• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Fahrtkostenerstattung zu Veranstaltung vom Jobcenter - wie formulieren?

LenaStuttgart

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Okt 2015
Beiträge
25
Gefällt mir
0
#1
...wenn keines beigelegt war.

Gibt es irgendwo so einen Antrag zum ausfüllen oder zum downloaden?

Danke.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#2
schmucklos beantragen. Gibt kein Formular. Nachweislich abgeben.
 

LenaStuttgart

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
14 Okt 2015
Beiträge
25
Gefällt mir
0
#3
Was heißt nachweislich abgeben?

...und was sollte darin stehen?

km - hin und zurück
Datum
Bankverbindung
Zweck der Veranstaltung
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#4
Du musst beweisen können, dass Du das abgegeben hast, also z.B. per Fax mit Sendebestätigung oder am Empfang mit Stempel oder zusammen mit einem Zeugen.

km - hin und zurück
Datum
Bankverbindung
Zweck der Veranstaltung
Denke mal, das ist das, was die brauchen. Bankverbindung dürften die doch haben, oder? Kann aber nicht schaden, die noch einmal zu erwähnen.
 

Wutbuerger

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
21 Aug 2012
Beiträge
4.813
Gefällt mir
2.359
#5
Was heißt nachweislich abgeben?

...und was sollte darin stehen?

km - hin und zurück
Datum
Bankverbindung
Zweck der Veranstaltung
Hiermit antrage ich Fahrtkostenerstattung in Höhe von (Betrag wenn bekannt , sonst Fahrkarte / KFZ km je 20 Cent ) für (Veranstaltung) , incl Rückweg .
Nachweislich bedeutet entweder am Empfang eine Kopie mit Eingangsstempel versehen lassen (am besten ) , oder gefaxt mit Sendebericht .
 

Vader

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
22 Jun 2011
Beiträge
3.790
Gefällt mir
1.272
#6
Hallo,

erfahrungsgemäß bekommt man bei dieser formlosen Beantragung ohnehin ein formelles Antragsformular zugesandt, in dem man dann entsprechende Kilometerpauschale o. Ä. einträgt.
 

DonOs

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
23 Feb 2014
Beiträge
1.842
Gefällt mir
3.269
#7
, erfahrungsgemäß bekommt man bei dieser formlosen Beantragung ohnehin ein formelles Antragsformular zugesandt, in dem man dann entsprechende Kilometerpauschale o. Ä. einträgt.

Von daher kann man ja auch einen normalen Fahrtkostenantrag nehmen, siehe Anhang @LenaStuttgart.
 

Anhänge

E

ExitUser

Gast
#8
Für die Bearbeitung des Antrages hat das Amt dem Gesetz entsprechend sechs Monate Zeit. Die Bearbeitungsfrist beginnt - logischerweise - mit Antragstellung zu laufen. Wartet man auf die Übergabe oder Zusendung von Formularen, geht wertvolle Zeit ins Land. Mancherorts schöpfen die Jobcenter auch schon mal die gesamte sechsmonatige Frist aus. Dann muss der Elo in Form einer Untätigkeitsklage anmahnen. Hierbei übersehen die Jobcenter allerdings sehr oft die formlose Antragstellung, die Bornierten, die ... Damit hat der Elo einen Joker und wird mit ein bisschen Spaß entschädigt.

Nachtrag:
Die geforderten Nachweise werden ohnehin erst später nachzureichen sein.
 
Oben Unten