung der Hartz-IV-Bescheide an. Dann fragen sie vor dem Jobcenter gleich nach möglichen Schulden des Arbeitslosen. Lässt der sich auf eine Beratung ein, ist er flott weitere 2000 Euro los."...
Das ist hundsgemein! - Berlin - Berliner Kurier


Gruss


Paolo
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Was stellen sich diese Subjekte vor? Bei Verschuldeten ist doch eh nix mehr zu holen. Aber naja, typisch Berlin. Der desolate Arbeitsmarkt dort treibt die perversesten Blüten.

Mario Nette
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten