• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Fahrzeugwechsel

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

fabio1962

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
126
Gefällt mir
0
#1
Wußte nicht wo rein mit dem Thema deshalb hier einfach untergebracht.

Also wir haben auf Kredit ein anderes Auto gekauft und das alte in Zahlung gegeben weil das zuviel Probleme machte.

Was müssen wir nun beachten?

Was muss die Kreisverwaltung in Dietzenbach nun wissen/haben?

Für alle die jetzt ganze Romane schreiben wollen:

Das Auto ist 4850 Euro wert.

Wäre Euch Dankbar wenn Ihr ein paar Tips für mich hättet.
 

waldau

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
500
Gefällt mir
0
#2
Was muss die Kreisverwaltung in Dietzenbach nun wissen/haben?
Nach meiner bescheidenen Meinung - erstmal nüschts !!

Machst Du/Ihr die KFZ-Haftpflicht als Werbungskosten/Fahrtkosten etc. - also über dem Grundfreibetrag von 100 Euro bei Erwerbseinkommen - geltend und ist die Summe nun bei dem neuen Auto höher ? ?

Ansonsten ist ein Fahrzeugwechsel im Rahme der Möglichkeiten und Freigrenzen erstmal reine Privatsache.....
 

fabio1962

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Jun 2005
Beiträge
126
Gefällt mir
0
#3
Hmmm das wäre schön wenn es so wäre gibt es da was offizielles dafür?
 

waldau

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Mrz 2007
Beiträge
500
Gefällt mir
0
#4
Hmmm das wäre schön wenn es so wäre gibt es da was offizielles dafür?

:icon_surprised:

nur :icon_arrow: PKW bis ca. 5.000 Euro dürfen wir haben - innerhalb der "Freigrenzen" und hier findet erstmal nur ein Austausch statt.

Du/ihr könnte mit der RL machen was ihr wollt, also auch einen Autokredit abzahlen (wenn es geht !!).
 

animas

Elo-User/in

Mitglied seit
20 Dez 2005
Beiträge
327
Gefällt mir
2
#6
Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste

Die Wohnung ist auch Privatsache!
Wenn im Forum keine Antwort zu finden ist, dann versuch es mal mit den mit diesem Link:
vielen Dank für Ihre Anfrage bei www.arbeitsagentur.de.
Diese wird unter der Bearbeitungsnummer XXXXXXXX geführt. Bei zukünftigen Anfragen, geben Sie bitte die Bearbeitungsnummer stets mit an.

Um zu den aktuellen, bei uns auf dem Portal arbeitsagentur.de veröffentlichten, Weisungen zu kommen gehen Sie bitte folgenden Weg:

Wählen Sie auf der Startseite, in der roten Menüleiste, den Punkt "Veröffentlichungen"

Anschließend haben Sie links eine graue Menüleiste bei der Sie den untersten Punkt "Weisungen" wählen können. Nun können sie zwischen den Weisungen für Arbeitslosengeld 1 oder 2, etc. wählen.

Sollten Sie weitere Fragen zu www.arbeitsagentur.de haben, steht Ihnen die Hotline unter Telefon 0 18 01 / 00 28 62 (3,9 Cent / Minute) zur Verfügung. Diese ist für Sie täglich von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 18:00 Uhr und Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Hotline-Team www.arbeitsagentur.de (SK)

0 18 01 / 00 28 62
mailto:Hotline.Arbeitgeber@Service.Arbeitsagentur.de
Vielleicht hilft das weiter.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten