Fallmanagerin erstattet trotz Erinnerung keine Fahrtkosten. Was kann ich noch tun? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Stadtkind

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 März 2019
Beiträge
7
Bewertungen
1
Ich habe bereits meine FM wie auch meine SB per Mail angeschrieben und daran erinnert, mir endlich meine Fahrtkosten zu erstatten. Bei meinem letzten Termin am 02. Dezember gab ich der FM die Belege, füllte ebenso das Formular aus und unterschrieb es. Aber von einer Erstattung ist weit und breit nichts auf meinem Konto zu merken.
Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Was soll und kann ich denn noch tun???
 

TazD

Super-Moderation
Mitglied seit
12 März 2015
Beiträge
5.889
Bewertungen
12.292
Der 02.12. ist gerade mal acht Tage her. Wenn nach einem Monat noch keine Erstattung da ist, dann kannst du dir Sorgen machen.
Zumal die FM das auch nur weitergibt und die Kostenerstattung nicht höchstpersönlich veranlasst.
 

Stadtkind

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 März 2019
Beiträge
7
Bewertungen
1
Die Fahrtkosten vom letzten Monat habe ich ja auch noch nicht erstattet bekommen. Zudem musste ich bisher nie länger als eine Woche darauf warten.
 

JobcenterAffe

Elo-User*in
Mitglied seit
16 Mai 2017
Beiträge
458
Bewertungen
456
Die Erstattung war und ist auch bei mir stark schwankend: 'Mal hatte ich sie schon nach einer Woche, einige Monate später dauerte es sogar 10 Wochen (!) bis ich sie gutgeschrieben bekam. - Sowas wie "Qualitätssicherung" ist bei deutschen Jobcentern halt immer noch ein Fremdwort.
 
Oben Unten