Fahrtkosten rückwirkend noch beantragbar ?? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ratloser2006

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
710
Bewertungen
19
Folgender Sachverhalt, mir wurden heute meine Fahrtkosten für die öffentlichen bewilligt, rückwirkend von Dez. 08 an :)))

Da ich den Job schon seit 6 08 mache frage ich mich nun ob ich auch diese noch nachträglich bekomme oder nicht da ich damals keinen Einspruch eingelegt habe ??

Einspruch hatte ich erst im Dez. eingelegt, weil die Arge mir trotz Vorlage der Quittungen einfach ohne Kommentar kein Fahrgeld im Freibertag angerechnet hat !!

geht da noch was oder ist es vorbei ?
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
schriftl.beantragen,
wobei normalerweise bei MAE´s die Fahrtkosten bereits enthalten sind.
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.717
Bewertungen
2.106
Ich würde einen Überprüfungsantrag für die restlichen Monate stellen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten